Elephant Beach

Elephant Beach, Havelock Island

06:00 – 15:30
Montag
06:00 - 15:30
Dienstag
06:00 - 15:30
Mittwoch
06:00 - 15:30
Donnerstag
06:00 - 15:30
Freitag
06:00 - 15:30
Samstag
06:00 - 15:30
Sonntag
06:00 - 15:30
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Elephant Beach
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
42 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
25 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
1 703 Bewertungen
Ausgezeichnet
898
Sehr gut
533
Befriedigend
183
Mangelhaft
50
Ungenügend
39

strehli
Furtwangen im Schwarzwald, Deutschland44 Beiträge
Faszinierend
März 2020
Weg dahin über einen tollen Dschungelpfad, dann bei Flut durch einen überfluteten Mangrovensumpf, herrlich. Strand nichts besonderes, größtenteils durch Rummel mit Ausflugsbooten ziemlich abschreckend.
Verfasst am 5. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Anja
Augsburg, Deutschland37 Beiträge
Total irrer Touri-Rummel
Okt. 2018 • Allein/Single
Um zum Elephant Beach zu gelangen, habe ich den kleinen Trek durch den Dschungel gemacht, ca. 45 Minuten. Der Weg war einfach und flach, aber aufgrund der Hitze und der hohen Luftfeuchtigkeit war ich schon nach 5 Minuten komplett durchgeschwitzt. Wegen der überall präsenten Krokodilwarnungen hatte ich mir einen Guide genommen. Der Weg ist allerdings gut erkennbar und ohne weiteres eigenständig zu machen. Der Guide war im Grunde nur dazu da, mich auf einem möglichst wenig verschlammten Pfad durchzulotsen. Nach dem dichten Dschungel kam ein Abschnitt durch einen offeneren Mangrovenwald.
Schließlich Ankunft Elephant Beach. Nach der Ruhe in der Natur dachte ich, mich trifft der Schlag: Hunderte von indischen Pauschaltouristen, die mit dem Boot vom Jetty gekommen waren und sich nun bei sämtlichen gebotenen Aktivitäten ausgetobt haben: Schnorcheln in einem abgesteckten Quadranten, Seawalk (mit Taucherglocke angeleint unter Wasser rumstapfen), Jet-Ski oder Banana Boat. Ich habe mir eine Kokosnuss geholt und mir das Treiben eine Weile amüsiert angeschaut. Natürlich wollte mein Guide mich zum Schnorcheln oder sonst was überreden. Ich habe dankend abgelehnt und wir sind dann bald wieder zurück.
Fazit: der kleine Spaziergang durch den Dschungel war nett und ist zu empfehlen, aber der Strand ist einfach nur überlaufen und keinen Ausflug wert.
Verfasst am 5. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

jamana0901
Braunschweig, Deutschland108 Beiträge
Mit Abstand schönster Strand
Apr. 2018 • Paare
Wir sind durch den Jungle gelaufen. Das war super. Wir sind an dem zentralen Aufenthaltsort vorbeigelaufen und waren dann für uns alleine. Weißer Strand. Auch Schattenplätze und direkt wunderschöne Korallenriffe mit vielen bunten Fischen. Super zum Schnorcheln. Der Strand „schließt“ um 15.00 Uhr. Ab dann waren wir alleine und sind um 16.00 Uhr zurück gelaufen.
Verfasst am 25. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

PressMember
Berlin, Deutschland1 704 Beiträge
Grauenhaft!
Dez. 2017 • Freunde
Mein Tipp - wenn Sie nicht auf Lautstärke auf Formel 1 Niveau und Massentourismus auf Lloret De Mar Level abfahren, vermeiden Sie einen Besuch an diesem irren Strand. Wo hunderte Bananas und Jetskis um die Wette fahren. Wo die Natur total zu kurz kommt. Und wo der Weg zum Strand eine einzige Matsch-Strecke darstellt. Wo es keine vernünftige Beach Bar gibt, von Sanitäranlagen ganz zu schweigen. Beschilderung zurück zum Scooter-Parkplatz? Ebenfalls Fehlanzeige. Wie man so einen entlegenen Strand schön präsentiert, haben wir kürzlich auf den Galapagos Inseln erlebt. Da führte ein Holzsteg zum Strand, den man gut passieren konnte. Aber auf so eine Idee kommt der Andamanen Tourismus Manager ja nicht. Der genehmigt nur stetig neue (Luxus-) Resorts, aber wie die stets steigende Touristen-Schar vor Ort bei Laune gehalten wird - auch durch eine angemessene Infrastruktur. Das interessiert die Manager einen feuchten Kehricht. Eine Schande ist das!
Verfasst am 31. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

