Masaya Volcano National Park
Masaya Volcano National Park
4.5
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Masaya Volcano National Park
Das Gebiet

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten1 343 Bewertungen
Ausgezeichnet
942
Sehr gut
304
Befriedigend
68
Mangelhaft
16
Ungenügend
13

Rainer V
Schaafheim, Deutschland2 380 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Nov. 2019
Dieser Besuch i
lohnt sich auf jeden Fall. Faszinierende Eindrücke direkt am Vulkan. Auf jeden fall machen.
Verfasst am 28. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

nisi s
Deutschland14 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2019 • Familie
Wir haben die Tour von Granada aus gebucht wo uns der Fahrer direkt an Hotel abgeholt hat. Um 17 Uhr ging es los. Kosten p.p. 18 Euro. Die Kinder haben nichts extra gekostet. Wir mussten am Parkeingang ca. 10 min. warten bis wir hoch fuhren. Oben durften wir dann do lange bleiben wie wir wollten. In unserem Fall waren es ca. 45 min. Es war wirklich beeindruckend zu sehen wie das Magma dort brodelt. Leider war der Punkt zum Kreuz mit den Treppen gesperrt. Das Loch hat man aber trotzdem gut gesehen.
Verfasst am 10. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

MM0980
Leipzig, Deutschland638 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2018 • Allein/Single
Ich habe die Nachttour zum Vulkan über das Hostel gebucht (9$). Abends kostet der Eintritt 10$. Von 09:00-16:30 Uhr kostet der Eintritt 100 Cor und von 17:30-19:30 Uhr 10$. Der Park soll tagsüber auch sehr schön sein, leider hatte ich dafür keine Zeit.
Abends wird man mit dem Auto direkt bis nach oben zum Vulkan gefahren. Schon beim Aussteigen nimmt man den Schwefelgeruch wahr, Es gab 3 Aussichtspunkte, von denen man die brodelnde Lava sehen konnte. Das habe ich zuvor noch nie gesehen - beeindruckend. Am Eingang zum Park ist noch ein Museum, welches u.a. die akiven Vulkane in Mittelamerika zeigt und auch die Geschichte des Vulkans Masaya darstellt.
Verfasst am 25. Jänner 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Wolfgang1130
Wien, Österreich182 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2019 • Paare
hier kann man vom Parkplatz aus in den noch aktiven Vulkan direkt bis zur flüssigen Magma sehen - vorausgesetzt der Wasserdampf behindert nicht die Sicht. Deshalb empfiehlt sich ein Besuch in der Dämmerung bzw bei Dunkelheit!
Verfasst am 21. Jänner 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Travellfriend
1 316 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2018
Sehr professionell gemachte Führung zu der man immer nur zu gewissen Zeiten an den Vulkan gelassen wird und auch nur eine begrenzte Zeit bleiben darf.
Ich empfehle, dass man abends hochfährt, da man dann die rot-glühende Magma am besten sehen kann.
Verfasst am 20. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Annabelle N
Berlin, Deutschland38 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2017 • Freunde
Wir waren mit einem privaten Fahrer dort und nicht mit einer Reisegruppe. Somit hatten wir sowohl das kleine, aber sehr informative Museum als auch den Vulkankrater für uns alleine! Unglaublich toll. Schade, dass man nicht länger als 15 Minuten oben bleiben darf, aber aus Sicherheitsgründen absolut nachvollziehbar. Das Rumpeln und Rumoren aus den Tiefen des Vulkans zu hören und den Dampf aufsteigen zu sehen ist absolut beeindruckend!
Verfasst am 12. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

inba610
Köln, Deutschland10 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Okt. 2017 • Paare
Das Positive vorweg: Es ist definitiv spannend, in die Lava des Masaya-Vulkans zu blicken und etwas, was man bei seinem Granada-Aufenthalt fest einplanen sollte.

Nun zum Negativen: Erick-Tours. Wir haben zwei bzw. drei Touren mit Erick-Tours gemacht (der Vulkan wurde an einem Tag wegen Unwetter geschlossen und wir mussten die Tour am Folgetag wiederholen). Bei der ersten Tour kam unser englischsprachiger Guide ins Hostel, ließ sich die Touren bezahlen, stieg mit uns ins Taxi und ließ sich kommentarlos nach einigen Metern absetzen. Wir blieben mit dem Fahrer zurück, der weder Englisch sprach noch ansatzweise Bemühungen zeigte, in irgendeiner Weise (Gestik, Mimik, langsames Sprechen) mit uns zu kommunizieren. So erfuhren wir lediglich von spanischsprachigen Mitreisenden, dass der Masaya-Nationalpark wegen Unwetter geschlossen war. Das Fahrzeug war sehr alt (430.000km) und wirkte, ebenso wie der Fahrstil des Halters, der im Übrigen häufiger auf sein Handy als auf die Fahrbahn blickte, nicht sicher.
Der Fahrer war mehrfach unpünktlich und wir hätten seinetwegen fast unsere 2. Tour zum Vulkan verpasst - entschuldigt hat sich dafür keiner. Die 2. Tour zum Vulkan war in große Versprechungen gehüllt - man wolle uns auch einen anderen Vulkan u.v.m. zeigen - am Ende war die Tour wie jede andere auch, nur teurer und mit kürzerem Aufenthalt am Krater.
Verfasst am 2. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

mpavlicek
Boracay, Philippinen163 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2017 • Allein/Single
Man wird direkt zum Krater gebracht und hat 5 Minuten um Photos zu machen.Trotzdem allem ein beeindruckendes Naturschauspiel,da der Vulkan aktiv ist.
Verfasst am 19. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

S_Rimoldi_CH
Schoeftland, Schweiz1 369 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2017 • Freunde
Wir konnten in einem Bus bis an den Krater fahren. Wunderschöne ins Tal und sogar die Sicht in den Krater war perfekt. Zum Glück drehte der Wind und wir hatten überhaupt keine Probleme mit dem Rauch! Sogar die Sicht auf die 'brodelnde' Lava war perfekt!!
Verfasst am 24. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jakob O
Denklingen, Deutschland87 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
März 2017 • Paare
Wir haben Tour selbst mit einem Roller gemacht, ist überhaupt kein Problem. Mit den offlinekarteh von Google kann man sich super hinlotzen lassen.
Der Krater ist überwältigend, alleine das Gefühl so nahe an einem aktiven Krater zu stehen ist find ich schon komisch.
Wenn die Dämpfen auf einen zukommen riecht es wie ganz viele Silvesterkracher, bringt aber einen auch schnell zum husten. Wir waren tagsüber, da sieht man den Magmastrom genauso, nur leuchtet das Umfeld halt nicht so wie in der Nacht. Tagsüber 100, Nachts 300 Cordoba.
So stell ich mir einen Krater vor, nicht so wie der Mombacho.
Verfasst am 30. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 491 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Masaya Volcano National Park - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Masaya Volcano National Park

Laut den Tripadvisor-Reisenden sind dies die besten Erlebnisse am Reiseziel Masaya Volcano National Park: