Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Netter Weg mit schönem Ausblick auf den See

gemütlicher Spazierweg insbesondere auch für Kinder geeignet; gute Schau- und Informationstafeln ... mehr lesen

Bewertet am 2. Juli 2017
Chevalier-unterwegs
,
Vorarlberg, Österreich
Schöner Spazierweg

Diese Runde kann man zu jeder Jahreszeit mit jedem Schuhwerk laufen.Der Weg an verschiedenen ... mehr lesen

Bewertet am 26. Oktober 2016
KonniScholz
,
Grünkraut, Deutschland
Alle 7 Bewertungen lesen
28
Alle Fotos (28)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet14 %
  • Sehr gut86 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Okt
Nov
-2°
Dez
Kontakt
| Weinbichel, Kressbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
Webseite
+49 7543 96650
Anrufen
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 2. Juli 2017

gemütlicher Spazierweg insbesondere auch für Kinder geeignet; gute Schau- und Informationstafeln unterwegs; die "Naschmöglichkeit" ist nett und die Kirschen waren ausgezeichnet! einzig auf dem Rückweg stört etwas die nahe Schnellstraße

Danke, Chevalier-unterwegs!
Bewertet 26. Oktober 2016

Diese Runde kann man zu jeder Jahreszeit mit jedem Schuhwerk laufen.Der Weg an verschiedenen Obst-Plantagen und Wein-Hängen vorbei. Zur Erntezeit darf man sich in dem "Naschgarten" bedienen. Den einzigen Nachteil sehe ich im Lärm der Bundesstraße auf dem Rückweg.

Danke, KonniScholz!
Bewertet 12. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Der Weg führt durch die Obstfelder (Apfel, Birnen, Kirschen etc) und kann gut auch mit kleineren Kindern absolviert werden, da er nicht allzu lange ist. Unterwegs gibt es immer wieder Info-Tafeln mit allerhand Wissenswertem zur Landwirtschaft. Highlight des Weges ist der Naschgarten.

Danke, ms8117!
Bewertet 21. August 2016 über Mobile-Apps

Die kleine Wanderung ist sehr schön und interessant gestaltet und eignet sich auch gut für Familien mit kleinen Kindern, da der Weg nur ca. 2.5 km lang ist und gut zu bewältigen ist. Außerdem gibt es an vielen Ecken interessantes zu entdecken. Es gibt mehrere...Mehr

1  Danke, Jenny M!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 10. April 2018

Der Bauernpfad bei Kressbronn ist ein sehr schöner Weg durch Weinberge und Obstgärten, wo Früchte gepflanzt und geerntet werden, für die diese Region berühmt ist. An einem sonnigen Tag, bei klarem Himmel, sehen Sie die Alpen (S ntis) und den Ausgang des Rheintals bei Bregenz...als schöne Kulisse hinter dem Bodensee. Es gibt keinen Eintritt, also ist es ein günstiger Nachmittagsbummel für eine Familie mit einem knappen Budget und Reisen mit Kindern - und natürlich auch allen anderen. Es ist das ganze Jahr geöffnet und sehr beliebt und manchmal ist es schwierig, einen Parkplatz für Ihr Auto zu finden. Leider sind alle diese Informationstafeln nur auf Deutsch verfügbar. Wenn Sie die Sprache kennen, werden Sie in allen vier Jahreszeiten viel über Obsternte, Pflanzen und Baumpflege erfahren. Wenn Sie kein Deutsch lesen können, egal - der "Bauernpfad" ist trotzdem gut für einen schönen Spaziergang. In der Mitte des Rundgangs können Sie einen Abstecher zum Mittagessen im Gasthaus Seerose in Nitzenweiler machen, einem Weiler, der nur 800 Meter entfernt liegt. Es liegt in der Nähe des wunderschönen Schleiner Sees und des gleichnamigen Dorfes, nur 400 Meter weiter. Dort können Sie die Marienkapelle besuchen. Es liegt direkt neben dem See in einem Café & Gästehaus namens "Hofgut Schliensee". Sie bieten Essen, Kuchen und Kaffee und haben günstige Zimmer zu vermieten. Die Umgebung ist unbezahlbar. Ein echter Geheimtipp (wenn du es ruhig magst). Von dort können Sie zurückgehen, wo Sie den Bauernpfad verlassen haben und die Rundtour beenden.Mehr

Bewertet 13. November 2017

Sehr interessante Art, sich zu Fuß zu erreichen. Wir haben um 1 Uhr ca in den Wein Hof aber auch die Früchte plantattions. interessant, einen Überblick über die landwirtschaftliche Kultur der Region

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 7 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel-Restaurant Zur Kapelle
36 Bewertungen
1,33 km Entfernung
Gasthaus zum Rebstock
19 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Boutique Hotel Friesinger
50 Bewertungen
1,53 km Entfernung
Teddybärenhotel
24 Bewertungen
1,54 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 32 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Meersalz
88 Bewertungen
1,54 km Entfernung
Zum Forst
71 Bewertungen
1,37 km Entfernung
Max & Moritz
178 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Sarah´s Diner
100 Bewertungen
1,35 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Hängebrücke Uber die Argen
37 Bewertungen
3,05 km Entfernung
Strandbad Nonnenhorn
18 Bewertungen
3,61 km Entfernung
Katholische Pfarrkirche Sankt Georg
6 Bewertungen
5,03 km Entfernung
Schloss Monfort
10 Bewertungen
5,26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bauernpfad.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien