Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Oregon Zoo

2 565 Bewertungen

Oregon Zoo

2 565 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Portland
Aussichten und Bräue, Portland Brewery Bike Tour
$ 117,95 pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
4001 SW Canyon Rd, Portland, OR 97221-2799
Wegbeschreibung
Union Station48 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Geistertour durch die Altstadt von Portland
Bildungs- & Kulturreisen

Geistertour durch die Altstadt von Portland

17 Bewertungen
google
Unsere erfahrenen lokalen Guides führen Sie an der modernen Identität von Portland vorbei in eine gefährlichere Zeit, in der Morde, Entführungen und organisiertes Verbrechen hinter den meisten eleganten Schaufenstern der Stadt zu finden sind. Hören Sie sich Geschichten an, die direkt aus der wahren Geschichte der letzten 150 Jahre stammen, und sehen Sie selbst, wie die Geister der Vergangenheit noch heute zu sehen sind.
$ 22,02 pro Erwachsenem
2 565Bewertungen24Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 1 341
  • 827
  • 289
  • 63
  • 45
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Remarkrems hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Plüderhausen, Deutschland66 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Ein sehr schön in die Landschaft integrierter Zoo mit sehr interessanten Tieren. Recht teurer für den einmaligen Besuch aber die Jahreskarte für Familien ist ein super Angebot.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
L1F1 hat im Jän. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Braunschweig, Deutschland56 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Der Zoo liegt schön im Grünen mit viel altem Baumbestand. Das führt aber auch dazu das man manche Tiere leider gar nicht findet. Ist ja auch schön für die Tier. Die Greifvögel sind sehr imposant. Insgesammt ist der Zoo in Ordnung einen Besuch bei schönem Wetter wert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2016
Hilfreich
Senden
Bermuda1983 hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
113 Beiträge21 "Hilfreich"-Wertungen
... Einige Tiere konnte man nicht sehen. Die Gehege sind manchmal groß, manchmal scheinen sie etwas klein. Aber alles mit Liebe gemacht. Das kann man schon sehen. Alles in allem ok. Aber kein riesen Highlight.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2016
Hilfreich
Senden
helmlein hat im Aug. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Basel, Schweiz95 Beiträge30 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren am Vormittag da, wollten am Nachmittag in den Japanischen Garten. Der Zoo war im Umbau begriffen (eine neue Elefantenanlage wird gebaut), und daher war auch die Feldbahn nicht in Betrieb, deren Trasse durch das Baugelände verläuft. Normalerweise hätte man die Bahn benutzen können, um durch den Zoo zu fahren, um etwa schnell einen Überblick zu gewinnen. Grundsätzlich ist der Zoo gut gemacht; es hat viele kleine, informative Stationen zum Anfassen und Entdecken. Die Anlage ist nicht allzu gross; wenn man sich aber gründlich mit den Ausstellungen und Tieren befasst, kann man gut auch einen Tag im Oregon Zoo verbringen. Als "typisch amerikanisch" sind der Streichelzoo aufgefallen: danach soll man sich bitte die Hände nicht nur Waschen, sondern mit Sterilium desinfizieren, sowie die Hinweisschilder zum "Carcass Feeding", wenn die Condore gefüttert werden.... Der Zoo ist in ca. fünf Abschnitte gegliedert, von welchen wir zwei (lokale Fauna, Northwest, mit Bären, Lachs, Puma, etc. // Pacific Shores mit Eisbären, Pinguinen, etc.) besucht haben. Dafür plus den Streichelzoo haben wir 3h aufgewendet. In Europa eher unbekannt sind die "Zoo Teens"; hier handelt es sich um Teenager, die bei den Gehegen stehen und meist mit ungeheurem Enthusiasmus von "ihren" Tieren berichten und die Besonderheiten erklären.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2014
Hilfreich
Senden
ErhardB hat im Dez. 2011 eine Bewertung geschrieben.
Weinheim, Deutschland129 Beiträge57 "Hilfreich"-Wertungen
Grundsätzlich halte ich nicht viel davon, Tiere in Käfige einzusperren und dann von Menschen anschauen zu lassen. Daher mag ich Zoos eigentlich nicht. Hier hatte ich jedoch den Eindruck, dass man die Tiere recht gut pflegt und sich auch wirklich um deren Wohlergehen Sorgen macht. Es waren oft Pfleger zu sehen, welche die Gehege reinigten und Tiere versorgten. Der Eintrittspreis für einen Erwachsenen mit 10,50 Dollar anzusetzen fand ich dann doch zu viel. Der Hammer war, dass der Parkplatz nochmals 2 Dollar zusätzlich kostet. Zwei Erwachsene sind also für einen Zoobesuch mindestens 23 Dollar los. Das ist einfach zu viel.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2011
Hilfreich
Senden
Zurück