The Dakota
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von The Dakota
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Lincoln Square
Anfahrtsbeschreibung
  • 72nd St • 1 Min. zu Fuß
  • 72nd St • 7 Min. zu Fuß
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
462 Bewertungen
Ausgezeichnet
122
Sehr gut
190
Befriedigend
128
Mangelhaft
19
Ungenügend
3

Odinchen18
Groß Kreutz, Deutschland21 Beiträge
Sep. 2019
Wenn man ein Beatles oder John Lennon Fan ist, darf man nicht versäumen das Dakotahaus zu besuchen.
Es wurde sehr schön renoviert.
Verfasst am 9. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

magicnr1
Köln, Deutschland62 Beiträge
Apr. 2019 • Paare
Yoko wohnt immer noch dort. Der Ort ist natürlich Historisch. John Lennon lebte dort und wurde davor erschossen. Die Gedenkstätte ist direkt gegeüber im Central Park.
Verfasst am 25. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

meeresperle
Allschwil, Schweiz2 333 Beiträge
Aug. 2018 • Freunde
Als John Lennon dort ermordert wurde. Der Eingang wird von 2 Männern bewacht. Die Flammen in den Lampen, erlöschen nie. Sie brennen symbolisch 365 Tage im Jahr. Wenn man die Teenie-Zeit mit den Beatles erlebt hat, muss man hier in New York vor diesem Haus einen Moment inne halten. Eindrücklich!
Verfasst am 24. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Akbal
Graz, Österreich2 267 Beiträge
Mai 2018 • Paare
Ein Appartmenthaus gleich neben dem Central Park, geschützt von 2 Wachmännern beim Eingang, wir sind hierher wegen John Lennon, der hier vor dem Haus ermordet wurde, seine Witwe lebt immer noch hier, ein seltsames Gefühl, der Pop-Geschichte so nahe zu sein.
Verfasst am 21. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

KERSTIN B
Andernach, Deutschland8 640 Beiträge
Nov. 2017 • Paare
...Und wahrscheinlich das bekannteste.
Zahlreiche Prominente wohnten und wohnen hier. Der Film "Rosemary's Baby"
wurde hier gedreht, der Geist von Boris Karloff spukt hier, und John Lennon wurde vor diesem Haus erschossen.
Seine Frau lebt immer noch hier, im angrenzenden Central Park befindet sich ein kleiner Park zum Gedenken an Ihren ermordeten Ehemann.
Verfasst am 30. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Günter N
17 Beiträge
Mai 2017
Es ist ein ergreifendes, ein berührendes Gefühl vor dem Gebäude zu stehen, auch dann, wenn man - so mag es ganz junge Leuten gehen- keinen Bezug zu den Beatles hat. Ich habe mir sagen lassen, dass der Name des Gebäudes auf Indianer-Gebiet zurück geht. Denn damals (um 1884) lag das Haus noch außerhalb NYC!
Verfasst am 4. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stephan G
Frankfurt am Main, Deutschland1 824 Beiträge
Mai 2017 • Geschäftlich
Die Bedeutung dieses Hauses liegt darin, dass sich viele berühmte Menschen darin tummeln. John Lennon und sein tragischer Tod ist nur einer von vielen Personen, die dort leben und lebten. Das Haus hat aber auch noch einen anderen spannenden Aspekt und zwar als das Haus gebaut wurde, also zwischen 1880 und 84, galt es für eine bestimmte Schicht als "unfein" in einer Etagenwohnung zu leben, auch wenn diese als Luxuswohnungen zu bezeichnen sind. Manche Wohnungen haben 300m² und sind 4 m hoch.

here the list of living or dead people who lived there or are still living there:
Lauren Bacall, actress
Harley Baldwin, real estate developer and art dealer
Ward Bennett, architect and designer
Leonard Bernstein, composer and conductor
Connie Chung, newscaster
Rosemary Clooney singer, actress
Harlan Coben, author
Bob Crewe, songwriter, record producer, artist
José Ferrer, actor
Roberta Flack, singer
Buddy Fletcher
Charles Henri Ford, poet, artist and publisher[
Ruth Ford, actress
Judy Garland, actress
Lillian Gish, actress
Paul Goldberger, architecture critic
William Inge, playwright
Boris Karloff, actor
John Lennon, musician and composer; murdered here in 1980
Sean Lennon, singer
Warner LeRoy, producer and restaurateur
John Madden, football coach and commentator
Frederick S. Mates, financier
Albert Maysles, documentary filmmaker
Joe Namath, football player
Rudolf Nureyev, dancer
Rosie O'Donnell, actress
Patrick O'Neal, Actor-restauranteur
Yoko Ono, artist
Jack Palance, actor
Ruth Porat, investment banker
Maury Povich, television host
Gilda Radner, comedian
Rex Reed, critic
Jason Robards, actor
Jane Rosenthal, film producer
Wilbur Ross, financier
Robert Ryan, actor

Subway: Get off at 72ND ST STATION 1/2/3
Verfasst am 26. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

tillus1
Born auf dem Darß, Deutschland1 139 Beiträge
Mai 2016 • Paare
John Lennons letzte Wohnstätte ist ein beeindruckender Apartment-Kasten, der architektonisch interessant ist.
Verfasst am 21. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ruediger B
Barcelona, Spanien19 Beiträge
Sep. 2015 • Geschäftlich
Ein sehr gut erhaltenes altes Haus, europaeischer Baustil. John Lennon lebte hier viele Jahre. Das Gebaeude ist an der Ecke vom Central Park, wer hier ein-und auszieht wird von den anderen Hausbewohnern entschieden. Auch der Film Rosemarys Baby wurde hier gedreht. Schade eigntlich dass am Eingang des Gebaeudes nichts auf John Lennon hinweist. Greta Garbo lebte auch hier bis zu ihrem Tod.
Verfasst am 14. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stephan W
Lüneburg, Deutschland51 Beiträge
Sep. 2015 • Paare
Ist schon merkwürdig, dass am Eingang des Hauses nichts an John Lennon erinnert. Vor allem wenn man sieht wofür in New York alles Hinweis- und Gedenktafeln angebracht sind.
Verfasst am 27. September 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 115 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

The Dakota (New York City) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu The Dakota

Laut den Tripadvisor-Reisenden sind dies die besten Erlebnisse am Reiseziel The Dakota: