Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Irkutsk Regional Historical and Memorial Museum of Decembrists

84 Bewertungen

Irkutsk Regional Historical and Memorial Museum of Decembrists

84 Bewertungen
Planen Sie Ihren Besuch
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Irkutsk
Irkutsk Private Stadtrundfahrt mit Besuch des Dekabristenmuseums
$ 163,00 pro Erwachsenem
Halbtägiger privater Rundgang durch Irkutsk
$ 74,31 pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
Dzerzhinskogo St., 64, Irkutsk 664007 Russland
Erkunden Sie die Umgebung
Private Wintertour zum Baikalsee - Blaues Eis, Insel Olchon, Listvyanka, Irkutsk
Geländewagen- und Off-Road-Touren

Private Wintertour zum Baikalsee - Blaues Eis, Insel Olchon, Listvyanka, Irkutsk

2 Bewertungen
google
Ihre private Tour zum Baikalsee!<br>Alles Interessanteste und Aufregendste auf einer Tour! Sie besuchen die Insel Olchon, das Dorf Listvyanka und das Herz Sibiriens - Stadt Irkutsk.<br>Ein professioneller Reiseleiter wird diese Tour nicht nur interessant, sondern auch informativ machen, die besten Restaurants und Geschäfte empfehlen, Ihnen bei der Bestellung eines Abendessens helfen und Sie beim Einkaufen begleiten (unser Unternehmen bietet seine persönlichen Rabatte für viele lokale Geschäfte an).<br>Ihre Tour beinhaltet den Transfer mit komfortablen Autos, Jeeps und Minivans für Gruppen von 1 bis 6 Personen und Kleinbusse für Gruppen von 7 bis 18 Personen. Alle unsere Autos sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.<br>Wir bieten Ihnen Unterkunft in einem der besten Hotels von Olchon und Irkutsk! Standardzimmer mit zwei Einzelbetten und eigenem Bad. Auf Ihren Wunsch können wir die Standardunterkunft für ein Zimmer mit einem Doppelbett oder ein Zimmer für 3 Personen ändern.<br>Wir laden Sie ein, mit uns den Baikalsee zu besuchen!
$ 1.282,06 pro Erwachsenem
84Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 53
  • 27
  • 3
  • 1
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Frank G hat im Juni 2016 eine Bewertung geschrieben.
Zaisenhausen, Deutschland58 Beiträge35 "Hilfreich"-Wertungen
Dieses Gebäude oder besser gesagt die ganze Anlage ist ein Teil der Geschichte von Irkutsk und jeder sollte dieses Museum besucht haben um einiges besser verstehen zu können...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2016
Hilfreich
Senden
Skywalker1231 hat im Juli 2014 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland32 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Die Geschichte der Dekabristen (Dezembristen) wird hier anschaulich und interessant präsentiert. Auch alles auf Englisch.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2013
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
saronic hat im Apr. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz17 090 Beiträge1 535 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Von den beiden in Irkutsk zu besuchenden Dekabristenhäusern ist dies das kleinere, aber das mit mehr historischen Informationen über diese reformistische Bewegung, die für Ostsibirien in jeder Hinsicht von solcher Bedeutung war: kulturell, sozial, wissenschaftlich, wirtschaftlich. Sein Ursprung war der gescheiterte Aufstand auf der Straße. Petersburg gegen Zar Nikolaus I. am 26. Dezember 1826 (so genannt "Dekabristen"). Die Führer, die meisten von ihnen Offiziere des Adels, wurden entweder hingerichtet oder ihr Todesurteil in 20 Jahre Katorga (Strafarbeit) und lebenslange Verbannung nach Sibirien umgewandelt. Ihr "Verbrechen" bestand darin, die Abschaffung der Leibeigenschaft und eine konstitutionelle Monarchie zu fordern. Einige der Deportierten wurden von ihren Frauen verfolgt. Die erste, die dies tat, war Jekaterina, eine geborene Gräfin Laval, die sich ihrem Ehemann Prinz Sergey Trubetskoy ins Exil anschloss. Nachdem das Katorga-Urteil beendet war und sie nicht nach Europa zurückkehren konnten, beschlossen viele der Dekabristen, sich in Irkutsk niederzulassen. Zumindest bis 1856, mit der Amnestie des neuen Zaren Alexander II., Als die meisten von ihnen Sibirien verließen. Prinz Trubetskoy, der inzwischen seine Frau verloren hatte, mit der er 8 in Sibirien geborene Kinder hatte, lebte seine letzten Jahre in Moskau, wo er seine Memoiren schrieb. Das kleine Herrenhaus, das wir sehen, aus eklektischem Holz gebaut - Fenster mit Bögen, Fenster ohne Bögen, Erkerfenster, dekorative Elemente im Barock - war das Haus einer der Trubetskoy-Töchter. Das Haus, in dem ihre Eltern lebten, brannte zu Beginn des 20. Jahrhunderts nieder. Für beide Museen gibt es ein kombiniertes Ticket (300 RUB). Ich würde empfehlen, mit diesem Museum zu beginnen, da es mehr Informationstafeln (auf Russisch und Englisch) über die Dekabristen gibt als im größeren Volkonsky-Haus.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
jo-s hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Houthalen, Belgien638 Beiträge83 "Hilfreich"-Wertungen
Wenn Sie dorthin gehen, gehen Sie sicher zurück in den Garten. Sie haben einen Friedhof für alte Häuser, die niedergebrannt sind.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
Hilfreich
Senden
Peter K hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Russland79 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Ein wahres Juwel abseits des Stadtzentrums. Vor allem für die russischen Touristen interessant, die sich mit dem Eigentümer auskennen und sich ein bisschen an die Geschichte erinnern können. Davon abgesehen - eine schöne Erinnerung daran, wie Irkutsk vor 200 Jahren ausgesehen hat, im Gegensatz zu dem künstlichen 130-er Viertel.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Irkutsk Regional Historical and Memorial Museum of Decembrists