Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
im Park

Beim Spaziergang durch den Park kommt man unweigerlich auch zu dieser Gedenkstätte das nachdenklich ... mehr lesen

Bewertet am 4. August 2018
klebeband
,
Breitenfurt bei Wien, Österreich
Ein Muss

Eine Flamme, die hoffentlich bald erlischt. Sie wird so lange brennen, wie es Atombomben auf der ... mehr lesen

Bewertet am 21. Mai 2017
GonzillaOnTour
,
Murnau, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 94 Bewertungen lesen
63
Alle Fotos (63)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet47 %
  • Sehr gut39 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Dez
Jan
Feb
Kontakt
1-2 Nakajimacho, Naka-ku | Hiroshima Peace Memorial Park, Hiroshima 730-0730, Hiroshima Prefecture
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Hiroshima
ab $ 559,30
Weitere Infos
ab $ 347,30
Weitere Infos
ab $ 1.430,00
Weitere Infos
ab $ 138,90
Weitere Infos
Bewertungen (94)
Bewertungen filtern
30 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15
11
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
15
11
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 30 Bewertungen
Bewertet am 4. August 2018

Beim Spaziergang durch den Park kommt man unweigerlich auch zu dieser Gedenkstätte das nachdenklich stimmt.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, klebeband!
Bewertet am 21. Mai 2017 über Mobile-Apps

Eine Flamme, die hoffentlich bald erlischt. Sie wird so lange brennen, wie es Atombomben auf der Erde gibt. Der Besuch dieses Monuments war sehr ergreifend. Im Park sollte alles besichtigt werden, auch das Museum und die Ausstellungshalle

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, GonzillaOnTour!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wenn Sie durch den Kenotaph hinunter zur Atombombe schauen, werden Sie die Friedensflamme sehen. Dann wandern Sie runter um es sich anzusehen. Zum Nachdenken anregen.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 5. November 2018

Hiermit soll versucht werden, alle Atomwaffen auf der ganzen Welt zu verhindern. Die Flamme wurde von der ewigen Flamme gebracht, die sich auf dem Gipfel des Misen befindet. Das geht schon seit 1200 Jahren, aber es wurde erst 1964 gegründet. Einen Blick wert

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 3. November 2018

Diese ewige Flamme, die am 1. August 1964 im Hiroshima Peace Memorial Park angezündet wurde, soll in der Hoffnung auf eine Welt ohne Atomwaffen weiter brennen. Das Podest mit der Flamme ist so gestaltet, dass zwei Hände zusammengepresst werden, die Palmen zum Himmel gerichtet sind...und sich für den Frieden in der Welt einsetzen. Die Flamme kann sogar von der Lücke in der gerade aufgebauten Cenotaph gesehen werden. Ein bemerkenswerter Anblick und ein Muss für alle Touristen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 1. November 2018

Das moderne Monument der ausgestreckten Hände, die die Friedensflamme halten, hat echte Wirkung. Hinter der Flamme sind die Überreste der Kuppel zu sehen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 27. Oktober 2018

Dies ist ein Denkmal, wie ein Paar ausgestreckter Hände, in dem die Flammen brennen würden, bis alle Atomwaffen verboten sind. Sie können es vom Kenotaph sehen. Schön und sinnvoll.

Erlebnisdatum: November 2017
Bewertet am 18. Oktober 2018

Dieses Denkmal wurde geschaffen, um an die Schrecken der Atombombe zu erinnern. Verbrachte den Tag mit der Erforschung der Geschichte der Atombombe aus dem 2. Weltkrieg. Empfehlen Sie dieses Monument zu überprüfen.

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 13. Oktober 2018

Habe einen Nachmittag in Hiroshima verbracht. Die Friedensflamme erinnert uns an den Horror und die Zerstörungskraft der Bombe und daran müssen wir alle arbeiten, um zu verhindern, dass sie jemals wieder auftritt.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 4. Oktober 2018

Schönes friedliches Denkmal, das offene Hände mit einer ewigen Flamme darstellt. Gute Kombination aus Wasser und Feuer.

Erlebnisdatum: September 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 128 Hotels in der Umgebung anzeigen
Aioi
18 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Rijyo Kaikan
30 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Park Side Hotel
376 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Mielparque Hiroshima
113 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 8 287 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Okonomiyaki Nagata-ya
922 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Caffe Ponte
272 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Ekohiiki
84 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Okonomiyaki Teppanyaki Chinchikurin Otemachi
22 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 483 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Hiroshima Peace Memorial Park
3 138 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Friedensdenkmal (Atombombenkuppel)
5 281 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Children's Peace Monument
1 337 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Friedensmuseum Hiroshima
6 285 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Peace Flame.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien