Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Wenn man in Carmona ist und neugierig, wie es hinter den Mauern aussieht - ein Muss

Der Besuch dieses Klosters war eher überraschend. Wir sind zufällig vorbeigelaufen und als meine ... mehr lesen

Bewertet am 4. Oktober 2017
884roma
,
Meilen, Schweiz
Storchennest auf dem Turm

Kloster Santa Clara sollte man unbedingt besuchen, wenn man in Carmona ist. Vom Turm aus hat man ... mehr lesen

Bewertet am 19. Juni 2015
Rainer P
,
Wachtberg
Alle 66 Bewertungen lesen
47
Alle Fotos (47)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
14°
Jan
16°
Feb
20°
Mär
Kontakt
Torno de Santa Clara, Carmona, Spanien
+34 954 14 21 02
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (66)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet am 4. Oktober 2017

Der Besuch dieses Klosters war eher überraschend. Wir sind zufällig vorbeigelaufen und als meine neugierige Frau durch das offene Tor schaute, wurde sie auch schon von einer freundlichen Schwester reingebeten. Für zwei Euro kann man sich im Kloster frei bewegen und man sieht, wie es...Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, 884roma!
Bewertet am 19. Juni 2015

Kloster Santa Clara sollte man unbedingt besuchen, wenn man in Carmona ist. Vom Turm aus hat man eine schöne Panorama-Sicht über die Stadt.

Erlebnisdatum: Mai 2015
Danke, Rainer P!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. November 2016

Reizend Kloster und historischen Räume, lohnt sich ein Besuch in Cremona. Nicht umsonst, aber günstig. Freundliches Personal

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 28. Juli 2016

Der Konvent ist ein besonderer Ort, voller Ruhe und Intimität. Ein Juwel der barocken Architektur aus, die Sie genießen werden vor allem dann, wenn es ist einem heißen Tag. Sie können die Süßigkeiten kaufen von den Nonnen in den Weg. Ein Traum!!

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 29. Mai 2016

Das Kloster war überraschend schön zu besuchen. viel mehr als man erwarten würde. Eine Auswahl von Objekten in der ganzen Kirche und einen reizenden Innenhof Eintritt. Es ist ein friedlicher Ort, um dort zu sitzen für ein paar Momente und reflektieren das Leben.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 6. Dezember 2015

Das Kloster ist wunderschön mit vielen Ballonlandeplatz. Dies ist mehr als eine Attraktion. Fahren Sie hin und sehen, ob Sie auf der Suche nach Ruhe und Friedlichkeit Unterstützung der Arbeit dieser schöne Frauen - kaufen Sie einige Kuchen

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 5. November 2015

Die Kirche ist Kreuzgang und ein kleines Museum über drei Etagen für die Öffentlichkeit an der kleinen Aufpreis von 2 Euro. Das Museum beherbergt alte Kirche Möbel und Nonnenkloster ähnliche Objekte wie geißeln für eigenständiges flagillation. Das Kloster ist friedlich und eine Ecke ist besonders...aufwendig da es einen besonderen Statue der Jungfrau Maria, die um die Stadt für religiöse Prozessionen trug ist Häusern. Das Kirchenschiff hat eine Reihe von Gemälden der Heiligen gekleidet in Eighteenth century Kleid.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 12. Juni 2015

Am ruhigen Ende des historischen Zentrums von Carmona, Santa Clara anscheinend das erste von vielen Klöstern in der Stadt gegründet, von denen vier noch bleiben kann. Es ist nicht das prachtvollste aber es hat ein echter Hauch von Geschichte, mit dem Stoff weitgehend intakt von...seiner Stiftung. Die oberen Wänden des Nave sind mit Portraits von weiblichen Saints, jedes mit einem Symbol der hl. Paulus eingerichtet. Man kann wohl was ist was ... ? Ungewöhnlich für ein arbeitendes Kloster, sind Besucher manchmal erlaubt hinter der Kirche/Kapelle in das Kloster die Schwestern leben. Nur wenige der 12 Nonnen sind Spanisch, mit den meisten herbei aus Kenia. spricht Spanisch und Englisch, sie verkaufen vergnügt euch einige der Torta inglesa, das scheinbar sie Zuhause machen.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
Bewertet am 30. Dezember 2014

Eine kleine Kirche im Kloster, ein bisschen wie ein großer Kapelle. Es ist einen Besuch wert. Sehen Sie sich die Bilder an den Wänden und der Altar ist etwas zu Aussichtspunkten. Es ist ein Kloster und daher nicht immer geöffnet.

Erlebnisdatum: Dezember 2014
Bewertet am 13. Oktober 2014

Ein Ort der der Frieden und Ruhe. Die Kirche hat eine fantastische Schnitzereien und ist weit größer als 1 würde vorstellen kann.

Erlebnisdatum: Oktober 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 8 Hotels in der Umgebung anzeigen
Alcazar de la Reina Hotel
522 Bewertungen
0,11 km Entfernung
El Rincon de las Descalzas
124 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Casa Palacio de Carmona
380 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Posada San Fernando
132 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 70 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Yedra
452 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Cerveceria San Fernando
207 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Restaurante La Cueva
191 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Bar Mingalario
435 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 23 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Alcazar de la Puerta de Sevilla
331 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Iglesia de Santa Maria de la Asuncion
101 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Roman Necropolis
202 Bewertungen
1,59 km Entfernung
Archäologischer Komplex von Carmona
99 Bewertungen
1,46 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Convento de Santa Clara.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien