Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

One Mile Jetty - GESCHLOSSEN

Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Nettes Ambiente

Wir sind abends hingefahren. Der Steg ist sehr holprig u klapperig. Wichtig ist gute Schuhe ... mehr lesen

Bewertet am 29. Jänner 2017
mstoeger74
über Mobile-Apps
Historisch interessant

Die Bedeutung des Schiffsverkehrs für die australische Westküste kann man mit den hier angebotenen ... mehr lesen

Bewertet am 25. Oktober 2016
Wolfgang P
,
Munster, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 281 Bewertungen lesen
101
Alle Fotos (101)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet24 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 24 %
  • Mangelhaft11 %
  • Ungenügend10 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Annear Place | Lot 501, Babbage island, Carnarvon, Western Australia 6701, Australien
Webseite
+61 8 9941 4309
Bewertungen (281)
Bewertungen filtern
161 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
40
48
45
19
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
40
48
45
19
9
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 161 Bewertungen
Bewertet 29. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Wir sind abends hingefahren. Der Steg ist sehr holprig u klapperig. Wichtig ist gute Schuhe anzuziehen. Man kann sehr weit rausgehen. Es gibt viele fliegen dort

Danke, mstoeger74!
Bewertet 25. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Die Bedeutung des Schiffsverkehrs für die australische Westküste kann man mit den hier angebotenen Informationen gut einordnen. Ein Spaziergang über das wackelige, im Wind leicht schwankende Bauwerk ist eines der wenigen Highlights in Carnarvon.

Danke, Wolfgang P!
Bewertet 21. September 2016 über Mobile-Apps

Grundsätzlich ist die Jetty sehr schön aus der Entfernung, hat aber sicherlich die besten Jahre hinter sich. Gebaut aus Holz, welches teilweise morsch ist und bricht, ist es ein Abenteuer und nichts für schwache Nerven. Der hintere Teil der Jetty ist wegen groben Mängeln gesperrt....Mehr

Danke, JE87NS!
Bewertet 26. November 2015 über Mobile-Apps

Wir wollten diesen Steg kurz sehen aber nicht begehen; waren aber vor allem wegen des Museums dort. Das Museum erzählt die Geschichte des Steges und vieles von den Schafscherern. Spannend aufbereitet und es gibt viele Fotos und einiges zu lesen. Ebenfalls ein kleines Restaurant (war...Mehr

Danke, René P!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. August 2017

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. August 2017 über Mobile-Apps

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 29. Juli 2017

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2017 über Mobile-Apps

Mehr

Carnarvon P, Manager von One Mile Jetty, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 22. Juli 2017

Mehr

Carnarvon P, Manager von One Mile Jetty, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen