Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Sehr schöne Insel und ein Muss in Wladiwostok.

Die Insel ist wirklich sehr schön. Sie führt über die berühmte Brücke die zu den größten der Welt ... mehr lesen

Bewertet am 2. November 2015
Stefan B
..island is changing

.nach dem Bau der Brücken seit 2012 werden immer mehr der herrlichen Straende und Buchten ... mehr lesen

Bewertet am 26. September 2014
Schorschlovetoeat
,
Deutschland
Alle 660 Bewertungen lesen
865
Alle Fotos (865)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut19 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-10°
Nov
-6°
-17°
Dez
-8°
-19°
Jän
Kontakt
Russkiy ostrov, Wladiwostok 690922, Russland
Webseite
+7 908 998-43-79
Anrufen
Bewertungen (660)
Bewertungen filtern
26 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
9
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
13
9
3
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 26 Bewertungen
Bewertet am 12. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Mitte Mai waren dort um 25 Grad weit und breit nur die Uni. Der Weg zum Wasser war fast unerreichbar sehr weit. Kein Imbiss keine Möglichkeit sich hinzusetzen. Mit Inselfuehrer vielleicht erträglich wenn man Bus fährt ne Zumutung. Und das Aquarium hat nur im Juni...Mehr

1  Danke, Ulrike K!
Bewertet am 2. November 2015

Die Insel ist wirklich sehr schön. Sie führt über die berühmte Brücke die zu den größten der Welt gehört. Die Natur dort ist atemberaubend und man muss mal dort die Straßen gesehen haben. Auch sehr schön ist die FEFU Universität dort mit dem vielleicht schönsten...Mehr

Danke, Stefan B!
Bewertet am 26. September 2014

.nach dem Bau der Brücken seit 2012 werden immer mehr der herrlichen Straende und Buchten touristisch erschlossen-mit allen Vor-und Nachteilen, die wir weltweit kennen. Trotzdem hat es der Mensch noch nicht geschafft alle Plätze dieses historischen Eilandes zu zersiedeln oder zu verunreinigen;=))

Danke, Schorschlovetoeat!
Bewertet am 12. September 2014

Ich habe die Sommerschule der FEFU (Russisch lernern) besucht und mich dabei in diese Insel verliebt!

Danke, PaHo17!
Bewertet am 1. August 2014

Über neue Brücken und einen langen neuen Highway kommt man schnell und sicher auf die Insel. Die Strecken sind dort jedoch viel länger, als man vermutet. Abseits des Highways sind die Pisten in katastrophalem Zustand und macht ein Fortkommen nur rund 20-30 km/h möglich. Viele...Mehr

Danke, frab4!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. Mai 2017

Ich bin eine Frau für einen Besuch der Insel allein alleine. Ich kann nicht garantieren das ist ein sicherer Platz für alle ( wie gesagt wirklich gefährlich) es wurde ein friedlichen Weg für mich, da ich vielleicht Glück. Das Wetter war wunderschön und ich konnte...in einem Fox zufällig! Zu beachten Sie die Milben, die es heißt klesh Mückenspray verschmiert, ich über meinen Körper während des Trekking.Mehr

Bewertet am 17. September 2016

Selbst wenn der andere Bridge ist namens Golden, das man sieht sehr ähnlich zu Golden Gate in San Francisco, nur weil es weiß nicht rot. Es ist supermodern, neu gebaute Brücke, mit der Höhe von über 70 m über dem Meeresspiegel und mit toller Aussicht...auf die Stadt und die umliegenden Gewässer und Inseln. Es verbunden und eröffnet, der den Besuchern und den Investoren eine Insel, die für 150 Jahre war für das Publikum geschlossen, aufgrund deren militärische Basis. Es ist offensichtlich, dass dank der Brücke, Russkiy Pogrebok serviert authentische Insel wird in Zukunft das teuerste und Besonderes Nachbarschaft von Wladiwostok.Mehr

Bewertet am 21. August 2016

Diese Insel ist außerhalb der Grenzen von Bürgern, auch Russen für eine lange Zeit. es war der einzige Weg zu erreichen durch eine kleine Fähre. Wenn die Brücken gebaut, sie erfolgen: die Fähre. Jetzt kann man die Insel mit dem Auto oder eine Route fahren,...das ist sehr selten. Ich besuchte die Insel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach viel prepapration arbeiten. Das Wetter kann sehr anders von Wladiwostok.Mehr

Bewertet am 16. August 2016

Ich war nicht so ein schönes Hotel erwartet in diesem Teil der Welt. Es gibt einen Campus auf dieser Insel, wo kein Alkohol und Tabakwaren gekauft werden können. Es gibt kein Nachtleben. Aber der Campus ist schön, es gibt riesige Spielplätze für Fußball, Basketball, sehr...schön beleuchtet Park mit kleinem Wasserfall ... unglaublich.Mehr

Bewertet am 15. August 2016

Ein toller Tagesausflug. Die Möglichkeit, erleben Sie die Seaside Aktivitäten und zu beobachten, wie die Menschen in Wladiwostok genießen sie ihre Zeit am Strand. Die geschützständen sind eine sehr interessante Gegend zu besuchen. Alles in allem eine sehr schöne Insel zu besuchen.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 40 Hotels in der Umgebung anzeigen
Cruise
5 Bewertungen
6,75 km Entfernung
Hotel Gavan
89 Bewertungen
7,73 km Entfernung
Villa Santarina
1 Bewertung
7,82 km Entfernung
Meridian Hotel
128 Bewertungen
7,95 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 028 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Novik Сountry Сlub
146 Bewertungen
1,96 km Entfernung
Goryanka
23 Bewertungen
6,97 km Entfernung
Octopus
6 Bewertungen
6,71 km Entfernung
Mikan
8 Bewertungen
7,21 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 307 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Voroshilovskaya Batareya Museum
189 Bewertungen
5,46 km Entfernung
National Park Land of the Leopard
9 Bewertungen
7,63 km Entfernung
Jagannath Puri Temple
15 Bewertungen
7,01 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Russian Island.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien