Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
421
Alle Fotos (421)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
San Pedro de Atacama, Chile
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Valle Arcoiris zu erleben
ab $ 62,00
Weitere Infos
Valle del Arcoíris
1 Bewertung
ab $ 75,00
Weitere Infos
Bewertungen (703)
Bewertungen filtern
72 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
44
18
9
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
44
18
9
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 72 Bewertungen
Bewertet 16. März 2018

Die weite Anreise von San Pedro lohnt sich auf jeden Fall. Es ist nicht alles kunterbunt aber dennoch waren wir überrascht von den gebotenen farbigen Felsformationen. Der letzte Kilometer von der Anreise macht das Outdoorabenteuer perfekt. Schöner Ort um den Touristenströmen San Pedros zu entfliehen....Mehr

Danke, Atze R!
Bewertet 18. Dezember 2017

Die Erwartungshaltung angesichts des Namens ist hoch. Von Regenbogenfarben kann keine Rede sein. Es überwiegen Braun-, Grün-, Weiss- und diverse dunkle Töne. Die Felsformationen sind schön, aber es gibt an anderen Orten in/um San Pedro de Atacama auch andere schöne Landschaften. Verzichtbar.

Danke, haut435!
Bewertet 12. Juli 2017 über Mobile-Apps

Die Tour habe ich mit Whipala gebucht. Es war einfach super. Unterwegs sahen wir wilde Esel, Guanakos und jede Menge Lamas. Unser Guide wies auf gute Fotospots hin und erklärte die Entstehung der Farben der Berge und all die Mineralien. Es gagb genug Zeit auch...Mehr

Danke, manuela w!
Bewertet 29. Juni 2016

Das Valle Arcoiris ist bei Touren von San Pedro aus nicht so häufig auf dem Programm und deshalb weniger überlaufen. Da wir mit dem Mietwagen unterwegs waren, waren wir zeitweise alleine im Tal unterwegs. Vielleicht nicht ganz so spektakulär wie die anderen Highlights um San...Mehr

1  Danke, Angelika V!
Bewertet 4. Februar 2015 über Mobile-Apps

Das Regenbogental ist 90km von san pedro entfernt nahe bei Calama. Es gibt keine Ausschilderung und man muss Flussbetten und Schotterpisten überqueren. Daher waren wir glücklich uns für eine Tour anstatt Mietwaagen entschieden zu haben. Wir haben sogar Lamas gesehen im Valle gesehen, aber an...Mehr

Danke, Enna_sol!
Bewertet 23. Mai 2014

Warum das vorliegende Web-Portal das Valle del arcoiris bzw. Valle Arcoiris gleich zweimal aufführt, bleibt dem Nutzer schleierhaft. Immerhin erscheint der Name (Regenbogen) einigermaßen passend, sobald man diese geologische Formation von oben, insbesondere vom nordöstlich benachbarten Pukara-Berg aus betrachtet, also jenem, auf dem ein großes...Mehr

1  Danke, Michael R!
Bewertet 19. März 2014

Petroglifos nicht so gut erhalten , wie im Norden ( Arica ) . Alles in praller Sonne kein Schatten .

Danke, monito_11!
Bewertet 30. Juli 2013

Diese Tour wird nicht so häufig gebucht, so dass man nicht ständig über andere Touristen stolpert. Außerdem ist das Tal sehr schön.

Danke, Piedra13!
Bewertet 21. Februar 2013

Die reise ist beschwerlich im Januar Februar. Lohnt sich aber. Mit 4x4 das letzte Stück durch Fluss .Bis Yerba Buenos gute Strasse(zZ wieder in Reparatur)Regenfälle im Februar machen es manchmal nicht so zugaengig. Sonst ab Fluss dann circa 1 Std wandern. Ein Muss fuer Geologisch...Mehr

Danke, desertmouseforever!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Valle Arcoiris.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien