Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Monströse Technik von damals zum Anfassen

Ein Kolloss auf 6 eisernen Kettenraupen. Interessante Führung durch ehemalige Bergleute. Man fühlt ... mehr lesen

Bewertet am 16. Juli 2017
Johannes L
,
Görlitz, Deutschland
Wer echte Monster sehen will

Da ich selbst mal im Tagebau gearbeitet habe, liegt es nahe mir das immer wieder anzusehen. Das hat ... mehr lesen

Bewertet am 4. Juli 2017
Heiko E
Alle 9 Bewertungen lesen
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet44 %
  • Sehr gut56 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Berzdorfer Str., 102, 02827, Görlitz, Sachsen, Deutschland
Webseite
+49 35822 37708
Anrufen
Bewertungen (9)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 16. Juli 2017

Ein Kolloss auf 6 eisernen Kettenraupen. Interessante Führung durch ehemalige Bergleute. Man fühlt sich gleich 50 Jahre zurückversetzt. Mit herrlicher Aussicht auf das Riesengebirge (bei schönem Wetter) und den Berzdorfer See.

Danke, Johannes L!
Bewertet am 4. Juli 2017

Da ich selbst mal im Tagebau gearbeitet habe, liegt es nahe mir das immer wieder anzusehen. Das hat schon was, wenn man da oben steht. Leider finde ich den Eintritt übertrieben, das verringert das Vergnügen.

Danke, Heiko E!
Bewertet am 26. Mai 2017

Der große Braunkohle Bagger 1452 ist bei einem Besuch der Umgebung von Görlitz einen Stop, ein Zeitzeuge wert.

Danke, Lothar M!
Bewertet am 28. Jänner 2017

Leider war das Museum im Januar geschlossen und man konnte nur von außen einen Blick auf das "Ungetüm" werfen. Ich habe noch nie einen Schaufelradbagger "in Natura" gesehen und muss unbedingt im Sommer wiederkommen. Vielleicht könnte man die Öffnungszeiten direkt auf der Hauptseite von Tripadvisor...Mehr

Danke, Georg O!
Bewertet am 24. Jänner 2017

Als ehemaliger Kumpel finde ich es super, dass man die Technik noch anschauen kann und so die Möglichkeit hat Sie dem Nachwuchs zu zeigen. Es war ja eine andere Zeit und wie dieses technische Kleinod aufebreitet ist, einfach super.

1  Danke, Heiko E!
Bewertet am 19. August 2016

So ein Ungetüm von Maschine, man kann sich vorstellen wieviel Braunkohle-Staub da in die Luft gewirbelt wurde. Es lohnt sich hinzugehen. Der Berzdorfer-See ist ganz toll zum Spazieren, Radfahren, Baden, usw., sogar Segeln. Essen im Gut am See kann ich nur empfehlen. Sehr schmackhafte feine...Mehr

2  Danke, Irène R!
Bewertet am 2. Mai 2016 über Mobile-Apps

Ein sehr interessantes Stück Bergbau- und Zeitgeschichte. Und dazu bekommt man vor Ort sehr fachkundig und freundlich die Technik des Baggers erklärt. Sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

1  Danke, Reisender26!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. März 2017

Unglaublich groß. Es erinnerte uns an ein großes Maschine in Transformator Film. 180 + hoch und 2 Fußball long. Toller Blick auf den See und Land.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 20 Hotels in der Umgebung anzeigen
Insel der Sinne
18 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Übernachten und Tagen im Kloster St. Marienthal
3 Bewertungen
8,11 km Entfernung
Hotel Silesia
47 Bewertungen
8,57 km Entfernung
Best Western Hotel Via Regia
115 Bewertungen
8,75 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 113 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Klosterschenke St. Marienthal
9 Bewertungen
7,91 km Entfernung
Restauracja Biesiada
32 Bewertungen
5,34 km Entfernung
Magnolia
8 Bewertungen
1,14 km Entfernung
Winiarnia Hanna Restaurant
10 Bewertungen
1,18 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 36 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Kloster Sankt Marienthal
22 Bewertungen
6,32 km Entfernung
Landskron Braumanufaktur
121 Bewertungen
8,38 km Entfernung
Naturschutz Tierpark Görlitz
77 Bewertungen
8,5 km Entfernung
Schlesisches Museum Görlitz
41 Bewertungen
10,17 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bagger 1452.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien