Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Tolles Game Resort, Tiere ohne Ende

Ich war als Volontär (als Zahlender) während vier Wochen für dieses Projekt, Datenerfassung der ... mehr lesen

Bewertet am 6. März 2017
jontour
,
Zürich
über Mobile-Apps
Alle 31 Bewertungen lesen
47
Alle Fotos (47)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet97 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
Greater Makalali Reserve, Hoedspruit 1380, Südafrika
Webseite
+27 82 781 8394
Anrufen
Hilfreichste Bewertung
Bewertet am 21. November 2013
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertungen (31)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
0
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
20
0
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 21 Bewertungen
Bewertet am 6. März 2017 über Mobile-Apps

Ich war als Volontär (als Zahlender) während vier Wochen für dieses Projekt, Datenerfassung der Tiere im Game Resort und freiwilligen Arbeit von der Schweiz dorthin gereist. Was wir an Tieren zu sehen bekamen war schlichtweg fantastisch. Leider waren die Rahmenbedingungen nur bedingt tragbar weil die...Mehr

Danke, jontour!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 19. Mai 2018

Ich verbrachte zwei schöne Wochen beim Siyafunda Endangered Species Project, dem Buschcamp. Das erste, was mich überrascht hat, war, wie gemütlich das Camp war. Ich habe kein Wasser erwartet, dass man direkt aus dem Wasserhahn oder fließendem Wasser in Toiletten und Duschen trinken kann. Die...Zelte waren geräumig genug, um hineinzustehen und sich ein wenig zu bewegen, mit Babybetten und Lagerregalen. Schöner Gemeinschaftsbereich um sich während der Siesta zu entspannen oder um sich zu unterhalten. Aber das ist nicht das Besondere. . . Das Camp ist nicht eingezäunt und wilde Tiere können (und manchmal auch) durch das Camp laufen, besonders nachts, so dass Sie Anweisungen erhalten, wie Sie sich in solchen Situationen verhalten. Die Tage beginnen früh, sehr früh. . . Sie sind mit dem ersten Licht so ziemlich außerhalb des Lagers. . . und Sie wachen zu den Klängen von Vögeln zwitschern und Tiere brüllen und winseln, versuchen zu erraten, was das ist und wie weit. . . Ich genoss die Pirschfahrten, die die Möglichkeit geben, den Tieren sehr nahe zu kommen und eine Weile zu bleiben und sie zu beobachten. Es scheint ihnen nichts auszumachen. Und noch mehr, ich genoss die Spaziergänge durch den Busch. Sie werden bemerken und viel mehr über das Tracking von Spielen erfahren. Und die Tiere, egal wie groß oder klein, reagieren ganz anders, wenn Sie zu Fuß unterwegs sind. Du bist nicht nur ein Beobachter, sondern ein Teil davon. . . und die Erfahrung ist gespickt mit einigen haarsträubenden Momenten. Abende am Feuer, Gespräche mit neuen Leuten, einfaches Essen. Oder eine ganze Braai-Nacht. Es ist eine andere Welt! Mit sehr wenig Lichtverschmutzung sind die Nächte dunkel und der Himmel ist atemberaubend. Die Sterne sind direkt über dir. Und ich kann jetzt die Zeit am Südkreuz angeben:) Die Rangers sind großartig! Freundlich, lustig und einladend. Sie sind auch sehr kenntnisreich und glücklich, das mit Ihnen zu teilen. Und Sie verstehen diesen Teil der Welt, den Naturschutz und das, worum es in Siyafunda geht, besser. Freiwillige werden in einige leichte Aufgaben einbezogen, die dem Tag einen Zweck geben, wie die Datensammlung bei Pirschfahrten und Spaziergängen, die Wartung von Wartungsarbeiten, das Sammeln von Feuerholz und Beiträge zum Kochen und Putzen. Danke an die Crew von Siyafunda, ihr alle habt es zu etwas Besonderem gemacht!Mehr

Bewertet am 1. Dezember 2017

Ich verbrachte 2 fantastische Wochen im Bush Camp, ich wollte wirklich nicht gehen. Der Campingplatz ist ziemlich einfach, aber hat alles, was man braucht, in der Tat war das Fehlen von WLAN eine Freude. Im Hauptlager gibt es WiFi und die Leute haben viel Zeit...auf ihren Handys verbracht! ! Die Rangers sind sehr kenntnisreich und führen Sie zweimal täglich auf eine Autofahrt oder einen Spaziergang, wo Sie Löwen, Elefanten und Geparden hautnah erleben und mehr über die Spuren und das Verhalten der Tiere erfahren. Ich liebte es und würde gerne wiederkommen! !Mehr

Bewertet am 30. November 2017 über Mobile-Apps

Ich verbrachte eine Woche in ihrem Buschcamp und es war die intimste, in Kontakt mit der Wildnis, Erfahrung, die ich mir jemals hätte vorstellen können. Sah alle großen 5, fast täglich, und viel mehr. Empfehlen Sie Ihren Urlaub in Afrika mit diesen wunderbaren Menschen.

Bewertet am 28. Juni 2017

Was für eine fantastische Erfahrung! ! Es ist ganz einfach; Eine andere Welt! Siyafunda bietet eine hervorragende Gelegenheit, sich mit Naturschutz im Greater Makalali Game Reserve zu beschäftigen. Mike und sein Team von Rangers; Emma, ​​Sam und Casper, zusammen mit den neuen Mitarbeitern Kayla &...Derek und Praktikant Dylan bieten eine freundliche, einladende, unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung. Sie sind sehr kenntnisreich und freuen sich, das mit Ihnen zu teilen, damit Sie ihr Afrikanisches Bush besser verstehen können und was Siyafunda dazu bringt, die positiven und negativen Themen, die dazu gehören, für e. G; Wilderei und wie sie es proaktiv reduzieren / stoppen wollen. Ich verbrachte 2 Wochen im Hauptlager (Twines) und 1 Woche im Bush Camp (Endangered Species Camp) und ich habe einige tolle Erinnerungen. Freiwillige beteiligen sich an Pirschfahrten, Wildwanderungen, Datensammlung (die meiner Meinung nach eine gewisse Entwicklung erfordert), Pflege des Reservats, Verstecken von Beobachtungen sowie Beitrag zum Kochen und Putzen und Sammeln von Feuerholz. Die Unterkunft ist einfach, aber komfortabel und die Abende verbringen Sie am Lagerfeuer mit den neuen Leuten, die Sie treffen, und mit Ihren Freunden, die Sie unterwegs treffen. Sie haben tagsüber auch Freizeit, um die Sonne zu genießen oder Karten mit der Gruppe zu spielen. Das Reservat hat die Big 5, obwohl ich nur die Big 4 sehen konnte (aufgrund des illusorischen Leoparden) war ich sehr glücklich, sie zu sehen, plus wilde Hunde, Flusspferde sowie die zahlreichen anderen allgemeinen Wildtiere. Die Big 5 zu sehen kann einfach dazu führen, dass man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Glück und Timing, neben der Erfahrung der Rangers. Kann das Freiwilligenprogramm entwickelt / optimiert werden? Absolut, aber das sind kleine Punkte, und ich bin zuversichtlich, dass die Rangers sich meiner Erfahrung bewusst waren, aber das tut meiner fabelhaften Erfahrung keinen Abbruch. Du wirst viel Spaß haben, viel lernen, viel sehen und tolle Leute aus der ganzen Welt treffen und das Gefühl haben, wiederkommen zu wollen. Danke Jungs!Mehr

Bewertet am 15. März 2017 über Mobile-Apps

Ich war 3 Wochen im Hauptlager von Februar bis März 2017 und hatte die unglaublichste Zeit. Alle Ranger - Emma, ​​Sam, Georgina und Casper - sind sehr kenntnisreich und tun wirklich alles, um sicherzustellen, dass jeder Freiwillige die bestmögliche Erfahrung hat. Makalali ist ein wunderschönes...Reservat mit einer fantastischen Tierwelt, und ich hatte das Glück, alle Big 5 in den ersten 3 Tagen zu sehen. Ich kann es kaum erwarten zurückzukehren und würde Siyafunda jedem empfehlen, der nach einer lebensverändernden Erfahrung sucht!Mehr

Bewertet am 15. Februar 2017

Wo soll ich anfangen? Das ganze Erlebnis ist im Gegensatz zu dem, was Sie je erleben. Die Tier- und Pflanzenwelt ist reichlich vorhanden, die Ursache ist entscheidend, und die Leute sind super! hier Einige wirklich tolle Erfahrungen, die ich nie vergessen werde. Ich habe in...der " Bush Camp " (und ich bin im Allgemeinen nicht ein Camping Art) und es hat mir mehr als Worte können je beschreiben. Hunderte und Tausende von Tieren. Wir sahen sogar die "Big 5" alles auf einer Fahrt mein letzter Tag. Kontaktieren Sie das Hotel via IG und lassen Sie Ihre Abenteuer beginnen. Ich kann es gar nicht erwarten, wieder dorthin zu fahrenMehr

Bewertet am 8. Juli 2016

Wir besuchten Siyafunda mit einer Gruppe von Studenten im Juli 2016 und hätte nicht so wunderbar Zeit. Game Drives und Spaziergänge zweimal pro Tag, mit unglaublich Sichtungen auf jeder Fahrt, inklusive Leoparden, Löwen, Hyänen, Elefanten, wilde Hunde und viele andere Arten. Die Unterkünfte waren entspannt...und komfortabel, das Personal und die Fremdenführer unglaublich herzlich und hilfsbereit!Mehr

Bewertet am 7. Juli 2016

Einfach aber komfortabel Unterkunft in eine unglaubliche Lage. Wir sahen Löwen und Nashörner trinken, von der Wasserloch direkt vor das Lager und Nyalas grasen regelmäßig von unseren Zimmern. Wunderbar Lagerfeuerplatz und Lounge mit Internetzugang, Bücher und Filme. Wir hatten jeden Tag fantastisch Safaris!

Bewertet am 7. Juli 2016

An unserem ersten Abend, wir fuhren ca. 200 Meter vom Main Camp zu sehen, auf einem Löwen chowing Giraffe sie würde nur getötet unter dem Licht von einem Full Moon. Jede Nacht, wir einschliefen zum Sound of Lions chuffing. Nyalas waren The Buckin hinter meinem...Hütte 1 Nachmittag, als wir gerade von Spiel Drive, und sie gingen regelmäßig von der Konferenz Zimmer während unserer Vorträge von Gastrednern. Mike Arbeit ist eine gut durchdachte und fürsorglich Gastgeber und Togo und Alpha und der Rest der Angestellten sind wunderbar, zu.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Swadini A Forever Resort
255 Bewertungen
0,91 km Entfernung
Kapama River Lodge
2 106 Bewertungen
11,43 km Entfernung
Kapama Buffalo Camp
467 Bewertungen
16,26 km Entfernung
Kapama Southern Camp
726 Bewertungen
17,63 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 33 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Hat & Creek - Hoedspruit
571 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Sleepers Restaurant
387 Bewertungen
0,51 km Entfernung
The Fig and Bean
31 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Blue Mountain Restaurant @ Blyde Wildlife Estate
26 Bewertungen
0,58 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 44 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Tshukudu Game Lodge
124 Bewertungen
0,55 km Entfernung
iNyoka Art Gallery
20 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Leading Edge Flight School
131 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Siyafunda Conservation.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien