Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
10
Alle Fotos (10)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Behind St Mary of Zion Church, Axum, Äthiopien
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Mai 2016

Sie werden überrascht sein von der Qualität der Bewahrung von religiösen fresco und Gemälden enthielt von innen. Der diakon gaben einen ausgezeichneten Präsentation aller Heiligen der äthiopischen Kirche. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie jede Ecke der Kirche, wird es lohnend sein.

Bewertet am 24. Jänner 2016

Diese Kirche ist Teil der Komplex aus der New Church of St. Mary des Zion , die Kapelle der Tablette und das Museum zwischen ihnen . Es ist eine ganz andere Art als die neue Kirche und es ist viel älter. Leider auch im Gegensatz...zu der neuen Kirche , ist es geschlossen, um Frauen als nur Männer erlaubt sind! Die Wandgemälde und Gemälde sind alt, ein wenig geschält, mit aber trotzdem schön! Nachdem wir viele Kirchen in Äthiopien , war ein Reiseführer nicht erforderlich für diese 1 .Mehr

Bewertet am 2. Dezember 2013

Dieser Eingang zu dieser Kirche ist hinter der St. Mary's. Gleiche Eintrittskarte. Wir waren begeistert. Sehr schönes Hotel. Reizende Wandgemälde. Wir sehr gut gefallen hat!

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Arabtu Ensessa Church.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien