Wehrkirche St. Michael

Wehrkirche St. Michael, Weißenkirchen in der Wachau

Wehrkirche St. Michael
4.5
Historische Stätten • Religiöse Stätten • Kirchen & Kathedralen
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
49 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
36 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
27 Bewertungen
Ausgezeichnet
13
Sehr gut
13
Befriedigend
1
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

toeightycountries
München, Deutschland5 526 Beiträge
Michaelsheiligtum errichtet von Karl dem Großen um 800
Mai 2019
Wenige Kilometern hinter Spitz erreiche ich auf dem Donauradweg die Wehrkirche St. Michael. Schon um das Jahr 800 errichtete Karl der Große hier ein Michaelsheiligtum an Stelle einer keltischen Opferstätte. 1395 erfolgte auf Grund einer Stiftung der Bau eines Karners (Beinhaus mit Totenkapelle) mit einem gotischen Kreuzrippengewölbe. 1500 bis 1530 wurde die Kirche durch einen spätgotischen Bau ersetzt und mit einer Wehranlage mit fünf Türmen und einer Zugbrücke ergänzt, die im 17. Jahrhundert nochmal verstärkt wurde. Auf meiner Reise-Website toeightycountries.com finden Sie einen Bericht über meine Radtour durch die Wachau.
Verfasst am 5. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

StrandCH
St. Gallen, Schweiz698 Beiträge
Toll eindrücklich
Okt. 2019 • Paare
Gute Lage, schöner Friedhof, interessante Familienname, gutes Video leider Besuch nur mit Führung!!! Kirchen sollten offen sein(siehe Pfarrkirche Melk!)
Verfasst am 4. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Geralt-von-Rivia
Wien, Österreich5 750 Beiträge
Schöne Architektur
Juli 2019 • Allein/Single
Ein alter Mehrzweckbau - Kirche und Befestigung in Einem - absolut empfehlenswert, hier einen kurzen Halt zu machen
Verfasst am 21. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jürgen H
Steinhöring, Deutschland2 211 Beiträge
Eine Kirche, wie ich sie in diesem kleinen Ort nicht erwartet hätte; wer hier vorbeikommt, sollte unbedingt anhalten
Juli 2018 • Paare
Die Kirche steht majestätisch auf einer leichten Anhöhe. Man kann die Straße hochgehen zur Kirche, oder von der Hauptstraße aus durch einen Turm über eine Wendeltreppe auf das Kirchenplateau kommen. Der Turm mit der Wendeltreppe kann zudem bis ganz nach oben bestiegen werden. Dort befindet sich eine Aussichtsplattform, von der man einen wunderschönen Blick auf Sankt Michael, auf die Kirche und auf die Umgebung hat. Die Kirche selbst kann vom Eingangsbereich aus angeschaut werden. Ins Kirchenschiff gelangt man nur mit einer Kirchenführung. Auf einem großflächigen Monitor können gegen geringe Gebühr Informationsvideos angeschaut werden. Verschiedene Tafeln informieren über die wesentlichen Punkte zur Kirche und zur gesamten Anlage. Wenige Meter von der Kirche entfernt findet sich noch eine Art Terasse, auf der man gemütlich verweilen kann. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Zeit zu investieren und diese Kirche mit der gesamten Anlage zu besuchen.
Verfasst am 16. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

FrontRow4Ever
Wien, Österreich4 518 Beiträge
Schöne...
Apr. 2018 • Paare
...gotische Kirche in der Wachau, man sollte wirklich anhalten und diese interessante Kirche besichtigen.
Verfasst am 16. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

CarlTrav
Eppelheim, Deutschland417 Beiträge
Interessante Wehrkirche
Apr. 2017 • Paare
Es lohnt sich nicht vorbeizufahren sondern anzuhalten und die Kirche zu besichtigen. Sowohl innen, als auch rund um die Kirche, gibt es eine Menge zu bestaunen, unbedingt sehenswert.
Verfasst am 7. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

EdundJo
Gumpoldskirchen, Österreich129 Beiträge
Baujuwel an der Donau
Okt. 2016 • Paare
Schöne Kirche aus dem 16. Jahrhundert, mit beeindruckenden Holzplastiken: gotischer Schmerzensmann und Apostelfiguren aus der Zeit der Donauschule. Die Orgel aus dem Jahr 1650 ist sie eine der ältesten Österreichs. Zudem beeindruckende Reste einer Wehranlage. Unbedingt einen Halt wert!
Verfasst am 17. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

AUeberschaer
Eisingen, Deutschland683 Beiträge
Kaum beachtetes Kleinod direkt an der Straße
Juli 2016 • Paare
Diese kleine Kirche im Ortsteil St. Michael der Gemeinde Weißenkirchen ist aus unserer Sicht ein absolutes Kleinod an der Donau zwischen Melk und Krems.
Bereits um 800 soll Karl der Große hier anstelle einer keltischen Opferstätte ein Michaelsheiligtum angelegt haben. Knapp 200 Jahre später folgt dann die erste urkundliche Erwähnung.
Die heutige gotische Kirche wurde Anfang des 16. Jahnhunderts erbaut. Mehrere Brände im Laufe der Jahrhunderte setzten der Wehrkirche immer wieder zu. Ende der 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurden dann groß angelegte Renovierungsarbeiten an der vom Einsturz gefährdeten Kirche durchgeführt. In den 60er Jahren folgten weitere Maßnahmen.
Heute steht sie in einem sehr guten Zustand für jedermann offen und lädt zum Besuch ein.
Halten Sie unbedingt hier an und bestaunen Sie Inneres und Äußeres dieser kleinen Kirche – beachten Sie vor allem die Orgel, den Karner (das Beinhaus) mit aufgeschichteten Schädeln, 2 Klappsärgen und drei ca. 800 Jahre alte Mumien in Glasvitrinen.
Vergessen Sie auf keinen Fall, den Wehrturm mit Mauerresten und Schießscharten zu besteigen, der einen großartigen Blick über das gesamte Bauwerk und die Donau bietet.
Verfasst am 24. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Roberto
Österreich230 Beiträge
Schöne Aussicht
Aug. 2020 • Paare
Kurzer Stopp für diese Kirche ist schön. Sie können in den Turm steigen und eine schöne Aussicht haben. Der Eintritt ist frei.
Google
Verfasst am 20. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sunny Dr
Rockville, MD803 Beiträge
Historischer Ort am Radweg
Okt. 2019
Mitten im Wassautal steht diese Kirche, eine der ältesten in Europa. Ganz schön und ein Muss, wenn Sie die Donau radeln
Google
Verfasst am 21. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 21 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Wehrkirche St. Michael