Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Im Voraus buchen
Von Nyange Adventures angebotene Touren sind in der Regel sehr beliebt. Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
269
Alle Fotos (269)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet88 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
22°
Nov
26°
22°
Dez
26°
23°
Jan
Kontakt
Corner of Swahili St. and Industries Rd., Moshi, Tansania
Webseite
+255 717 385 304
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Moshi
ab $ 1.600,00
Weitere Infos
ab $ 1.100,00
Weitere Infos
ab $ 2.500,00
Weitere Infos
Bewertungen (247)
Bewertungen filtern
124 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
113
10
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
113
10
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 124 Bewertungen
Bewertet am 4. März 2018

Der Inhaber bezahlt die Träger fair. Abholung vom Airport und eine Nacht vor und nach der Tour sind inkl.. Kilimandscharo 7 Tage kosten 1800 USD. Essen war immer reichhaltig und zuviel. Ausrüstung ist gut und man kann theoretisch alles unten leihen. Man kann Dinge dort...Mehr

Danke, Peter007P!
Bewertet am 25. Februar 2018

Haben vor Ort sehr unkompliziert als Gruppe eine 5 Tage Camp Safari gebucht. Tarangire 1 Nacht, Serengeti 2 Nächte, Ngorogoro 1 Nacht. Mit Tamu als Guide und Jonas als Koch war alles perfekt. Auch der Dritte im Bunde, für Zelte usw zuständig war top. Tamu...Mehr

Danke, lisahoevener!
Bewertet am 25. Juni 2017

Wir haben mit Nyange Tours die 6 tätige Machame Route gewählt für die besteigung des Kibo. Wir haben uns aufgrund von reviews, dem Gesamtpaket und netter Kommunikation mit Praise (Besitzer) dazu entschieden. Wir haben es bis zum Uhuru Peak geschafft, dank der guten Guides. Haben...Mehr

Danke, 30masterb!
Bewertet am 7. Februar 2017

Relativ kurzfristig habe ich Nyange Adventures ein 6 Tagestrip auf den Kilimanjaro gebucht. Dabei war dieser Anbieter der mit Abstand günstigste und hatte zudem die besten Reviews. Meiner Meinung nach sind die 5 Sterne absolut gerechtfertigt. Schon bei dem ersten Treffen mit Steven, dem Leiter...Mehr

Danke, Peter S!
Ombeni, Owner von Nyange Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Februar 2017
Mit Google übersetzen

Thanks so much for your positive review and congratulations on reaching the summit - it's a great achievement! It is...Mehr

Bewertet am 23. August 2016 über Mobile-Apps

Per Mail haben wir eine 3-tägige Budget Safari gebucht, was super funktionierte. Abholung war on African Timing, aber Preis-/Leistungsverhältnis ist top! Wir haben noch einen Daytrip (Materuni Village) über Nyange gebucht, was auch sehr empfehlenswert ist! Praise war sehr flexibel bei der Bezahlung der Safari.Mehr

Danke, Emanuel_Forny!
Ombeni, Owner von Nyange Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. August 2016
Mit Google übersetzen

Thank you so much for your positive review! I'm happy if you are happy and it's so great you enjoyed...Mehr

Bewertet am 10. Jänner 2016 über Mobile-Apps

Zeltsafari..recht spontan, wurde einer Gruppe hinterher gefahren. 1 mal eine feste Campsite, 3 mal Zelt zum auf/abbau.. Essen war super. Unser Guide ein "Bushman" wie er sich nannte war auch lustig drauf. Kann man machen:) Teilweise zu lange Tage und zu lange im Auto. Hätte...Mehr

Danke, conze1987!
Ombeni, Owner von Nyange Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. April 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for your positive review! Karibu tena to Tanzania!

Bewertet am 23. März 2015

Wenn man durch Moshi läuft, sprechen,einen viele Menschen an und wollen einem Safaris anbieten bzw. kennen welche, die Safaris anbieten. Die Hälfte der Leute schickt einen dann zu Nyange: ein lokaler Safaribetreiber. Wir haben mit Nyange insgesamt 3 Safaris gebucht: 2x Ein-Tages-Trips und 1x eine...Mehr

2  Danke, sbreiten!
Ombeni, Owner von Nyange Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. April 2015
Mit Google übersetzen

I'm sorry, I don't speak German to give a detailed response, but thank you for your high rating, and for...Mehr

Bewertet am 13. August 2014

Wir haben eine fünftägige Safari (Tarangire, Lake Manyara, Serengeti, Ngorongoro-Krater) zu viert Anfang August unternommen und waren vollkommen zufrieden! Schon bei der Absprache mit Praise, unserer Einführung und dank des ausgehändigten Infomaterials hatten wir einen guten Eindruck, beim Preis ließ sich verhandeln. Und es blieb...Mehr

1  Danke, Magi K!
Ombeni, Owner von Nyange Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. September 2014
Mit Google übersetzen

Danke Magi, We really appreciate all your positive comments. We are very happy to have been part of your wild...Mehr

Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen

Im Juli 2018 waren wir Teil einer Gruppe von 3 Paaren, die den Kilimanjaro über die Lemosho-Route mit Nyange Adventures bestiegen. Unser großartiger Freund recherchierte einige der Unternehmen, die den Aufstieg erleichtern, wählte Nyange Adventures aufgrund einiger Faktoren aus: Sie sind eine tansanische Firma, sie...stellen Leute aus der Nachbarschaft ein, die Bewertungen zu TA waren überwiegend positiv und ihr Zitat war eines der besten erschwinglich. Vor der Wanderung schickte Nyange eine Checkliste für Ausrüstung und Snacks, auszufüllende Formulare sowie Informationen über die Route und erforderliche Vorbereitungen (Malaria-Medikamente, Höhenkrankheit-Medikamente usw.). Dies stellte sicher, dass wir uns sehr gut auf die Tour vorbereitet haben Und für den Fall, dass jemand etwas verpasst hat, hat er alles zu einem sehr günstigen Preis gemietet (z. B. 10 $ für 7 Tage, um eine Skihose zu mieten). Unser Hauptführer Freddy, der 600 Klettererfahrungen hatte sowie der Firmeninhaber Praise Nyange kamen am Tag vor der Wanderung in unser Hotel, um unsere Ausrüstung zu überprüfen. Dies stellte sicher, dass wir zu 100% bereit waren. Am nächsten Morgen wurden wir von unserem Hotel abgeholt und brachten unser Gepäck zur Aufbewahrung nach Nyange und wurden dann zur Registrierung zum Kilimanjaro gefahren. Dort gab es Mittagessen (Banane, Brathähnchen, Brot, Butter, Apfel, Pasta). Dies war weit mehr als wir erwartet hatten. Das Essen ist nicht schick, aber es serviert Zweck (stellen Sie sicher, dass Sie allmählich mehr Kohlenhydrate zu Ihrem d hinzufügen Wenn Sie normalerweise eine Low-Carb-Diät zu sich nehmen, sollten Sie der Wanderung vorausgehen. Die nächsten 7 Tage waren unglaublich und das aufmerksame Personal von Nyange (3 Guides, 1 Koch und 18 Träger) sorgte dafür, dass wir uns immer wohl fühlten und fragte uns regelmäßig, wie wir uns fühlten. Wenn einer von uns Hilfe bei der Wanderung brauchte, war es immer mit der besten Sorgfalt und einem Lächeln, dass die Angestellten unser Gepäck trugen. Freddy, Kevin und Robert, unsere Guides, waren immer bei uns. 1 führend und 2 hinten. Immer gut gelaunt, zeitweise singend und voller erstaunlicher Geschichten über ihre Erlebnisse, zuerst als Träger, jetzt als Guide. Kulturell war es sehr aufregend und wir sind als Freunde gegangen. An den Tagen, an denen einige von uns krank waren, würde uns mehr Aufmerksamkeit zuteil werden als üblich. . . Einige helfen uns, unsere Zelte zu verlassen, unsere Schnürsenkel zu binden oder unsere Schuhe zu reinigen. Lebensmittelmäßig hatten wir verschiedene Suppen / Brei, Sandwiches, Reisgerichte, Nudeln, Brathähnchen, Würstchen, Omelettes, gekochte Eier, Früchte (Avocado, Banane, Apfel, Passionsfrucht, Melone, Mango, Papaya, Orange), Kekse, Schokolade. Wir haben auch unsere eigenen Snacks mitgebracht. . . und ebenso viele unnötige Nahrungsmittel wie Erdnussbutter, Kaffeepakete usw., die bereits bereitgestellt wurden. Am Ende haben wir viele Snacks an die Mitarbeiter verteilt. Jeden Abend kam einer der Führer nach dem Abendessen in das Messezelt, um mit uns über den nächsten Tag zu sprechen. Dies war auch, als sie unseren Blutdruck und Sauerstoffgehalt nahmen, um unsere Gesundheit zu überwachen. Die von Nyange zur Verfügung gestellte Ausrüstung war für den von uns gezahlten Preis ausreichend. Nachdem wir unsere Gruppe 5 Tage lang beobachtet hatten, wurde uns erklärt, dass zwei von uns früher als der Rest der Gruppe zum Gipfel aufbrechen mussten, um sicherzustellen, dass sie den Gipfel erreichen und rechtzeitig zum Camp zurückkehren können. Wir alle waren verpflichtet und nach mehreren Stunden erreichten wir alle den Gipfel. Dann begann der Abstieg, den wir alle unterschätzten. Es war warm, was einen großen Kontrast zum Aufstieg (- 10 Grad) darstellt, staubig und kieselig. Einer von uns, der Hilfe brauchte, um körperlich den Berg hinunter zu kommen, erhielt zusätzliche Unterstützung. Nyange bewältigte diese Wanderung professionell und half mir sogar, mit meiner Familie vom Berg in Kontakt zu treten, um sie über meinen Aufenthaltsort zu informieren, weil ich irgendwie vergessen hatte, Nyanges Kontaktdetails für meine Familie im Notfall anzugeben. Täglich wurden wir angefeuert und freundschaftlich abgesprochen, wenn wir keine Anweisungen befolgten. Wir sahen viele Menschen auf dem Aufstieg, die krank wurden, und die Ermutigung, die unsere Guides und die Träger leisteten, hat einen großen Unterschied gemacht. Acht Tage lang war unser Leben in der Hand von Nyanges Team und wir hätten uns keine liebevolleren und freundlicheren Menschen wünschen können. Wenn Sie zusätzliche Ausrüstung haben, die Sie verschenken können, sind sie willkommen. Vergewissern Sie sich, einige Snacks für den Tag zu packen, die Sie mit den freundlichen Guides teilen können. Ich werde nur sagen, dass mit Käse überzogene Macadamianüsse in großer Höhe noch besser schmecken.Mehr

Bewertet vor 3 Wochen

6 von uns haben den Kilimanjaro Trek auf Lemosho Route mit Nyange und es war eine der besten Erfahrungen unseres Lebens. Lob Nyange war sehr reaktionsschnell vor der Reise und beantwortete alle unsere Fragen schnell. Die Dokumentation, die sie zur Vorbereitung und Verpackung für die...Wanderung zur Verfügung stellten, war gut gemacht und vollständig. Wir haben nichts vermisst. Einmal im Hotel in Moshi, am Tag vor unserer Abreise, trafen wir unseren Guide Freddy, den Kletterer Kili mehr als 600 Mal! Er überprüfte unsere Taschen, um sicherzustellen, dass wir alles hatten. Was auch immer wir nicht hatten, mieteten wir von ihnen. Während der Wanderung waren unsere 3 Führer, Kevin, Robert und Freddy sehr professionell, freundlich, sehr höflich und kümmerten sich sehr gut um uns. Sie hatten die ganze Zeit die Kontrolle und wir fühlten uns sicher und zuversichtlich, dass wir dank ihnen ohne Probleme die Spitze erreichen würden. Jede Nacht saßen sie bei uns, um zu fragen, wie wir uns fühlten und erklärten den Plan für den nächsten Tag.   Die Träger, Koch, Kellner, alle waren freundlich, freundlich und sie hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Wir waren beeindruckt von ihrer Arbeit und konnten ihnen nicht genug dafür danken, dass sie uns auf den Gipfel gebracht haben. Wir wählten Nyange als ethisches Tourismusunternehmen aus, behandelten ihre Mitarbeiter gut und zahlten sie gemäß den Vorschriften. Wir wussten sehr zu schätzen, dass das gesamte Personal aus Tansania kam und sogar aus dem Kilimanjaro-Gebiet, was es für uns kulturell interessant machte, etwas über ihre Stämme und Traditionen zu erfahren. Wir haben auch eine Safari mit ihnen gemacht, was auch super war. Freundlicher und sachkundiger Fahrer, wir haben alles gesehen was wir wollten und er hat dafür gesorgt. Lodges waren gut für die Gegend, vor allem das Zeltlager Kati Kati in Serengeti (ein Muss!). viel fahren, aber alle sind es wert. Nyange war eine N 1 Wahl für unsere Ferien und Abenteuer und ich empfehle wirklich, mit ihnen zu gehen, und fragen Sie nach unserer fantastischen Gruppe von Führern, wenn Sie können: Kevin, Robert und Freddy.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 18 Hotels in der Umgebung anzeigen
Q Wine Hotel
34 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Parkview Inn
221 Bewertungen
0,81 km Entfernung
Moshi Leopard Hotel
63 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Mountain Inn
264 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 64 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Milan's Restaurant
399 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Union Cafe
70 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Kili-Java
15 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Indoitaliano
505 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 282 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ascend Tanzania
88 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Origin Trails
12 Bewertungen
0,76 km Entfernung
Kili Bike Adventures
64 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nyange Adventures.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien