Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Madrese e-Khan

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00
Teilen
Highlights aus Bewertungen
schön

die Madresse wurde im 16. Jahrhundert gebaut durch Khan - und war eine der ersten Religionsschulen ... mehr lesen

Bewertet am 14. November 2017
Mitek25
,
Wien, Österreich
Alle 65 Bewertungen lesen
58
Alle Fotos (58)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet24 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 27 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Nov
13°
Dez
11°
-1°
Jan
Kontakt
Lotf Ali Khan Zand | la punaise sur la carte doit être placée 300 plus à l'Est le long de la rue, Shiraz 71364, Iran
Webseite
+98 912 843 7139
Anrufen
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 7. Juni 2014

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 26. August 2016

Mehr

Bewertungen (65)
Bewertungen filtern
23 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
8
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
10
8
4
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 23 Bewertungen
Bewertet am 14. November 2017

die Madresse wurde im 16. Jahrhundert gebaut durch Khan - und war eine der ersten Religionsschulen dort

Danke, Mitek25!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 15. Mai 2018

Khan Schule (Madrese e - Khan) ist eine der größten und schönsten Schulen, die zurück in die Safawiden Zeit. Diese Schule wurde für Mulla Sadra gebaut, wohl der wichtigste und einflussreichste Philosoph der muslimischen Welt in den letzten vierhundert Jahren. Diese Attraktion befindet sich in...der Nähe von Nasir Almolk (rosa Moschee) und ist ein Besuch wert in Shiraz. Sehr zu empfehlen, unter Ihrer Unterkunft in Shiraz zu besuchen.Mehr

Bewertet am 29. April 2018 über Mobile-Apps

Sehr schöne und ruhige Medrese. Du kommst einfach davor, läutet und ein Mann lässt dich rein. Er hat 100 K / Stück verlangt. Sie können auf dem Garten sitzen, genießen Sie den Park voller Orangenbäume und Palmen. Sehr entspannend

Bewertet am 15. April 2018

Wir mussten am Eingang eine nicht vorhandene Eintrittskarte bezahlen, waren aber froh, dass wir das gemacht haben. Ruhiger und wunderschöner Ort

Bewertet am 12. März 2018

Madrese e - Khan ist eine alte Schule des Iran hier kommen viele Studenten um zu bleiben. meistens unterrichten sie über Islam und Religion

Bewertet am 13. Februar 2018

Die Idee, diese alte Schule zu bauen, war Allah Wardikhan georgisch, dem Gouverneur von Shiraz, der auch der General des Schahs Abbas war, und mit seinen Bemühungen kam das Projekt für den Bau des Schlüssels heraus. Allah Vrdikhan, ein georgischer Gefangener, wurde in der Zeit...von Shah Tahmasb aus Georgien in den Iran verbannt, und er wurde Diener des Safawiden-Hofes. Zur Zeit von Shah Abbas I. wurde er zum König der Safawiden Dynastie und auch zur Herrschaft von Fars. Von 1004 bis 1022 n.Chr. War er der Herrscher von Persien. Während dieser Zeit unternahm er bedeutende Anstrengungen für das Wachstum und die Vortrefflichkeit der iranischen Kultur und Zivilisation, was der Bau von "Paul Allah Verdi Khan" in Isfahan (33 Brücken) sein könnte. der Bau des "Lar Market", die Schaffung des "Abbasid Creek" in Shiraz und der Bau mehrerer Brücken und Karawansereien entlang Isfahan nach Shiraz.Mehr

Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Madrese e - Khan befindet sich in der Innenstadt. Das Gebäude ist voller Balance, Islamische Kunst und farbenfrohe Fliesen. Dieses Hotel war Academy of Molasadra, eines iranische Forscher und Wissenschaftler. Es ist ein guter Ort, um mit einem Bild.

Bewertet am 29. Mai 2017

iranische alt religiöse Schule über den Islam. Studenten sich Molla ( muslimische Priester) nach Abschlussfeier. Es ist das berühmte Islam School in Shiraz

Bewertet am 2. Mai 2017

Die Schule in Shiraz angehören Safavieh Ära. Es gibt einen Workshop innen ist es, dass man kann sehen, wie sie gemacht caligraphy Designs mit Holz.

Bewertet am 2. April 2017

Diese antike Madresah befindet sich in der Nähe des Basars und nicht weit von der Nasir al-Mulk Moschee entfernt. Ich wurde vom Hausmeister angesprochen und bat um Geld während meines Besuchs, aber als ich mich umdrehte, um hinauszugehen, gab er nach und sagte "Willkommen in...Shiraz", so dass am Ende keine Bezahlung erforderlich war. Die Medresse ist ein viel friedlicherer Ort als viele der anderen Attraktionen in Shiraz - ich hatte den Platz praktisch für mich (im Gegensatz zu allem anderen).Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Madrese e-Khan.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien