Museo degli Organi Santa Cecilia

Museo degli Organi Santa Cecilia, Massa Marittima

Nachricht von Tripadvisor
Vorübergehend geschlossen

Museo degli Organi Santa Cecilia

Museo degli Organi Santa Cecilia
5
Vorübergehend geschlossenBis auf Weiteres geschlossen
Das sagen Reisende

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
41 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
20 im Umkreis von 5 Kilometern

5.0
74 Bewertungen
Ausgezeichnet
64
Sehr gut
9
Befriedigend
1
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Sharon A
The Villages, FL117 Beiträge
Super Museum und der Besitzer
Wir waren ganz zufällig in diesem Museum. Wir waren schon einige Male in Massa Marittima, aber irgendwie haben wir diesen Ort verpasst. Als wir das Museum betraten, wurden wir begrüßt von Dr. Lorenzo Ronzoni, dem Eigentümer. Sein Englisch war gut genug ihn zu verstehen. Er begründet es, das Gebäude wurde renoviert um allen erworbenen Musikinstrumenten Platz zu bieten. Wir haben mindestens eine Stunde oder mehr mit Dr. Ronzoni verbracht, und er erklärte die Orgeln und Pianos, dazu passende Daten in deren Geschichte und er spielte alle um eine Klangdemonstration zu geben. Dr. Ronzoni war wunderbar und wir haben haben uns gefreut ihn zu treffen, ebenso so sehr wie den Besuch in seinem Museum.
Verfasst am 3. Juli 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

franco_il_sassone
Chemnitz37 Beiträge
Für Liebhaber alter Musik
Juni 2015 • Freunde
ist dieses privat geführte Museum ein absolutes Muß. Über die Jahre hat Herr Prof. Ronzoni nicht nur eine säkularisierte Kirche saniert und viele verborgene architektonische Details wieder freigelegt, er hat auch eine Anzahl sehenswerter historischer Tasteninstrumente ausgestellt und zum Teil mustergültig restauriert. Man muß dazu bedenken, daß er ein enthusiastischer Einzelkämpfer ist und keinerlei öffentliche Unterstützung genießt. Die Führung erfolgt durch den Eigentümer selbst, sehr individuell, auch in deutsch. Anhand der Exponate wird die reiche musikalische Geschichte und Tradition Italiens lebendig. Neben den typischen kleinen italienischen Orgeln mit kurzer Oktave und einer Handvoll Registern und einigen Hammerflügeln gibt es so ungewöhnliche Instrumente wie ein Psalterium, eine Drehleier, eine Serinette, ein Tafelklavier und eine Kombination aus Orgel und Harmonium zu entdecken.
Alle Räume befinden sich im 1. Obergeschoß. Der Zugang erfolgt über eine Treppe. Ein Aufzug ist meines Wissens nicht vorhanden.
Verfasst am 26. Juni 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

christine h
London, UK24 Beiträge
Kirche Organe
Der Besitzer dieses Museum ist total bezaubernd. Er hat mit Enthusiasmus Kirchenorgeln, Cembalos und Flügel gesammelt und restauriert, die in einer Kirche untergebracht sind, welche ihm ebenfalls gehört und die er auch restauriert. Er bietet eine geführte Führungen entweder in Italienisch oder Deutsch und spielt kurze Stücke zu seinen Erläuterungen. Eine herrliche und ungewöhnliche Erfahrung
Verfasst am 5. Oktober 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

JAL1919
Toskana, Italien49 Beiträge
Solch ein interessantes und ungewöhnliches Museum
Sep. 2017 • Freunde
Ich habe in meinem Leben viele musum besucht, aber keiner ist so! Im Museum sind viele einzigartige antike Orgeln ausgestellt, wie eine Portativ-Orgel von Carlo Traeri aus dem Jahr 1686, eine positive Orgel von Agostino Traeri aus dem Jahr 1756, eine großartige sizilianische Orgel von 1771 von Gaetano Platania und viele andere ... Das Museum dokumentiert auch Stil- und Geschmacksentwicklung des Klaviers, ein bedeutendes Symbol der westlichen Musikkultur mit einem italienischen Cembalo des 16. Jahrhunderts, einem italienischen Flügel des 18. Jahrhunderts und drei großen Fortepiano.
Und Dr. Lorenzo Ronzoni, der am Ursprung des Museums war und den Besuch leitet, wird Sie begeistern, auch wenn Sie kein Musiker sind! I Wenn ich kann ich immer Freunde ins Museo degli Organi bringen
Google
Verfasst am 10. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

twinridge
Charlottesville, VA65 Beiträge
Erstaunlicher Klang von einer tragbaren Orgel! Wundervoller Besitzer / Gastgeber
Sep. 2017 • Paare
Wir haben uns dieses kleine Museum auf Basis von TripAdvisor Bewertungen ausgesucht und sind uns einig, dass es eine tolle Erfahrung ist! Ich denke, dass nur der Besitzer, Dr. Ronzoni, das Museum staffiert und Touren anbietet. Das ist in einem gewissen Sinne gut, denn es wäre nicht annähernd so wertvoll, sie zu besuchen, wenn statt dessen eine bezahlte Mitarbeiterin anwesend wäre, die sich nicht für das Thema interessiert. Er hat ein tragbares Organ, das in drei Teile zerlegt wird, so dass es von Ort zu Ort getragen werden kann, was eine erstaunliche Klangqualität für solch ein kleines (vielleicht 4-1 / 2 Fuß hohes) Instrument hervorbringt. Meine Frau hat einige Jahre Klavierunterricht genommen und auch die Reihe der Klaviere aus Wien des 19. Jahrhunderts genossen.
Google
Verfasst am 25. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stuart G
Manchester, UK122 Beiträge
Einzigartiger Veranstaltungsort
Juni 2017 • Paare
Dieses Museum mit restaurierten Orgeln aus ganz Italien ist das einzige Werk von Dr. Lorenzo Ronzoni, der von allen Exponaten besessen ist. Seine Begeisterung zieht Sie an und verzaubert Sie
Diese Exponate sind mehr als 400 Jahre alt und die Liebe zu den Restaurierungen ist faszinierend
Außerdem gibt es eine Reihe von Klavieren, die die Entwicklung des Instruments verfolgen
Ich fordere Sie auf, es zu besuchen ist lebensbejahend
Google
Verfasst am 14. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Museo degli Organi Santa Cecilia

Das sind die Öffnungszeiten für Museo degli Organi Santa Cecilia:
  • Mi - So 15:30 - 19:00
  • Sa - So 10:30 - 13:00