Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Kleinod abseits der "Touristenpfade"

nur ein wenig außerhalb des Stadtzentrums von Paro gelegen. Einmal kurz über den Paro Chu und nach ... mehr lesen

Bewertet am 5. September 2016
TobiasPolarBear
So anders, einzigartig

Hier scheinen sich wohl nur wenige Touristen hin zu verirren, das ist eigentlich schade, denn nur ... mehr lesen

Bewertet am 18. Oktober 2015
Travexperience
,
Frankfurt am Main, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 26 Bewertungen lesen
16
Alle Fotos (16)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet70 %
  • Sehr gut23 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Paro, Bhutan
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Paro
ab $ 1.300,00
Weitere Infos
ab $ 750,00
Weitere Infos
ab $ 640,00
Weitere Infos
Bewertungen (26)
Bewertungen filtern
12 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
10
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 12 Bewertungen
Bewertet am 5. September 2016

nur ein wenig außerhalb des Stadtzentrums von Paro gelegen. Einmal kurz über den Paro Chu und nach etwa 300 m kommt man an diesen Tempel, der an einem Felsen liegt, der eine Schildkröten-Form zeigt. Bei freundlicher Ansprache des Tempelwächters und einer kleinen Spende darf man...Mehr

Danke, TobiasPolarBear!
Bewertet am 18. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Hier scheinen sich wohl nur wenige Touristen hin zu verirren, das ist eigentlich schade, denn nur selten sieht man in einem Tempel Malereien, direkt auf der Wand aufgetragen, mit ungewöhnlichen Szenen und einer unbeschreiblichen Atmosphäre. Nutzen Sie das Licht ihres Mobilphones.

Danke, Travexperience!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. Juni 2017

Dieser Tempel erbaut vom ein tolles buddhistischen Saint namens Thangtong Gyalpo vor mehreren hundert Jahren. Die Struktur des Tempels ist eigentlich ein Stupa und Sie sehen die Wände der Stupa sobald Sie durch die inneren Raum des Tempels durch ein sehr dunkel Passage. Wenn Sie...erkunden möchte 2 Upper Ebenen der Stupa, bringen Sie bitte ein Fackelschein weil es ist Pitch black dort oben. Die Erfahrung dieser Besuch war surreal!Mehr

Bewertet am 24. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Das buddhistische Tempel ist ein wenig anders zu Ihrem Standard Bhutan Tempel, da es hat einige sehr spezifische Gefühl etwas weniger farbenfroh und festlich und mehr spirituelle und geheimnisvoll. denn es ist auf dem Weg zu den Dzong und das Museum es ist wirklich eine...Reise wertMehr

Bewertet am 19. September 2016 über Mobile-Apps

Ich mochte das chorten wie es ist eine ohne Strom. Klettern Sie auf drei Ebenen und dunkel zu schätzen, der heiligen Reliquien in jeder Phase.

Bewertet am 14. August 2016

wenn Sie 3 oder 5 Orten in Paro, Sie beginnt man sich wohl zu fühlen "Boy, Sie sind alle gleich!" Aber dies hier ist anders. Es ist etwas dunkel, im wahrsten Sinne des Wortes dunkel, da es dort keine normale Beleuchtung. Aber es liegt seine...Schönheit, wenn man sich die Zeit nimmt zu erkunden.Mehr

Bewertet am 6. Juni 2016 über Mobile-Apps

Ich fühlte mich die Verbindung sofort und gingen die Treppen hinauf. Die großen Meister Idols und das Wesen dieses chorten ist einzigartig. Ich bot meiner Ehre die religiöse Master Mela repa und merkte das Gefühl. Es war überwältigend. Wenn ich in meinem anbeten m das...Glück bekommen kann ich dann eine zweite rufen Sie von der heiligen Master.Mehr

Bewertet am 14. Jänner 2016

In bhutanesische, Lhakang meine Tempel, ist es eines der mst heiligste Tempel in Bhutan und Tempel wie wo wir können gesegnet von Statue bekommen

Bewertet am 11. Juni 2015

Diese Chorten ist uralt und ist einfach anders. Es ist dunkel innen und eine Taschenlampe ist zu finden im Tempel brauchten. Es gibt sehr wenig Beleuchtung und es ist nicht genug. Die Struktur wurde von Thang Tong Gyalpo, ein saint und einen Schmied, der Bügeleisen...Ketten und zu Recht den Bügeleisen Kette Kaffeemaschine benannt wurde. Der große Gemälde/haben Wandgemälde auf die Wände etwas veraltet, aber sie werden noch Sie begeistern. Es gibt eine Spalte im Lhakhang, dass etwas schief und eine interessante Geschichte hinter sich hat. Es ist unglaublich, dass aus den 100 Personen Steine aus Holz dieser Rubrik, eines war gehungert und daher der Rubrik war nicht senkrecht zum Boden errichtet! Die verschiedenen Ebenen der Lhakhang erreicht man durch hölzerne Leitern. Die Leiter rungs schmal, quietschte und der Leiter sind steil ist. es ist dunkel! Man muss äußerste Vorsicht geboten, die Leitern Klettern. Aber jeder Ebene im Inneren des Lhakhang bringt Sie zu besuchen Sie verschiedene Gottheiten. Die Butter Lampen bieten genügend Licht für Sie, damit sie die Idols wenn Sie hart und lange blicken zu sehen. Der Chorten ist nicht sehr hoch und kann nicht sichtbar von vielen Orten in Paro. Es gibt Bäume, die Ihnen die Aussicht zu undurchsichtig. Aber, versteckt ist der unglaublichste Lhakhang. Ein absolutes Muss. 5 Sterne!Mehr

Bewertet am 3. Mai 2015

Dieser kleine Tempel, ganz in der Nähe von Paro, ist der einzige Ort in Bhutan wo wir wirklich alten Wandmalereien gesehen. Sie waren bemerkenswert. Hinweise: Der Tempel hat keinen Strom, und daher auch keine Beleuchtung, so dass man eine Taschenlampe braucht. Und die Gemälde sind...bedeckt von Lappen Wandbehänge, die zurück gezogen werden müssen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jangtsa Dumtseg Lhakhang.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien