Baumzipfelweg

Baumzipfelweg, Saalbach-Hinterglemm

Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
2-3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

4.5
136 Bewertungen
Ausgezeichnet
76
Sehr gut
40
Befriedigend
15
Mangelhaft
3
Ungenügend
2

Aug. 2021
Eine grüne Zipfelmütze für die Kinder und dann hoch oben in den Bäumen ein kleiner "Waldspaziergang"
Verfasst am 3. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Carl Stein
Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland10 Beiträge
Juni 2021 • Familie
Das Highlight ist der Gang über die Lange Brücke und dazu die grünen Zipfelmützen. Der dann folgende Weg zwischen den Bäumen ist nett in der Gesamtschau aber mit einer Familie recht teuer. Der Motorik- Parcour macht Spaß, hat aber seine besten Tage auch schon hinter sich.
Verfasst am 17. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Luisa H.
126 Beiträge
Sep. 2020 • Paare
Im Talschluss von Hinterglemm ein toller Nachmittagsausflug. Ich denke für Familien mit Kindern noch spannender da es auf dem Weg zwischen den Wipfeln immer wieder kleine, tolle Spiele rund um Wald und Tiere gibt die echt Spaß machen.
Preis etwas erhöht aber dennoch gerechtfertigt da auch alles in Stand gehalten werden muss.
Gut kombinierbar mit dem Hochseilgarten, der auch sehr cool aussah.
Verfasst am 4. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Peter K
29 Beiträge
Sep. 2020 • Paare
Schöner Ausflug zum Talschluss bei bestem Wetter heute absolviert.

Mit dem Wanderbus von Saalbach aus bis zur Endhaltestelle gefahren (Nutzung in der Joker-Card inbegriffen) und dann in ca. 30 Minuten zum Baumzipfelweg gewandert.
Wer nicht wandern möchte kann auch den Talschlusszug nutzen, der nur unweit von der Bushaltestelle des Wanderbusses zum Baumzipfelweg startet (Halbstundentakt).

Unmittelbar nach Eintritt in den Baumzipfelweg beghet man die sogn. Golden Gate Bridge der Alpen, eine große Spannbrücke über das Tal... (gut zu begehen, bei Höhenangst vielleicht ein bisschen schwierig; schwankt ein wenig).

Danach begibt man sich auf der anderen Talseite auf eine Holzkonstruktion, die einen über Treppen (nicht barrierefrei!) in die luftigen Höhen der Baumkronen entführt.
Auf dem Weg durch die Bäume werden immer wieder Mitmach-Stationen für Kinder angeboten, um den Lebensraum "Wald" näher zu bringen. Schön aufbereitet und gut dargestellt.

Zum Ende überquert man wieder die Spannbrücke und kommt zum Ausgang.

In unmittelbarer Nähe zum Baumzipfelweg gibt es auch noch einen Hochseilgarten, der zum Klettern einlädt und (insbesondere für Kinder) einen Wasserspielplatz.
Darüber hinaus lädt die Lindlingalm zum verweilen und einkehren ein.

Zusammengefasst ist der sogn. Talschluss ein gut erreichbares, lohnenswertes Ausflugsziel.
Man bekommt viel geboten und hat ein tolles Naturerlebnis.
Wenn wir nochmal hier hin in Urlaub fahren sollten, kommen wir gerne wieder.
Verfasst am 9. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ellen H
Bonn, Deutschland104 Beiträge
Juli 2020
Vom sehr vollen Parkplatz aus sind wir zu Fuß Richtung Baumzipfelpfad gestartet. Die Ausschilderung fanden wir nicht eindeutuig und es wurde auch keine ungefähre Dauer der Wanderung angezeigt. Der Weg selbst führt zum Teil mit verschiedenen Anstiegen zum Eingang . Im Bereich des Eingangs finden sich verschiedene Attraktionen (Hochselklettergarten, Flying Fox usw.) Auch hier hätte die Ausschilderung besser sein können. Uns fielen dabei die vielen Jugendgruppen auf, die alle sehr dicht bei einander waren. Abstadsregeln Fehlanzeige. Der Weg über die Brücke und durch die Baumwipfel selbst ist sehr schön und wird immer wieder von Infotafeln, Rätseln oder Spielen unterbrochen, so dass es sehr kurzweilig und interessant ist.
Verfasst am 31. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Xenia
Innsbruck, Österreich5 Beiträge
Juni 2020 • Familie
Nach dem Corona Shutdown müssen alle Beherbergungsbetriebe und Geschäfte Mundschutz tragen und auf die Hygiene achten!! Davon hat der Baumzipfelweg in Hinterglemm noch nichts gehört. Alle Gäste werden in den kostenpflichtigen Bimmelzug gequetscht ohne Abstand und ohne
Mundschutz! Auf den Toiletten gibt es weder Seife (10 Uhr Vormittag) noch Papier zum Hände trocknen. Die Kinder denen wir in der Schule Handhygiene eintrichtern und der Schulbetrieb heruntergefahren wurde, die werden aufgefordert aktiv am Waldquiz teilzunehmen und alles anzufassen OHNE Desinfektionsmöglichkeit? Was sagen da die Unternehmen und Tourismussbetriebe die investieren und umstellen mussten? Hauptsache die Familien und Gäste abzocken und nichts dazu lernen.
Verfasst am 14. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

elisabethn622
5333238 Beiträge
Aug. 2019
Kurzweilige Gestaltung und deshalb für die ganze Familie ein Erlebnis. Die etwas andere Perspektive ist spannend
Verfasst am 1. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Petra U
Augsburg, Deutschland5 Beiträge
Sep. 2019
Das Abenteuer beginnt mit dem Aufsetzen der grünen Zipfelmützen, die man an der Kasse erhält und mit dem Laufen über die lange, lange Hängebrücke; dann geht es über Stufen und viele Wege (alles sehr gut abgesichert) bis hoch in die Baumkronen.
Verschiedene Stationen mit z.B. Kuhglocken, Ratewänden etc. halten Kinder bei Laune. Nach dem Ausflug in die Baumwipfel unten ein Kletter-und Geschicklichkeitsparcour, den Kinder toll finden. Dann wieder über die Hängebrücke zur Brotzeit auf die Alm. Ein schöner Ausflug.
Verfasst am 10. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sabine R.
4 Beiträge
Juli 2019 • Familie
Der Baumzipfelweg war das einzige, was wir mit unserem 4jährigen Sohn machen konnten. Es war sehr schön und auch der Motorikpark hat unserem Sohn sehr gefallen
Verfasst am 5. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Fiona
Bonn, Deutschland33 Beiträge
Juni 2019 • Paare
Der Baumzipfelweg ist eine Holztreppenkonstruktion am Ende der Golden Gate Bridge. Über die Treppen gelangt man in die Baumwipfel und kann dort an verschiedenen Station etwas über den Wald und seine Bewohner erfahren. Einen tollen Ausblick hat man ebenfalls.
Der Weg ist als Rundstrecke angelegt.
Verfasst am 27. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 78 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern