Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
266
Alle Fotos (266)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Madara Town, Shumen 9971, Bulgarien
Webseite
+359 53 132 095
Anrufen
Bewertungen (144)
Bewertungen filtern
46 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
11
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
30
11
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 46 Bewertungen
Bewertet 22. Juli 2016 über Mobile-Apps

Eine sehr interessante Sehenswürdigkeit. Doch leider machen es die vielen Stufen und die Hitze im Sommer einem sehr schwer da hinauf zu kommen. Vielleicht sollte man das Gebiet etwas modernisieren und z.B. einen Lift bauen. Alles in einem war das ein Besuch Wert :)

Danke, DobrinaT2!
Bewertet 1. September 2010

Versteckt in einem Felsenlabyrinth steht man plötzlich vor dem Steinrelief des Reiters von Madara. Aber bitte nicht eine lebensgroße Figur erwarten! Denn durch die Anbringung in großer Höhe wirkt alles kleiner.Trotzdem begeistern einen die in Stein gehauenen Figuren, und zwar der Reiter auf einem sehr...Mehr

6  Danke, Weltenbummler15!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juli 2017

Eine Suche bei Google versorgt die " was gibt es zu sehen in central - East Bulgarien " . . . und ich fand die Lage. Ich Pass mit der Familie in der Nähe es und ich vorschlagen." lassen Sie uns sehen, dass es ".... Und es war eine sehr gute Idee. Die Natur, die gesamte Umgebung, in der historischen Orte (tracian Bronzene Reiter, christian Höhlen, den gesamten Park) lohnt sich jeder Cent. Es ist ein Magic Ort, und ich empfehle, stark Fans des besucht zu werden. greesn ist, ist schön und ruhig, si voller Gefühle. Es wird auf jeden Fall beeindruckt.Mehr

Bewertet 28. Juli 2017

Es gibt mehrere Orte, die man besuchen kann mit einem Ticket. Das Denkmal der Rider ist natürlich der Focal Point aber die Höhlen, das Heiligtum des Nymphen, der sequoia gesäten von König Boris 3 und die alten heidnischen Tempel und der Kirche darüber. Alle diejenigen...befinden sich im Park und man braucht ca. 2 - 3 Stunden zu besuchen und erleben Sie alle.Mehr

Bewertet 24. Juli 2017 über Mobile-Apps

Dieser Ort ist einfach magisch! ! ! Hier können Sie sehen, dass sich die Geschichte und die Natur zusammen. Es ist ein Weg von den Reiter nach oben in den Klippen, waren ist eine Festung und unglaubliche Aussicht! ! !

Bewertet 20. Juli 2017 über Mobile-Apps

Einer der herausragenden bulgarische Kultur Wahrzeichen. Es ist Reiter graviert in the Rocks. Es ist sehr alt und interessant. Wenn Sie dort sind einige Andenken kaufen.

Bewertet 10. Juni 2017

Es ist interessant, aber wir hatten keinen Führer und so haben wir nicht bekommen den ganzen Informationen über es. Die Site bietet nicht viel Einblick über die geheimnisvolle Schnitzereien in die Berge.

Bewertet 25. Mai 2017

Reiter von Madara ist eines von 9. Plätze in Bulgarien, das sind inlisted in UNESKO Unesco. es ist aber das main Ich glaube, weil der its Alter beträgt der Bulgaren von Alter und ihre Geschichte ist so lange wie bulgarischen Geschichte.

Bewertet 23. Mai 2017

Es ist so alt wie niemand weiß, dass es im Alter. Ein Pferd - Experte auf dem Felsen im Zimmer platziert, alten Wald um, vielen alten Tempeln von drei Religionen, einige Felsen Höhlen und weinten. Wenn Sie fit sind Klima kann man auf der Höhe...der Felsen zu sehen einer alten Festung, Felsen und die Landschaft um alle, sehen sie mit Orchid und einige seltene Kräutern. Unvergesslich.Mehr

Bewertet 23. Mai 2017

Die Erleichterung ist veraltet spät 7. C. Es ist nicht sicher, wer genau schildert es aber es ist allgemein fand ihren Ursprung in kulturellen kulte von sowohl Thrakischen und der neu kamen Bulgaren. Das Denkmal ist eingetragen in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes seit 1979 ....Das Ticket für 5 Leva pro Erwachsener bietet Zugang zu den Madara Bronzene Reiter sowie Höhlen, einen Thrakischen Grab, ein Heiligtum und die Festung auf dem Hügel. Bezüglich der Festung, es ist ein etwas längerer Weg als es erscheinen mag. fertig sein 400 Treppen steigen! (Wir sie gezählt auf dem Rückweg) . Als wir die Festung, wir waren irgendwie so erschöpft, dass wir saßen auf die Felsen der Festung bleibt und fiel auf unser Zimmer an der Rückseite zu Rest 5 Minuten. Auf unserem Weg zurück, da wir spazierten durch die Site, wir sahen eine Schlange - ein Erwachsener Arm's length und Größe - nehmen Sie den Weg nach oben in den Felsen, an denen wir uns ausruhen. Aargh. . . Es erinnert, macht noch mich Schaudern!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6 Hotels in der Umgebung anzeigen
Contessa Shumen
17 Bewertungen
12,31 km Entfernung
Art Hotel Nirvana
47 Bewertungen
12,92 km Entfernung
Rimini Club
32 Bewertungen
13,34 km Entfernung
Hotel Madara
8 Bewertungen
13,6 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 23 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gourmet Nirvana
45 Bewertungen
12,91 km Entfernung
Omurtagov Most
10 Bewertungen
26,83 km Entfernung
La Scala family restaurant
5 Bewertungen
30,52 km Entfernung
Choli
20 Bewertungen
12,98 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Monument "1300 Years of Bulgaria"
117 Bewertungen
13,55 km Entfernung
Fortezza di Veliki Preslav
15 Bewertungen
21,08 km Entfernung
Fortress Ovech
38 Bewertungen
31,14 km Entfernung
Abritus Archaeological Reserve, Razgrad
22 Bewertungen
53,74 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Madara Rider.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien