Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
New Orleans
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen
Alle Fotos (52)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet25 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 25 %
  • Mangelhaft8 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
23°
16°
Okt
19°
11°
Nov
15°
Dez
Kontakt
632 Dumaine St, New Orleans, LA 70116-3211
French Quarter
Webseite
+1 504-568-6968
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Google
Möglichkeiten, Madame John's Legacy zu erleben
ab $ 25,00
Weitere Infos
ab $ 25,00
Weitere Infos
ab $ 75,00
Weitere Infos
Bewertungen (48)
Bewertungen filtern
33 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
15
6
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
8
15
6
3
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 33 Bewertungen
Bewertet am 6. Jänner 2017

Das einzige Haus im French Quarter im westindischen Stil, das heute noch existiert. Der Baustil war ideal für das Klima von New Orleans, aber da die Holzhäuser immer wieder Bränden zum Opfer fielen, wurden sie (unter anderem aus diesem Grund) im Laufe der Zeit durch...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, cibiem!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. Februar 2019

New Orleans hat in Bezug auf Restaurants, Kultur und historische Stätten so viel zu bieten. Sie brauchen eine Woche, um alles, was es gibt, oder zumindest das meiste davon bequem zu erleben. Ein unbedingtes Ziel ist Madame John's Legacy, ein historisches Hausmuseum, eines der ältesten...Häuser im French Quarter. Es befindet sich in der Dumaine Street 632, nördlich des Jackson Square, zwischen der Royal und der Chartres Street. Es wurde 1788 im älteren französischen Kolonialstil und nicht im aktuelleren spanischen Kolonialstil dieser Zeit erbaut. Es wurde zu einem nationalen historischen Wahrzeichen erklärt und 1970 wegen seiner architektonischen Bedeutung in das nationale Register für historische Stätten aufgenommen. Es handelt sich um ein französisches Kolonialanbauhaus mit einem durchgehenden, aus Ziegeln gebauten Keller im Erdgeschoss und einem Holzrahmen im Obergeschoss. Das Äußere ist mit Holzbrettern verkleidet. Hinter dem Hauptgebäude befindet sich ein offener Innenhof mit Backsteingebäude aus Ziegelstein, Küche und Garconniere an der Rückseite des Grundstücks, die wahrscheinlich aus den 1820er Jahren stammt. Während Historiker auf 1788 als Datum der Fertigstellung des gegenwärtigen Hauses hinweisen, deuten archäologische Zeugnisse darauf hin, dass ein früheres Haus das Gelände um 1730 besetzte. Filmfans erinnern sich vielleicht daran, dass ein Teil des Films 12 Jahre alt war, in dem ein Sklave im Haus gedreht wurde.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet am 29. Mai 2018

Das Hotel ist nicht eine vollkommene Stop in a New Orleans Reise, aber das sehen, dass es sich um ein freies Attraktion, und so ist es ist ein guter Ort, um zu gehen, wenn Sie Zeit haben, zu töten. Es gibt mehrere Ausstellungen von Keramik,...was sind recht schön. Es gibt auch ein bisschen auf Architektur und wie die Stadt genutzt zu sehen wie vor und nach ein paar Feuer. Es gibt ein paar schöne Stellen, wo können Sie sehen, dass sich die Courtyard in hinter und auf dem Balkon gibt es einige schöne Gebäude Bilder/mit. Es ist nicht so viel los, aber auch für eine kostenlose Attraktion ist es zumindest etwas interessant. Die staatlichen Museen sind alle gut gepflegt und schön präsentiert, und es ist dort innerhalb dieser Packungen und ein gutes Stück Geschichte in den kleinen Ort.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 1. März 2018 über Mobile-Apps

Kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Wahrscheinlich werden Sie das bei Ihrer Erkundung des französischen Viertels durchqueren, also schauen Sie doch mal rein. Es dauert nicht, aber ca. 10 Minuten, um alles zu sehen und der Innenhof ist wunderschön. Toller Fototermin mit schöner Landschaft im...Hintergrund. Obwohl sie Sie nicht in den Innenhof gehen lassen, können Sie Fotos auf dem Balkon machen. Kleine Keramiksammlung und Geschichte des Bauens. Tolle Pause von SouvenirlädenMehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 20. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Wir waren auf dem Weg zu einer anderen Attraktion, sahen, dass es kostenlos war und entschieden, dass es einen Blick wert war. Es war großartig, das Innere eines kreolischen Hauses zu sehen. Es war eine selbstgeführte Ausstellung mit Info-Tafeln an der Wand des Gebäudes. Ein...zusätzlicher Bonus war die schöne Keramik in den Zimmern des Hauses.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2018
LA_State_Museum, Manager von Madame John's Legacy, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Jänner 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 29. Dezember 2017

Diese Häuser sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist ein ziemlich kleines Haus, das abgesehen von ein paar Keramik Exponate ziemlich nackt ist. Es gibt nicht viele Informationen über das Haus und ich kann dir nicht wirklich viel über Madame John erzählen. Es...gibt nichts besonders an diesem Ort zu beanstanden, da es kostenlos ist, aber es gibt auch nichts wirklich interessantes oder lehrreiches überhaupt. Überspringe diesen hier.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 14. Oktober 2017

Unser Wagenrundführer empfahl dieses Museum und die Stunden online und an der Haustür geschrieben, dass sie geöffnet waren. Wir kamen an und es war geschlossen. Wir riefen ihre Nummer an und es wurde ihnen gesagt, dass sie die ganze Woche geschlossen waren. Schlechte Kommunikation.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 27. April 2017

Es war ein angenehmer schnell besuchen. . . . . . . . . . . . . frei für das Publikum, das war gut zu sehen. . . Ich mochte mehr wegen seiner historischen Wert. zeigt Ihnen, wie ein zu Hause in der Ära...gewesen wäre.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 26. April 2017

Dieses Museum ist kostenlos und im Herzen des French Quarter. Seite von Szenen im Interview mit einem Vampir, Jonah Hex, und viele mehr.

Erlebnisdatum: Februar 2017
Bewertet am 6. April 2017 über Mobile-Apps

Sehr schön von außen und Innenhof im zurück, sondern aktuelle Keramik Ausstellung war etwas langweilig und uninteressant für mich.

Erlebnisdatum: April 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 172 Hotels in der Umgebung anzeigen
Nine-O-Five Royal Hotel
57 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Place d'Armes Hotel
3 103 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Andrew Jackson Hotel
954 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Cornstalk Hotel
686 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 246 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Orleans Grapevine Wine Bar and Bistro
1 783 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Spitfire Coffee
285 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Muriel's Jackson Square
5 281 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Pirates Alley Cafe
285 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 256 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Voodoo Authentica
195 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Craig Tracy Gallery
26 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Miltenberger Houses
17 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Madame John's Legacy).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien