Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Unterstützen Sie diesen Veranstalter:Die Reise-Community macht momentan schwierige Zeiten durch. Sie können sich jedoch solidarisch zeigen und die Community unterstützen: Verfassen Sie eine Bewertung oder veröffentlichen Sie Fotos von Touren und Erlebnissen, an denen Sie teilgenommen haben. Ihre Unterstützung wird Tourveranstaltern auf der ganzen Welt erheblich dabei helfen, ihr Geschäft nach der Krise wieder aufzubauen.
69Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 64
  • 2
  • 2
  • 0
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Bei unserem Besuch im Mai 2017 wollten wir unsere Pressluftflasche füllen lassen, um am nahegelegenen Landtauchplatz selbständig tauchen zu gehen (sind selbst seit vielen Jahren Tauchlehrer und sprechen italienisch). Leider versuchte man uns nicht nur zu erklären, dass der für
Mehr lesen
Antwort von GiuseppeDettori, Direttore generale im Asinara Scuba Diving
Beantwortet: 18. Juni 2017
We are crestfallen by this bad review, especially because it was based upon a total misunderstanding in regard to the prevailing laws of this protected marine area. The public is able to read in the “Disciplinare del Parco Nazionale – Area Marine Protetta dell’Asinara” found in www.parcoasinara.org, that all the dives in the interior of the protected marine area can be only executed by authorized personnel, with authorized nautical transportation, belonging to authorized Diving Centres. Furthermore by the agreement made by all the authorized Diving Centres of this area and the Harbor office of Porto Torres, people are not allowed to fill tanks through other entities; this was agreed to have more control over the, sadly diffused, illegal and unregulated fishing in the interior of the protected marine area. Additionally, on the basis of the Law 81/8 (regarding the safety in the working area), the air used to refill the tanks can be only utilized by the clients accompanied by Diving Centres. We are not able to refill tanks for personal uses. Obviously none of us has discouraged or prevented anyone from diving in the dive sites out of the perimeter of the Protected Marine Area. Please, before writing comments based upon invalid information, we invite you to consult the various local laws. Plus, we would like to precise that between an inexperienced scuba diver and an instructor with much experience, the same rules apply. Our professionalism has to remain intact, we must follow all the safety procedures. This is the only way we can offer fun diving experiences with full respect of our environment. Asinara Scuba Diving.
Mehr lesen
Super Tauchschule, nette Leute, absolut professionelles Team. Immer wieder Asinara Diving ! Tolle Tauchspots im Nationalpark Asinara. Moränen, Baracudas, Zackenbarsche, Brassen usw. Sehr empfehlenswert. Besonders Sabina, Giuseppe und Paolo. Danke !!! Felix
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Denkwürdig. . . . Mit Linda getaucht und hatte eine wundervolle Erfahrung. . . Sie war sehr geduldig, lustig und unterstützend. . . und machte meine erste Erfahrung sehr angenehm
Mehr lesen
Mit den Jungs viele Male getaucht und sie sind professionell und organisiert. Ihre Ausrüstung ist gut gepflegt und die RIB sie verwenden, ist geräumig und schnell. In Ancora gelegen, wenige Minuten vom berüchtigten La Pelosa Beach entfernt, an dem Sie auf dem Weg zu den
Mehr lesen
Wir als Vater und Sohn haben einige Tauchgänge in dies vor der Saison mit von Asinara Tauchen. Der sehr schön und freundlich Team organisiert Touren individuell und flexibel je nach Wetter. Auch immer professionell und gut. Jens und Noah, Deutschland
Mehr lesen
Zurück
12