Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Ganz nett

Für Interessierte zu empfehlen, aber nicht zu viel erwarten. Für nur durschnittlich Interessierte ... mehr lesen

Bewertet am 26. Oktober 2015
virtmaus
,
Wien, Österreich
Habe mir mehr von der Ausstellung erwartet

Wie in der Überschrift bereits geschrieben, habe ich mir mehr von dem Museum und deren Ausstellung ... mehr lesen

Bewertet am 26. April 2015
Wolfgang Alexan... K
,
Purkersdorf, Österreich
Alle 12 Bewertungen lesen
32
Alle Fotos (32)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet34 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft25 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Geöffnet April bis Oktober, Mittwoch - Sonntag und Feiertag 10 - 17 Uhr. Für Gruppen ist gegen Voranmeldung eine Besichtigung auch zu einem anderen Zeitpunkt möglich.
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Marc-Aurel-Park 1b, Tulln an der Donau 3430, Österreich
Webseite
+43 664 9503312
Anrufen
Bewertungen (12)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
2
2
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
2
2
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet 23. November 2016

Das Römer-Museum ist eine Reise wert. Tolle Ausgrabungen, sehr gut beschildert und beschriftet, Mitarbeiter gut Informiert, Danke für tollen Infos, danach unbedingt auf der Donaulände einen Spaziergang machen, denn man wandelt auf Geschichte !

1  Danke, immobilienklaus!
Bewertet 26. Oktober 2015

Für Interessierte zu empfehlen, aber nicht zu viel erwarten. Für nur durschnittlich Interessierte wohl eher interessant, wenn es am Weg liegt. Schauvitrinen sind extrem sauber geputzt. Funde aus der Umgebung, nichts spektaküläres, aber so ist es nunmal oft in der Archäologie. Ganz regionale Infos über...Mehr

Danke, virtmaus!
Bewertet 23. Juli 2015

Von einem Museum erwarte ich mir persönlich gut aufbereitete Inhalte, die einen inspirieren und nicht langweilen. Das Römermuseum besteht vor allem aus vielen Texttafeln über das Römische Leben, Militär und Geschichte. Nach einiger Zeit wird es uninteressant dies alles zu lesen. Die Exponate sind vor...Mehr

Danke, DaCoole!
Bewertet 26. April 2015

Wie in der Überschrift bereits geschrieben, habe ich mir mehr von dem Museum und deren Ausstellung erwartet. Hätte ich nicht die NÖ-Card wo der Eintritt frei war, Hätte ich es bedauert einen Eintritt dafür bezahlen zu müssen.

1  Danke, Wolfgang Alexan... K!
Bewertet 5. Juli 2014

Interessante kleine Ausstellung mit Funden aus diversen Ausgrabungen (meistens bei Bauarbeiten) aus der Römerzeit in Tulln

Danke, MichS2013!
Bewertet 28. Mai 2014

Mit viel Liebe zusammengestellt. Saisonale Sonderausstellungen. Öffungszeiten beachten. Möglichkeit von geführten Stadttouren und - neu - Schiele Weg.

Danke, Doris F!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. August 2018

Obwohl die meisten Etiketten auf Deutsch sind, lohnt es sich immer noch, in dieses kleine Museum zu gehen, um zu lernen, wie wichtig die Donau als nördliche Grenze des Römischen Reiches war.

Bewertet 18. April 2017

Ich besuchte diesen Ort letzten Sommer und es war eine wundervolle Erfahrung, sehr empfehlenswert, wenn Sie jemals in der Gegend waren.

Bewertet 2. August 2015

wirklich nur einen Besuch wert wenn man in Tulln passieren kann, sonst wäre ich nicht gestört. Meine Freundin und ich haben die Münzsammlung, aber ich muss sagen, dass man selbst, die besser gewesen.

Bewertet 8. Juli 2015

Das Römische Museum in Tulln hat viele Dinge zu loben, aber Englisch Sprache Interpretation ist nicht dazu. Wenn Sie also schon studierte Römische Geschichte - oder vor kurzem dort sehr gut Roman Museum in Wien mit seinem Deutsch/Englisch Ausstellungen - Sie sind irgendwie auf eigene...Faust Abbildung die Bedeutung von dem, was Sie gesehen haben. Wie gesagt, es gibt hier viel zum Fest Ihre Augen und Ihre Fantasie engagieren. Wenn Sie also einen Besuch Tulln, gehen Sie für einen Blick-sehen, und ich glaube nicht, dass Sie enttäuscht sein. Ich war begeistert von dem Glas, der Keramik, die Dioramen und die Karten. Alle sind wenn Sie achten Sie genau auf die deutsche Sprache Beschilderung Termine Namen zu extrahieren. Wenn Sie sich wieder auf, dass 7. Grades Einheit auf Römische Geschichte oder das "World Civ I" College Umfrage Course, dann bekommt man auch mehr. Aber egal was, er gibt es die unglaubliche Schönheit und Interesse der vielen Objekten, von denen einige habe ich als Foto weißgefliesten veröffentlicht. Und wer wäre nicht daran interessiert zu sehen ein Modell von dem, was die alten römischen Camp und Fort sah aus, wie wenn das Hotel namens "Comagenis war?" Wir sind reden die ersten paar Jahrhunderte CE/Common Era (was als AD bekannt zu werden). Schauen, was sich in diesem Museum macht auch einen Besuch in der nahe gelegenen römischen Turm, das aus den 300s noch weitere interessante Daten. Von der Spitze dieser vollständig erhaltene Stein Struktur, die sich entlang der Seite Festung Wand mit einem Blick auf die Donau gelegen war, hielt römische Soldaten genau beobachten die "barbar" Stämme auf der anderen Seite des Flusses. Dies war das Empire ist das erste Linie der Verteidigung. Mehr als tausend Soldaten Dienst haben hier in einer Zeit, bis der Filiale im 5. Jahrhundert ausgesetzt wurde. Aber der Turm wurde errichtet, um letzte und schließlich neuen Zwecken zugeführt. Es kam zu dienen als ein ganzes Arsenal und Salz Lagerung im Mittelalter. Aus diesem Grund, Freunde viele Leute in Tulln nach es wie das Salz Tower. Aber es ist mehr als das natürlich. Wenn Sie nach Tulln kommen und der Römerturm noch/Roman Museum oder der Römerturm noch/Roman Tower besuchen, können Sie sich die Geschichte. Wenn Ihnen das gefällt, dann ist es, selbst wenn man kein Wort Deutsch haben.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 5 Hotels in der Umgebung anzeigen
Diamond City Hotel
99 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Nibelungenhof
59 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Das Römerhof Hotel
42 Bewertungen
1,34 km Entfernung
B+B Hotel Romerhof
43 Bewertungen
1,55 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 41 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gasthof zur Sonne Sodoma
86 Bewertungen
0,91 km Entfernung
Zum Goldenen Schiff
24 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Adlerbraeu Restaurant
59 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Konditorei Wagner
32 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 23 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Die Garten Tulln
68 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Nibelungendenkmal
9 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Egon Schiele-Geburtshaus
13 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Tullner Karner Beinhaus
7 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Römermuseum Tulln.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien