Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Das Hafenbecken wurde von Lava verschüttet, einzig das Castillo blieb erhalten

Die Stadt Garachico war einst das wirtschaftliches Zentrum der Kanarischen Inseln und lebte vor ... mehr lesen

Bewertet am 3. August 2018
toeightycountries
,
München, Deutschland
Nettes kleines Castel mit Museum

Sieht von außen ganz nett aus und ist historisch wertvoll wer etwas Zeit hat kann das Museum ... mehr lesen

Bewertet am 11. Jänner 2018
holgerb94
,
Gensingen, Deutschland
Alle 80 Bewertungen lesen
146
Alle Fotos (146)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet21 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 25 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Avenida Tomé Cano, 38450 Garachico, Teneriffa, Spanien
Webseite
+34 922 83 00 00
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Garachico
ab $ 57,90
Weitere Infos
ab $ 24,30
Weitere Infos
Bewertungen (80)
Bewertungen filtern
19 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
6
8
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
6
8
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 19 Bewertungen
Bewertet am 30. Oktober 2018

Sehr schöner gepflegter Platz mit vielen alten Häusern drum herum und den schönen Lavabecken. Hier kann man schöne Fotos schießen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, Loni67!
Bewertet am 3. August 2018

Die Stadt Garachico war einst das wirtschaftliches Zentrum der Kanarischen Inseln und lebte vor allem vom Zuckerrohranbau. Die Blüte des Ortes endete jäh. Der Ausbruch des Vulkans „Montaná de Trebejo“ verschüttet im Jahr 1706 das Hafenbecken mit glühender Lava. Erhalten ist das „Castillo de San...Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, toeightycountries!
Bewertet am 11. Jänner 2018

Sieht von außen ganz nett aus und ist historisch wertvoll wer etwas Zeit hat kann das Museum besuchen, wer es nicht tut verpasst aber auch nicht viel.

Erlebnisdatum: Jänner 2018
Danke, holgerb94!
Bewertet am 2. November 2016

Leider konnte man es zu unserer Zeit nicht besichtigen. Man hat von oben bestimmt einen schönen Blick aufs Meer.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Joerg_Michi!
Bewertet am 9. Oktober 2016

Diese kleinen Verteidigungsburgen sind überall auf Tenerife zu finden: mal besser erhalten, verschieden genutzt. Nette Zeitzeugen!

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, 600helmuts!
Bewertet am 21. September 2016 über Mobile-Apps

Das kleine Gebäude direkt an den Meerwasserbecken ist ein Toritisches muss an diesem Ort. Es sollte in keinem Urlaufsalbum vom Teneriffa Urlaub fehlen. Der Vorplatz ist sehr nett zurechtgemacht und lädt um ausruhen ein.

Erlebnisdatum: September 2016
2  Danke, coolmimo12013!
Bewertet am 31. August 2016

1575 wurde das "Castillo de San Miguel" errichtet, um die Stadt und den Hafen Garachico vor englischen Piraten zu schützen. Heute ist das Gebäude noch sehr gut erhalten und dient als Touristenattraktion. Es befindet sich direkt neben den Piscinas Naturales, den natürlichen Meerwasserschwimmbecken, die während...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, _P-a-a-u-u-l-l-l-L_!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. April 2018 über Mobile-Apps

Garachico war auf unserer Top-Liste in Teneriffa. Ich hatte gerade das Gefühl, dass wir diese kleine Stadt während unseres Aufenthalts auf dieser erstaunlichen Insel besuchen müssen. Also, meine Freundin und ich haben Garachico besucht und es tat uns nicht leid. Castillo ist wirklich sehr schön...und es ist so malerisch für ein Foto. Der Eintritt war 2 € pro Person und das war vor einer Woche, aber ich sehe, dass jetzt 3 € ist. Empfohlen zu besuchen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 30. April 2018

Diese kleine Festung ist wirklich winzig. Der Eintritt ist 3 € und im Inneren gibt es zwei Zimmer und das Dach (das ist nicht sehr hoch). Die Zimmer geben eine Geschichte der Stadt und der Flora und Fauna der Insel, alles in spanischer Sprache. Obwohl...es einige Karten und Bilder gibt, fehlt hier ein Modell der Stadt vor und nach dem Ausbruch. Dies würde dazu beitragen, Dinge zum Leben zu erwecken und würde keine Übersetzung benötigen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 9. Februar 2018 über Mobile-Apps

Die Displays im Inneren sind sehr interessant. Sie beschäftigen sich mit der Geschichte der Stadt, den wichtigen Menschen der Region, und es gibt auch Ausstellungen, die den Fisch und andere Wildtiere zeigen. Das einzige Problem ist, dass der Text alles auf Spanisch ist. Es beherbergt...das Heritage Information Center und wurde 1999 als Kulturgut klassifiziert. Sie können auf das Dach gehen und einen herrlichen Blick auf die Küste und die natürlichen Pools und Felsen genießen.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 389 Hotels in der Umgebung anzeigen
Gara Hotel
142 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Hotel La Quinta Roja THe Senses Collection
304 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Hotel San Roque
317 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Finca El Lance
38 Bewertungen
2,04 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 6 080 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Fragola Heladería Artesanal Italiana
377 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Pizzeria Bacco
214 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Los Pinos
518 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Canada de Garachico Espacio Gastronomico
671 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 497 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piscinas Naturales El Caletón
921 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Plaza de La Libertad
79 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Mirador de Garachico
96 Bewertungen
1,3 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Castillo de San Miguel.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien