Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hersheypark

7 357 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Hersheypark

7 357 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Hershey
ab $ 12,50
Weitere Infos
7 357Bewertungen300Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3 943
  • 2 069
  • 757
  • 302
  • 286
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
weinert hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Wiener Neudorf, Österreich1 650 Beiträge106 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Gleich zu Beginn: gutes Schuhwerk anziehen. Hershey Park ist nicht wie viele andere Themenparks rund um ein Zentrum angelegt, sondern eher in die Länge gezogen d.h. relativ lange Fußwege. Der Park selber teilt sich in einen klassischen Vergnügungspark, einem kleinen, aber guten Zoo und in einen Wasserpark. Im Vergnügungspark gibt es doch einige Interessante RollerCoaster (für die Adrenalin-Junkies) aber auch genügend Attraktionen für die Kleinen. Shops und allerorten Schokolade begleiten einen durch den ganzen Tag. Fazit: eher in Vergnügungspark und kein Themenpark.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
Hilfreich
Senden
Walter T hat im Mai 2018 eine Bewertung geschrieben.
Seftigen, Switzerland99 Beiträge30 "Hilfreich"-Wertungen
Na, da geht die Post ab - super Bahnen und high speed. Also bei der Fahrenheit (vergleichbar mit Silver Star im Europa Park) mussten Sohnemann und ich passen, jedoch unsere Tochter war hell begeistert. Ansonsten genossen wir viele andere crazy-Bahnen. Für einen Tag, haben wir sehr viele Attraktionen machen können, wahrscheinlich je nach Saison könnte es anders sein (Wartezeiten).
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Hilfreich
Senden
500mustang hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Königsbrunn, Deutschland438 Beiträge154 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Schöner Freizeitpark für jedes Alter. Tickets unbedingt vorher online kaufen. Irgendein Sale ist immer. Leider war bei unsrem Besuch sehr viel und dementsprechend lang waren die Wartezeiten. An den Foodständen kam mir das junge Personal etwas überfordert vor was sich in noch längere Wartezeiten widerspiegelte. Parkplatz kostet 15 Dollar extra.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Arafni hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich58 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir waren im Juli an einem Dienstag im Hersheypark. Angekommen sind wir gegen 13 Uhr. Der Parkplatz war halbleer und wir mussten uns auch nicht beim reinfahren anstellen. Die Tickets haben wir online gekauft (bei einer 2+1 gratis Aktion) und so konnten wir direkt zum Eingangsbereich gehen. Die Taschen werden kontrolliert beim reingehen aber Getränke und Essen sind erlaubt. Die Fahrgeschäfte sind nett gemacht und die Achterbahnen sind wirklich spitze (waren schon im Disneyland, Europapark, Gardaland, Phantasialand) also haben wir da schon etwas Erfahrung :). Ich hatte obwohl ich etwas stärker bin (ca. 90 kilo auf 170 cm) bei keiner Achterbahn ein Problem zu fahren (im Gardaland konnte ich zb. mit dem Raptor nicht fahren). Der Wasserpark ist auch sehr nett auch wenn das Wasser etwas trüb war aber ich nehme an bei den Temperaturen und bei sovielen Leuten ist es schwer. Der Zoo ist finde ich etwas unnötig und vor allem tun mir die Tiere dort teilweise leid. Besonders die Wildkatzen sind nicht nötig und auch das Bärengehege finde ich zu klein... Wenn sie sich auf kleine Tiere (Rehe, Erdmännchen usw.) reduzieren würden würde es auch nicht schaden... Der Trippletower der erst dieses Jahr eröffnet hat ist auch sehr cool. Gleich beim reingehen haben wir uns für 14 Dollar einen Becher gekauft den man den ganzen Tag im Park gratis wieder auffüllen lassen kann (10 Minuten Pause ist dazwischen). Nach einer Zeit haben wir auch entdeckt, dass es bei einigen Standln auch Soda Zitron gibt was nicht wirklich süß ist. Das war eine Wohltat nach dem ganzen Pickklumpat :D Essen ist amerikatypisch teuer und fast nur Fast Food. Wenn man in der Nähe ist würde ich den Park auf jeden Fall empfehlen (von Washington aus waren es ca. 2,5 Stunden Fahrzeit und wir haben es als Zwischenstopp zu den Niagarafällen benutzt). Optisch kann er natürlich mit einem Disneyland oder Europapark nicht mithalten aber man hat seinen Spaß und geht zufrieden raus :) Wenn man sich nur an die Achterbahnen usw. hält dann schaft man es gut an einem Tag, wenn man allerdings auch den Wasserpark komplett nutzen möchte würde ich 2 Tage empfehlen :)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Hilfreich
Senden
AndreasHagen hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Hagen, Deutschland282 Beiträge23 "Hilfreich"-Wertungen
Ursprünglich hatte ich Vorbehalte gegen den Hershey Park, aber wir wurden positiv überrascht. Wir sind mit einem vorgebuchten Ticket zügig und problemlos in den Park gekommen. Der Park ist eng gepackt mit Attraktionen, wobei wir auf die Achterbahnen fokussiert waren und hier hatte der Park echt etwas zu bieten. Es war jede Art von Thrill Ride vertreten, vom klassischen Roller Coaster bis hin zum Katapult. Alle Achterbahnen waren sehr angenehm, nicht so rüttelig wie in Six Flags und wir sind sehr gut durchgekommen, haben alle Thrill Rides gefahren und einige sogar mehrfach. Wir hatten zum Ticket noch eine Snack Option gebucht, die war für uns aber nutzlos, da sie auf einige wenige Snacks an bestimmten Buden gebunden war, die wir nicht gefunden haben --> also weglassen, ansonsten ist das Abendticket ideal. Wir sind um 22 Uhr raus und haben den Abend noch in der benachbarten Herschey Choclate World ausklingen lassen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2016
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Hersheypark