Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von Tripadvisor: Dieses Unternehmen ist vorübergehend geschlossen bis 07.03.2021.

Blizzard Beach

6 587 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Nachricht von Tripadvisor: Dieses Unternehmen ist vorübergehend geschlossen bis 07.03.2021.

Blizzard Beach

6 587 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Orlando
ab $ 171,99
Weitere Infos
ab $ 64,99
Weitere Infos
ab $ 56,69
Weitere Infos
ab $ 42,00
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
1801 West Buena Vista Drive, Orlando, FL 32830-8436
Erkunden Sie die Umgebung
Hubschrauberrundflug über die Freizeitparks in Orlando
Hubschrauberflüge

Hubschrauberrundflug über die Freizeitparks in Orlando

37 Bewertungen
google
Nehmen Sie an einem 8- bis 25-minütigen Hubschrauberrundflug über der Stadt Orlando teil: Dieser Flug bietet Kommentare von Ihrem Piloten über Freizeitparks wie Disney World, SeaWorld und die Universal Studios Orlando. Schweben Sie am wunderschönen Lake Toho, wo viele Alligatoren leben. HINWEIS: Die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen hängen von der Länge der ausgewählten Tour ab. Flüge sind den ganzen Tag verfügbar, um in Ihren Reiseplan eingefügt werden zu können.
$ 56,00 pro Erwachsenem
6 587Bewertungen128Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3 964
  • 1 854
  • 574
  • 124
  • 71
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
jansephinreist hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland556 Beiträge711 "Hilfreich"-Wertungen
Klingt zunächst unmöglich, aber Disney macht's möglich. Der Legende nach, wurde nach einem starken Schneesturm über einem Teil des Walt Disney World Resorts auf diesem Gebiet das erste Skigebiet Floridas gebaut. Als sich das Wetter jedoch wieder normalisierte, begann der Schnee zu schmelzen. Zurück blieb der Mount Gushmore von dem verschiedene Ski- und Rodelbahnen abgehen und zu dem ein Skilift führt. Das Skigebiet wurde daraufhin zu einen Wasserpark! Der Mount Gushmore ist weiterhin der zentrale Punkt des Parks, von dem aus die Mehrzahl der Rutschen abgehen. Wenn, wie bei unserem Besuch, der Skilift nicht in Betrieb ist, wird es jedoch schnell nervig, immer wieder den Berg emporzusteigen. Unsere Lieblingspiste war die grüne. Hier findet man den Summit Plummet (das absolute Highlight für meinen Mann), den Slush Gusher und Teamboat Springs (mein Highlight). Teamboat Springs ist eine Reifenrutsche, bei denen die Passagiere zusammen einen großen Reifen nutzen. Wir konnten als Familie gemeinsam rutschen und ich hatte unglaublich viel Spaß. Für meinen Mann war das Highlight des Parks hingegen der "Summit Plummet". Summit Plummet ist nur etwas für die wahren Adrenalinjunkies unter euch. Mit 88 km/h ist es eine der schnellsten Wasserrutschen der Welt. Weitere tolle Attraktionen findet man auf der lila Piste. Die lila Piste ist quasi eine Wettbewerbspiste: Der "Downhill Double Dipper" ist eine Rennrutsche, bei der man sich mit seinem/r Gegner/in gemeinsam auf einem Reifen vor einem Tor positioniert. Sobald die Türen aufgehen, verschwindet man in ein schwarzes Loch und stürzt 15 Meter in die Tiefe! Ein Heidenspaß! Bei "Snow Stormers" liegt man bäuchlings auf einer Matte und fährt einen Slalomkurs herunter. Direkt neben den "Snow Stormers" befinden sich die "Toboggan Racers", bei denen sogar bis zu 8 Gäste parallel fahren können. Ein weiteres Highlight war der Lazy River. Auf Wasserreifen kann man sich genüsslich um den Park treiben lassen und die Sonne Floridas genießen. Oder sollte ich lieber sagen: FALLS sich die Sonne Floridas blicken lässt. Wir hatten nicht allzu großes Glück mit dem Wetter. Gegen 15 Uhr zog ein Gewitter auf. Die Attraktionen wurden zeitweise geschlossen. Der Skilift hat nicht mehr operiert. Irgendwann regnete es in Strömen. Man könnte meinen: Pech, Pech, Pech. Aber, wie sagen die Amerikaner nicht gleich: "Every cloud has a silver lining!" Dafür waren aber auch erstaunlich wenige Gäste im Park und wir konnten sämtliche Rutschen und Attraktionen ohne Wartezeit mehrmals rutschen! Wie alles im Disney World Resort haben sich auch hier die Preise gewaschen. Der Eintritt für den Park kostet beispielsweise $50. Wir haben uns, weil wir die anderen Parks in Disney World auch besuchen wollten, ein Park Hopper Ticket mit der "Park Hopper Plus Option" gekauft. Runtergerechnet wird der Besuch von einem der Wasserpark damit sehr billig (circa $10 pro Besuch). Das Leihen eines Handtuchs kostet $2 pro Stück. Bei den Schließfächer ist man mit $10-$15 dabei. Natürlich kann sich auch eigenen Handtücher mitnehmen und die Mitbringsel eben auf ein Minimum reduzieren, aber wir hatten die Hälfte des Tages bereits im Magic Kingdom verbracht und konnten somit nicht auf unsere Rucksäcke verzichten. Trotz der Preise und trotz des schlechten Wetters konnten wir einen sensationellen Nachmittag im Blizzard Beach verbringen und können jeden nur dazu anhalten, auch mal mit Badehose, Bikini oder Badeanzug in ein Skigebiet einzukehren!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
4 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
DonDaniel hat im Jän. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland73 Beiträge38 "Hilfreich"-Wertungen
Toller Wasserpark innerhalb von DisneyWorld. Sehr schöne Anlage mit unzähligen Rutschen und Angeboten für alle Altersklassen. Selbst für Babies und Kleinkinder gibt es eigene Bereiche!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2019
Hilfreich
Senden
EMB Travel / Markus hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich94 Beiträge48 "Hilfreich"-Wertungen
Ein Schneebedeckter Berg? Ein Ski-Lift? Abfahrt und Riesentorlauf strecke? Und das in Orlando?! Blizzard Beach ist einfach Sureal, dieses Setting ist wirklich ein Traum! Einerseits sieht man schneebedeckte Berge und daneben wachsen Palmen. + Viele Rutschen, Body / Matten / Reifen / Familien Reifen + Der Summit Plummet, eine der Steilsten Rutschen der Welt + Wellenbecken mit kleinen Wellen und Reifen zum entspannen + Echt-Sandstrand um das Wellenbecken + großer gemütlicher Lazy-River + breit gefächerte Speisen, Getränke, Dessert & Snack Auswahl + tolles Design, sehr Detailverliebt + Gratis Parken ( kleiner Geheimtipp, hier parken und gratis mit dem WDWTS (Bus) zu jedem Disney Park fahren) - Boden im großen Becken ist sehr "kratzig" man kann sich leicht verletzen - teilweise durch die Vögel dreckig - teilweise durch die Menschen dreckig ( Food Areas) Persönlich ist dieser Park einer meiner lieblinge da er für die ganze Familie etwas bereit hält, für Kinder die Wasserspielplätze und kleine Rutschen, sowie das Wellenbecken (bitte nur unter Aufsicht) für die größeren die großen Rutschen und für Oma & Opa der Lazy River. Für mich wirklich Traumhaft!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2017
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Ralph N hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland105 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Die Rutschen sind der Hammer!!! Für Leute mit Höhen Angst ist es eine Überwindung die so ziemlich steilste und längste Rutsche herunter zu sausen, aber es ist es Wert sich zu überwinden!!! Immer wieder!!!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Alex hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Bayern, Deutschland2 125 Beiträge15 118 "Hilfreich"-Wertungen
Sehr schön angelegter Water Park mit vielen Rutschen für Groß und Klein, Wellen 🌊- Bad und einem um den gesamten Park verlaufenden Fluss, den man im Schwimmreifen entlang 'floaten' kann. Wie überall viele Ess- und Shoppingmöglichkeiten.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Blizzard Beach