Colbost Croft Museum

Colbost Croft Museum, Dunvegan

Colbost Croft Museum
4.5
Touren und Tickets
Das Gebiet

4.5
113 Bewertungen
Ausgezeichnet
60
Sehr gut
40
Befriedigend
10
Mangelhaft
0
Ungenügend
3

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

ritajj57
Zürich, Schweiz34 Beiträge
Spannender Blick in die Vergangenheit
Juli 2017
Die Häuser zeigen das Leben der Menschen im Norden der Insel Isle of Skye.
Da das Projekt offenbar staatlich nicht mehr unterstützt wird, wirkt das ganze etwas ungepflegt.
Man könnte sich dort stundenlang durch viele alte Dokumente lesen.
Verfasst am 2. August 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

woody102014
St. Aegyd am Neuwalde, Österreich153 Beiträge
Altes, raues Schottland
Sep. 2016 • Paare
Das Croft Museum bietet einen übersichtlichen Einblick über das raue Leben auf der Isle of Skye. Historische Fakten über Bildung, Transport und die harten Lebensumstände der damaligen Bewohner vermitteln einen bleibenden Eindruck, den man vielleicht noch mit den Bergbauern vergleichen kann.
Verfasst am 26. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Brainforce123
München, Deutschland26 Beiträge
Klein aber oho!
Sep. 2016 • Familie
Liebevoll errichtetes Museum mit historischen Arbeiterhäusern. Mal eine Sehenswürdigkeit, die kein Loch in die Reisekasse reist und einen zudem mit einer wundervollen umgebenden Landschaft belohnt.
Verfasst am 11. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Heidi B
Rehetobel, Schweiz296 Beiträge
Klein, aber sehr aufschlussreich
Juni 2016 • Paare
Das Museum ist nur nach einer längeren Fahrt über eine schmale, einspurige Strasse zu erreichen. Bei viel Gegenverkehr muss man halt öfters mal ausweichen. Es gibt jedoch genügend Ausweichstellen.
Das Museum besteht eigentlich nur aus einem einzigen Black House, ist aber dennoch einen Besuch wert. Es zeigt, wie armselig die Leute hier bis vor wenigen Jahrzehnten noch lebten. Man wohnte mit allerlei Kleinvieh unter einem Dach. Sehen Sie sich die winzige Küche, das Ehebett etc. genau an. Alles befand sich praktisch in einem einzigen Raum. Der Eintritt für diese Museum beträgt nur 1.50 Pfund und ist sehr aufschlussreich.
Verfasst am 18. Juni 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

redsquid
Zürich, Schweiz112 Beiträge
raues Leben damals
Dez. 2014 • Familie
Hier sieht man gut, wie hart es war hier zu leben und sein Auskommen zu finden. Die Wolldecken, die wir gekauft haben sind im Winter jeden Tag im Einsatz und um ein vielfaches günstiger als in Edinburgh
Verfasst am 10. November 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

hagauer2015
Traunstein, Deutschland17 Beiträge
informativ
Aug. 2015 • Familie
nicht teuer und informativ. ein kurzer abstecher ist lohnenswert. Es liegt auf dem Weg zum Grab von Lady Flora McDonalds
Verfasst am 31. August 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stephan S
Rheinland-Pfalz, Deutschland844 Beiträge
Zeitreise für kleines Eintrittsgeld
Juni 2015 • Freunde
Am Hang stemmen sich auffällige, mit Reet gedeckte Häuschen gegen den Wind.

In den niedrigen Gebäuden schaut es aus wie aus der Zeit gefallen - die Feuerstellen vermitteln zudem über die Nase Zeitgeschichte.

Möbel, Kleidung, Alltagsgegenstände, Werkzeuge, Bilder und Fotografien vermitteln einen Eindruck bzgl der Lebensbedingungen der Landbevökerung vor über 100 Jahren.

Fazit: 1,50 Pfund, die absolut nicht vergeudet sind.
Verfasst am 7. August 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

PK209
Dayton, OH75 Beiträge
Interessante Ausstellung von Posten
Mai 2017 • Allein/Single
Diese strohgedeckten Häuser sind es wert betrachten wenn Sie Zeit haben. Das Museum hat eingerichtet jedes Croft mit den jeweiligen Posten, von Möbeln, Werkzeuge, Leder vornehmen Gegenden. Spaß zu sehen
Language Weaver
Verfasst am 8. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

hhurricane58
Elk Grove, Kalifornien254 Beiträge
Zurück in der Zeit
Juni 2017 • Paare
Wir hatten nicht geplant auf sehen dies während unseres Besuches. Wir sahen die Gebäude und hatten zu halten. Man fühlte sich, wie wenn man hatte trat zurück in der Zeit ( außer für die Touristen) . Das einzige, was fehlt, ist schon wenig Kinder spielen vor. Toller Ort, etwas Geschichte.
Language Weaver
Verfasst am 6. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

gjim195
San Jose, Kalifornien111 Beiträge
Ein gut gemacht im Freien Museum mit ein paar theologiedozenten jedes Croft.
Juni 2017 • Paare
Dies ist ein gut gemacht Nachbildung von Croft Nachbarschaft, die Zeit auf jeden Fall wert. Beachten Sie, die Toilette ist bergab und entfernt von diesem Museum also darauf vorbereitet sein.
Language Weaver
Verfasst am 30. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 60 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Colbost Croft Museum