Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Former Residence of Confucius in Qufu

34 Bewertungen

Former Residence of Confucius in Qufu

34 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Outdoor-Aktivitäten
Entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.
Mehrtägige und ausgedehnte Touren
Erleben Sie mehrtägige Abenteuer – ohne groß zu planen.
Kulturelle und Thementouren
Erleben Sie die lokale Kultur hautnah.
•••
Stöbern
Vollbild
Standort
Kontakt
Within the city, Qufu 273100 China
Erkunden Sie die Umgebung
2-tägige Hochgeschwindigkeitszugreise von Peking nach Jinan und Qufu
Bildungs- & Kulturreisen

2-tägige Hochgeschwindigkeitszugreise von Peking nach Jinan und Qufu

google
Nehmen Sie an dieser zweitägigen Privattour teil und reisen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Peking nach Jinan und Qufu. Jinan gilt als die Stadt des Frühlings. Besuchen Sie einige der berühmtesten Naturstätten von Jinan, während Sie die Baotu-Quelle und den Daming-See erkunden. Die Stadt Qufu ist als die Heimatstadt des Konfuzius bekannt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region und die Konfuzius-Kultur von Ihrem lokalen Führer, während Sie die Weltkulturerbestätten wie den Konfuzius-Tempel, das Konfuzius-Herrenhaus und den Konfuzius-Friedhof besuchen. Diese private 2-tägige Tour beinhaltet einen englischsprachigen Reiseleiter, Eintrittsgelder, lokales Mittagessen und eine Hochgeschwindigkeitszugfahrt. Bitte buchen Sie Ihr eigenes Hotel in Jinan.
$ 573,87 pro Erwachsenem
34Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 11
  • 15
  • 7
  • 1
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
50gerhard hat im Sep. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Nürnberg, Deutschland857 Beiträge193 "Hilfreich"-Wertungen
Man wandelt hier auf den Spuren der Vergangenheit. Insgesamt ist das Anwesen touristisch noch nich 100 % vermarktet. Da muss man kleinere Einschränkungen hinnehmen aber man kommt sehr unverfälscht an die ganzen Sachen ran. Man fühlt sich gute 10 Jahre in die verbotene Stadt zurückversetzt. Diesen Charme sollten sie sich nicht entgehen lassen. Mein Tipp unbedingt einen Führer buchen (gibt's am Eingang und auch in Englisch)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2015
Hilfreich
Senden
AndiPeking hat im Mai 2011 eine Bewertung geschrieben.
Peking157 Beiträge78 "Hilfreich"-Wertungen
Verglichen mit der Tempelanlage und dem Friedhof, ist der Wohnkomplex recht kompakt und gut ueberschaubar. Von den ueblichen Touristenkram-Buedchen-Strassen eingerahmt und voller Besucher, ist von Beschaulichkeit und ruhiger Betrachtiung keine Spur, statt dessen eine Gruppe nach der anderen, manchmal auch gehaeuft und ineinander vermengt, immer angefuehrt von einer Reiseleitung mit permanent genutzem Lautsprecher - in einem kleinen Innenhof waren vier Beschallungen gleichzeitig aktiv. Jeder Stein und jede Ritze werden betastet und fotografiert, und wenn blonde Kinder in der Naehe sind, diese ebenfalls. Schoene Anlage, man braucht starke Nerven.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2011
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Professor-Kunich hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
Charlotte, North Carolina78 Beiträge39 "Hilfreich"-Wertungen
Außer für wahre Liebhaber dieses weitläufige Anlage hat es wenig zu unterscheiden. Die Architektur ist eintönig, und nur wenige Westerns egal ist, wo jeder beliebigen Konfuzius's unzählige Familienmitglieder und Nachfahren lebten, studiert haben, oder was auch immer.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Gary T hat im Okt. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Xinzheng, China525 Beiträge90 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Qufu ist die Heimatstadt von Kongzi (Kong Qiu, oder Konfuzius) und ist eine der Haupttouristenattraktionen bestehend aus der Familie Residence, Konfuzius Tempel, und der Friedhof wo Kongzi zusammen mit über 100.000 von seinen direkten Nachfahren begraben ist. Die antike Stadt selbst ist von einem Ming-Dynastie umgeben Stone Wall und Burggraben, obwohl der Friedhof außerhalb der Stadt einen kurzen Spaziergang entfernt liegt. Horse-gefahren weggefahren Shuttle Leute aus der Stadt in der Friedhof, aber man kann wahrscheinlich in etwa einer halben Stunde zu Fuß. Während viele der Gräber anonym sind, eine Anzahl von Gräbern, hauptsächlich aus der Ming Dynastie, sind mit einem Geist way of stone Tieren verziert. Sie neigen dazu, Cluster im westlichen Teil der Friedhof. Außerdem gibt es drei Pavillons gebaut, um Ihnen die Besuche des Kaisers Zhenzong von der nördlichen Song-Dynastie und Kaiser (1662 - 1722und der Qianlong der Qing. Schauspieler Kostüme vorführen Eröffnungs- und Abschlusszeremonien jeden Tag vor dem Haupttor der Stadtmauer. Wie alle anderen historischen Stätten Kritik, die ich, ich bin schon viel dieser Seite fotografiert und platziert die Fotos auf meine Garyleetodd.com Webseite, die ich jedem frei zur Verfügung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2014
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Gareth D hat im Juli 2015 eine Bewertung geschrieben.
Sydney, New South Wales, Australia38 Beiträge39 "Hilfreich"-Wertungen
Es gibt viele schöne chinesische Lebenssinn hervorruft Gebäuden in einer angenehmen Umgebung, viele Sachen über Konfuzius. Nichts Auffälliges. Ein Muss, wenn Sie in Qufu, aber wahrscheinlich nicht wert tatsächlich Qufu für - obwohl Qufu ein ziemlich anregendes Ort ist im Allgemeinen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2015
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Former Residence of Confucius in Qufu