Rio Celeste

Rio Celeste, Tenorio Volcano National Park

00:00 – 23:59
Montag
00:00 - 23:59
Dienstag
00:00 - 23:59
Mittwoch
00:00 - 23:59
Donnerstag
00:00 - 23:59
Freitag
00:00 - 23:59
Samstag
00:00 - 23:59
Sonntag
00:00 - 23:59
Was ist Travellers' Choice Best of the Best?
Dieser Award ist unsere höchste Auszeichnung. Er wird einmal pro Jahr an die besten Unternehmen auf Tripadvisor verliehen. Diese Best of the Best erhalten nämlich ausgezeichnete Reisebewertungen und zählen zu dem Top 1 % aller Unternehmen weltweit.
Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Rio Celeste
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
1 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
6 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
1 695 Bewertungen
Ausgezeichnet
1 276
Sehr gut
320
Befriedigend
74
Mangelhaft
17
Ungenügend
8

windsbraut1
Zug, Schweiz538 Beiträge
Jän. 2022
Wenn man das Glück hat, bei schönem Wetter beim Rio Celeste einzutreffen, hat man einen absoluten WOW-Effekt. Dank Corona war die Anzahl der Touristen bei dieser Sehenswürdigkeit beschränkt.
Verfasst am 6. Februar 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hans_Harlaching
München, Deutschland275 Beiträge
Jän. 2022 • Familie
Absichtlich vermieden wir den offiziellen Park, denn der Parkplatz war schon voll mit u.a. Kleinbussen. Stattdessen fuhren wir zwei Kurven weiter, parkten am Strassenrand und machten von oben Fotos, faszinierende Farbe!
Verfasst am 6. Jänner 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

rubinho
Bern, Schweiz110 Beiträge
Mai 2021 • Allein/Single
Zuerst: den Abzug gibt es nur, weil die Parkverwaltung für den Weg stellenweise alte Zementsäcke aus Plastik verwendet, die sich sichtlich nach und nach "auflösen". Ansonsten fasziniert speziell der Rio Celeste, unbedingt bis zum Ende des Trails gehen, wo das klare Wasser plötzlich die Farbe wechselt, auch wenn es ein bisschen anstrengender ist, als nur den Wasserfall zu besuchen. Kostenpflichtige Parkplätze sind reichlich vorhanden, der Weg ist bis zum Wasserfall in einem sehr guten Zustand, anschliessend OK.
Verfasst am 19. Mai 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christin0402
Leipzig, Deutschland42 Beiträge
Feb. 2021 • Paare
Es ist ein toller Trail welcher einfach beginnt sich unterwegs dann doch als etwas anstrengender erweist. Wir sind beide sportlich unterwegs und hatten an der einen oder anderen Stelle doch eine kleine Verschnaufpause benötigt 😅
Abe dennoch absolut machbar.
Man hat auf dem Weg viele Punkte mit einem tollen Blick auf den Fluss.
Der Abstieg zum Wasserfall Ist ein Muss, da es sich hierbei um ein wirklich tolles Motiv handelt, was man schon gesehen haben sollte!
Es sind zwei Brücken vorhanden, welche stabil sind und jeweils für bis zu 6 Personen ausgelegt sind.
Baden kann man leider nirgends, obwohl das blaue Wasser des Flusses und der Wasserfall dazu einlädt.
Eintritt: 12$ pro Person, was komplett gerechtfertigt ist, da alles super sauber und gepflegt war!
Verfasst am 16. Februar 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sibylleontour
Altdorf, Schweiz339 Beiträge
Jän. 2021 • Allein/Single
Die Strasse zum Eingang vom NP ist überhaupt kein Problem. Ab La Fortuna dauerts 1.5 bis 2h, je nach Anzahl Lastwagen auf der Routa 4. Habe nach den gelesenen Bewertungen eine üble Schotterstrasse erwartet-alles ist geteert und klar hats mal ein par Rillen oder Löcher. Geschwindigkeit anpassen und gut ist.
Der P kostet 2000CLC und der Eintritt 15USD. Die Wanderung zum Wasserfall ist einfach und gut begehbar, die Treppen bringen einem etwas ins Schwitzen. Wer will läuft weiter zu den anderen Punkten (Mirador, Blubberquelle,Lago Azur und schlussendlich zum Zusammenfluss der 2 Bäche). Der Weg ist mit viel Schottersteinen aufgefüllt und nicht matschig, 1x etwas über einen Fluss& öfters über Stufen rauf und runter.
Durchschnittlich trainierte Wanderer schaffen es problemlos. Nach 2h war ich zurück. Mückenspray/Wasser und gute Schuhe mitnehmen.
Verfasst am 23. Jänner 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Conny P
Saerbeck, Deutschland139 Beiträge
Sep. 2020 • Paare
Sehr beeindruckendes Naturschauspiel! Toller Wasserfall. Unbedingt bis zum Zusammenfluss der beiden Flüsse gehen.
Wanderung bzw die Treppen zum Wasserfall sind bei den klimatischen Bedingungen etwas anstrengend aber die Ausblicke entschädigen für die Strapazen.
Verfasst am 27. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Toblje
Zürich, Schweiz6 218 Beiträge
Feb. 2020
Der Rio Celeste im Tenorio Volcano National Park gehört für uns zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Costa Ricas. Das azurblaue Wasser entsteht durch den Austausch von speziellen Mineralien zweier Flüsse. Mit dem grünen, tropischen Dschungel im Hintergrund wirkt die Landschaft beinahe surreal.

Den Fluss erreicht man ab La Fortuna in rund 90 Minuten mit dem Auto. Vom Parkplatz aus (Kosten: 2 USD + 15 USD Eintritt in den Park) führt ein gut ausgebauter und mässig anstrengender Weg in ca. 30 Minuten zur Treppe, welche zum Wasserfall hinunterführt. Achtung: Die Treppenstufen sind besonders auf dem Rückweg nach oben für wenig sportliche Personen etwas anstrengend. Anschliessend führt der Pfad an schwefeligen Quellen vorbei bis zu jenem Ort, an dem die beiden Flüsse zusammenkommen und dem Rio Celeste seine charakteristische Farbe geben. Die ab Wasserfall ca. 15 Extraminuten dorthin lohnen sich trotz Anstrengung auf jeden Fall.
Verfasst am 23. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marica F
Graz, Österreich347 Beiträge
Dez. 2019
Ein wunderbares und einzigartiges Erlebnis. Die Wanderwege sind teilweise recht steil und schlammig, gute Wanderschuhe sind unbedingt empfohlen. Bei uns hat es leicht geregnet und wir waren natürlich wieder mal völlig nass. Es war trotzdem toll. Zuerst der Wasserfall, zu dem sehr viele Stufen führen. Dann entlang des unglaublich schönen (und übelriechenden) Flusses mit seiner einzigartigen milchig-blauen Farbe. Es geht über zwei Hängebrücken, die jeweils von nur einer Person begangen werden können (Einsturzgefahr). Zum Schluss erreicht man die beiden Zuflüsse des Rio Celeste, die ihm seine spektakuläre Farbe geben.
Einziger Nachteil: wir wurden dort von kleinen Mücken und Gelsen regelrecht zerfressen! Baden kann man natürlich auch nicht in dem schwefelhaltigen Fluss.
Verfasst am 10. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Lilly
Neumünster, Deutschland27 Beiträge
Jän. 2020 • Paare
Wer entspannt den Rio Celest bewundern möchte sollte direkt gegen 8 Uhr am Parkeingang sein. Danach kommen die Touristenmassen. Früh morgens kann man in aller Ruhe den türkisblauen Fluss und seinen Wasserfall bewandern und bewundern. Einlass im Park ist bis 14 Uhr. Es gilt eine maximale Einlasszahl von 1000 Besuchern pro Tag. Der Weg bis zum Wasserfall ist fast überall betoniert und ohne Probleme zu bewältigen. Wanderschuhe oder bequeme Turnschue sind hier empfehlenswert. Wobei man sich auch am Parkplatz Gumlistiefel leihen kann. Nur die Stufen hinab zum Wasserfall erfordern beim Aufstieg etwas Kondition für die Besucher. Parken kann man für 4$ direkt vor dem Eingang und der Eintritt kostet pro Person derzeit 12$ - Kinder sind etwas günstiger. Wer im türkisblauen Fluss baden möchte kann dieses unter anderem ca. 1,2 km entfernt unter der Brücke die über den rio Celest führt. Hier hat man den Fluss auch eher einmal für sich. Alles in allem ein Highlight auf unserer Cost Rica Reise!
Verfasst am 13. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Richard
Aarau, Schweiz117 Beiträge
Jän. 2020 • Paare
Wir haben viel über den Rio Celeste gelesen. Tatsache ist, dass man dieses Naturwunder sehen muss. Einfach einzigartig. Tipp: Regenschutz und Wanderschuhe sowie zwischen 8:00 - 8:30 h vor Ort sein. Danach kommen die Touristenströme. Neben dem Wasserfall umbedingt bis zum Ursprung des blauen Wassers laufen. Bis zum Wasserfall ist der Weg perfekt ausgebaut. Danach beginnen der eigentliche Wanderweg. Mit dem richtigen Schuhwerk und etwas Kondition kein Problem. 99% der Touristen haben die Tour mit den Turnschuhen geschafft :-). Danach sind diese aber reif für den Abfallkübel, da es über Stock und Stein geht und durch teilweise sehr schlammigen Untergrund. Ist aber ein Erlebnis.
Verfasst am 5. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 503 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Rio Celeste

Das sind die Öffnungszeiten für Rio Celeste:
  • So - Sa 00:00 - 23:59
Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Tripadvisor. Bei der Buchung auf Tripadvisor erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Rio Celeste frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 43 Touren für Rio Celeste auf Tripadvisor an.