JSchupp
Deutschland12 Beiträge
Traum Schnorchel Spot
Dez. 2017
Nach Süden, weg von den Massen, dann wird es einsam und man hat ein Riff in Strandnähe.
z.I.: wenn die Flut kommt, füllt sich der Mangrovewald mit Wasser (Hin/Rückweg) und der Strand wird schmal.
Verfasst am 27. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stephan H
Sydney, Australien37 Beiträge
Strand: Okay, Öffnungszeit: Lächerlich, Riff: Traumhaft
Mai 2017 • Paare
Der "Strand" wenn man es denn so nennen will, ist ganz okay. Der größte Bereich ist kaum nutzbar, weil er voll von Treib- und Schwemmgut ist. Außerdem wird es unter der Sonne derartig heiß, dass kein Mensch sich auf der großen Fläche ohne Schatten niederlassen würde.
Die meisten Menschen halten sich unter einer Baumgruppe auf, wo auch Früchte und andere Dinge an kleinen Ständen verkauft werden.

Lächerlich ist aber, dass der Strand um 14:30 geschlossen wird und alle den Bereich verlassen müssen und keiner mehr da bleiben, geschweige denn ins Wasser gehen darf. Den Grund dafür konnte uns niemand sagen. Ist halt so.

Den Strand kann man übrigens (im Gegensatz zum Radhanagar Beach) nicht mit dem Auto erreichen, sondern nur mit dem Boot oder nach einem knapp 2 km Marsch durch den Tropenwald.

Aber all das ist egal, denn es gibt eine Sache, für die es sich definitiv lohnt, den Strand zu besuchen: ein traumhaft schönes Korallenriff direkt vor dem Strand. Durch dieses Riff kann man entspannt durch schnorcheln und den Ausblick auf verschiedene Korallenarten, Papageienfische, Clownfische, Sepia-Schwärme und vieles me(e/h)r genießen.
Von allen Riffen, die ich auf Havelock vom Strand aus direkt erreichen konnte (Sea Shell, Nemo, Elephant Beach) ist dieses hier mit Abstand das schönste.
Verfasst am 8. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

kastewage
17 Beiträge
Sind mit dem Boat vom Hafen aus Havelock falls Speedboat fahren hingefahren
März 2017 • Paare
Wir führen mit dem Boat hin, da wir mit dem Roller diese strapaziöse Strecke nicht mehr hinfahren wollten .
Eigentlich wollten wir dort Schnorcheln, war aber da es einen Unfall gegeben hatte ein paar Tage vorher, auf der ganzen Insel verboten.
Tourismus pur, es ist wie am Beach 7, für Schwimmer abgesteckt, 100 Inder auf der Stelle, bewacht vom Militär/Polizei, Glasboatfahren werden angeboten, ebenfalls Speadboat fahren und Unterwasserwalken um Fische anzuschauen.
Mir war es viel zu rummelig, deshalb liefen wir abseits des Strandes um Dschungel links und rechts umher. Leider wie auf den ganzen Andamanen, voll von Dreck und Müll, außerhalb.
Wir verbrachten insgesamt 4h dort, da der Aufenthalt so lange mit dem Boat war, die Natur der Strand traumhaft, aber der Dreck überall !!!
Es werden am Steand Gezränke, Obst, T-Shirt..... verkauft.
Wir sind etwas außerhalb des ganzen Rummels ins Meer gegangen, bin mir aber nicht sicher ob es erlaubt ist, war uns aber egal.
Verfasst am 29. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Birgit M
Mülheim an der Ruhr, Deutschland96 Beiträge
Grausamer Touristenrummel
Nov. 2016 • Paare
Er wird als der Platz schlechthin angefahren um hunderte von Touristen dorthin zu befördern. Man kann schnorcheln, Banana Boot fahren, Glasbodenboots Touren machen. Sich anleiten lassen zu schnorcheln oder einfach im Wasser planschen. Dieser Ort war so überfüllt, dass er alles andere als schön war. Unbedingt meiden.
Verfasst am 24. Jänner 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Markus J
Schaffhausen, Schweiz93 Beiträge
Etwas gar lärmig
Okt. 2016 • Paare
Wir haben die Elefant Beach über den Wald - Trampelpfad besucht. Wanderzeit ca. 40 Minuten und ein Guide für den Weg durch den Wald empfiehlt sich. Kosten ca 500 Rupie
Auf dem Strand ist es aber durch die Ski doo recht lärmig und wenig erholsam
Verfasst am 31. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

1999traveler1999
Freiburg, Deutschland219 Beiträge
toller Strand
März 2016 • Allein/Single
Wenn man rechtzeitig, dh frueh kommt, hat man den Strand fuer sich. Ist ein kleiner Fi\ussmarsch von der Strasse aus
Verfasst am 24. Mai 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 962 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern