Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo de Oro Pre-Colombiano

Speichern
Teilen
EINTRITTSKARTEN (1)
Pre-Columbian Gold Museum Admission Ticket
ab $ 11,00*
EINTRITTSKARTEN (1)
Pre-Columbian Gold Museum Admission Ticket
ab $ 11,00*
TOUR BUCHEN
951
Alle Fotos (951)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet54 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
25°
19°
Jul
25°
18°
Aug
25°
18°
Sep
Kontakt
Calle 5 | between Central and 2nd Ave, San José, Costa Rica
Webseite
506-243-4202
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Museo de Oro Pre-Colombiano zu erleben
ab $ 50,00
Weitere Infos
ab $ 56,00
Weitere Infos
ab $ 72,50
Weitere Infos
Bewertungen (2 102)
Bewertungen filtern
834 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
422
308
85
16
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
422
308
85
16
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 834 Bewertungen
Bewertet 25. März 2018

Gut dass die Spanier nicht alles geklaut haben. Natürlich ist die "Goldausstellung" das Schmuckstück dieses Museums, aber auch die numismatische Austellung ist fantastisch aufgebaut.

Danke, helmutfischer4560!
Bewertet 5. März 2018

Tief unten in der Erde erstreckt sich über mehrere Stockwerke das Goldmuseum mitten in der Altstadt. Eine Zeitreise in die Entwicklung des Landes mit einer beeindruckenden Auswahl von Kunstschätzen quer durch alle Epochen.

Danke, Henry E!
Bewertet 30. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Sehr interessante Ausstellung zum Thema Gold, Geld und Geschichte der indigenen Bevölkerung. Für uns der kulturelle Höhepunkt in dieser ansonsten nicht so schönen Stadt!

Danke, Sandstrand123!
Bewertet 17. Jänner 2018

Das Museum ist zentral gelegen, die Ausstellung ist gut aufgemacht. Man braucht etwa eine 3/4 Stunde

Danke, AMSchultz!
Bewertet 15. Jänner 2018

Das Goldmuseum hat mich sehr beeindruckt. Ganz besonders der tiefe Einblick in die Geschichte Costa Ricas. Auch die Architektur des Museums hat mich verblüfft.

Danke, Werner M!
Bewertet 26. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Waren einen Tag in San Jose und haben uns am Nachmittag das Museum angeschaut. Charme einer Tresorhalle ((c) Lonely Planet), stimmt aber perfekt. Ganz nett zum Durchschlendern, muss man aber nicht gesehen haben (außer man ist aussergewöhnlich Gold- oder Münz interessiert)

Danke, suffix!
Bewertet 5. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Sehr schön gemachtes Museum, auch für Familien mit Kindern geeignet, dass wohl ständig erweitert wird.

Danke, Migel Marcel M!
Bewertet 29. November 2017

San José gibt nicht viel her, da ist diese Abwechslung sehr willkommen.Orginalexponate und Austellung lassen erahnen was die Spanier dem Land an kulturellen Schätzen gestohlen haben.Im Shop gibt es die Exponate als Kopie erhältlich.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

Danke, TennisAndre!
Bewertet 27. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das Museum befindet sich hinter resp. neben dem Nationaltheater sowie unter dem Plaza de Cultura. In einem Teil werden alte Münzen und Banknoten ausgestellt, auch gibt es eine Ausstellung, die wechselt. Doch das Highlight, natürlich, sind die Exponate aus Gold. Aus meiner Sicht gibt das...Mehr

Danke, Marc T!
Bewertet 18. Juni 2017 über Mobile-Apps

Ein beeindruckendes Museum, das sich auch zeitgeschichtlich spannend mit dem Thema der Indianischen Produktion von Gold(Schmuck) und Beigaben auseinander setzt. Schöne filmische Umsetzung in einem modernen Sichtbetonbau! Für Rucksäcke ist ein eigener Raum mit Spinden vorgesehen. Schöner Shop am Ausgang.

1  Danke, 503haraldh!
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo de Oro Pre-Colombiano.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien