Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Vollbild
Standort
Kontakt
Santa Maria, Sal Kape Verde
Erkunden Sie die Umgebung
Ganztägige Road-Tour auf der Insel Sal
Kulturreisen
Ganztägige Road-Tour auf der Insel Sal
(117)
google
Besuchen Sie die besten und interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel Sal zusammen mit einem zertifizierten Reiseleiter, der an festgelegten Punkten hält, um Ihnen Informationen über die Orte, über die Insel, seine Menschen und Kap Verde im Allgemeinen zu geben.
$ 35,25 pro Erwachsenem
421Bewertungen11Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 151
  • 138
  • 88
  • 24
  • 20
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Wir waren mit dem Quad dort. Badeschuhe sind zu empfehlen. Es ist ein Wahnsinnsgefühl, wenn die kleinen Haie an den Beinen vorbei schwimmen. Was nicht okay ist , dass TUI Bus Touristenguides die Haie anfüttern.
Mehr lesen
Wir waren begeistert und ich bekam viele Fotomotive vors Objektiv. Schwimmschuhe mit dicker Sohle sollte man haben oder dort ausleihen (2 € das Paar)👍. 🦈 🐚 🐟 🐠
Mehr lesen
Auf unserer Ganztagstour stoppten wir auch an dieser Bucht, die notwendigen Schuhe kann man am Ufer mieten. Wann läuft einige Meter knietief ins Wasser, welches er warm ist und hat dann auch schon die ersten Zitronenhaie zu sehen. Ein total schönes Erlebnis!
Mehr lesen
Tatsächlich neben Haien im Wasser zu stehen, ist schon eine klasse Erfahrung. In der Haibucht gibt es tatsächlich etliche (ungefährliche) Lemon-Haie, die recht nah ans Ufer schwimmen. Die kleinen Haie sind sogar durch unsere Beine geschwommen. Die Reise können wir auf jeden Fall
Mehr lesen
Wir waren ziemlich enttäuscht. Man läuft über Steine und Korallen, es ist sehr rutschig und wirklich kein Spaß. Da der Untergrund sehr dunkel ist und ziemlicher Wellengang herrschte, konnte man kaum etwas sehen. Ja, es waren sogar sehr viele Babyhaie dort, aber schön ist anders.
Mehr lesen
Zurück