Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Portobelo National Park

196 Bewertungen

Portobelo National Park

196 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Mehrtägige und ausgedehnte Touren
Erleben Sie mehrtägige Abenteuer – ohne groß zu planen.
•••
Stöbern
Portobelo und Karibischen Insel Tour von Panama City
$ 86,00 pro Erwachsenem
Beliebt: von 249 Reisenden gebucht
Schnorcheln & Kajak
$ 180,00 pro Erwachsenem
Entdecken Sie die spanischen Kolonialfestungen in Panama
$ 192,83 pro Erwachsenem
Tagesausflug nach Portobelo Ruinen und Strand
$ 120,72 pro Erwachsenem
Isla Grande Beach und Portobelo
$ 142,57 pro Erwachsenem
Isla Grande Tour
$ 123,08 pro Erwachsenem
Authentizität und Essenz Panamas - 3-tägige Tour
$ 720,00 pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Colon Panama
Erkunden Sie die Umgebung
Kombinierte Tour ab Panama City: Regenwald, San Lorenzo Fort und Kanalerweiterung
Tagesausflüge

Kombinierte Tour ab Panama City: Regenwald, San Lorenzo Fort und Kanalerweiterung

111 Bewertungen
google
Entdecken Sie die historischen Wahrzeichen, Naturwunder und technischen Wunder des Panamakanals auf dieser ganztägigen Tour ab Panama City. Erkunden Sie den Regenwald des Nationalparks San Lorenzo und halten Sie Ausschau nach Wildtieren wie Faultieren, Affen und Ameisenbären. Besuchen Sie das aus der Kolonialzeit stammende Fort San Lorenzo, bewundern Sie die Aussicht auf den Gatun-See und sehen Sie den Abschnitt Agua Clara der Erweiterung des Panamakanals.
$ 67,00 pro Erwachsenem
196Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 51
  • 78
  • 48
  • 11
  • 8
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Michael R hat im Mai 2018 eine Bewertung geschrieben.
Röttenbach, Deutschland16 578 Beiträge1 071 "Hilfreich"-Wertungen
+1
In Portobelo war ich erstmals vor ca. 35 Jahren, danach des Öfteren, in den letzten zehn Jahren dann nicht mehr und jetzt erneut. Es hat sich gewandelt, und zwar deutlich zum Positiven. Denn früher war es ein arg stilles Sackgassendorf ohne gemütliche Kneipe oder Restaurant zum Chillen. Heute gibt es das dagegen durchaus, aber zum Glück noch nicht im Übermaß. Vom seinerzeit etwas mordbid-heruntergekommenen Eindruck in arg peripherer Lage und entsprechenden Stimmungen ist also einiges verloren gegangen, seitdem sich die eine oder andere Yacht hierher verirrt (was nicht unbedingt von Vorteil sein muss) und wenige, aber nette Lokale anzutreffen sind. Der Ort bietet interessante Festungsanlagen aus der Conquista-Zeit, als die Spanier Gold und Silber von Peru bis zur pazifischen Seite Panamás schipperten, von wo aus der mühselige und opferreiche Landweg nach Portobelo führte. Dort warteten dann die spanischen Galeeren zur Übernahme bzw. darauf, dass Sir Francis Drake vorbeischaute und die Flotte versenkte, nachdem er sich der Wertgegenstände bedient hatte. Kein Wunder, dass deswegen zahlreiche Bastionen um die Bucht von Portobelo verteilt sind. Man kann dort zwanglos rumlaufen und alles bestaunen, ohne zur Kasse gebeten zu werden, was für Lateinamerika erstaunlich, aber erfreulich ist. Und man sollte einen genaueren Blick auf die Natursteine der alten Gebäude werfen – manchmal findet man (auch IM Ort) Gemäuer, die schön strukturierte Korallen-Abdrücke aufweisen. Ganz interessant sind schließlich auch die zahlreichen Wracks von Motoryachten, die in der Bucht herumliegen – da hat wohl mal irgendein Hurrikan ziemlich gewütet. Insgesamt ein sehr lohnenswerter Tagesausflug vom Terminal de Buses in Panamá-City aus (Richtung Colón, dann aus- und umsteigen in Sabanitas, wenige Kilometer vor Colón).
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2018
Hilfreich
Senden
🌍Travel-Uwe🌎 hat im März 2018 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland6 639 Beiträge8 170 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Man kann es sich kaum vorstellen, aber bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts nahm der heute so verschlafen wirkende Ort für die Spanier eine Schlüsselrolle im Abwehrkampf gegen die Piraten ein. Einmal im Jahr ging in der Bucht eine von Kriegsschiffen begleitete Handels - flotte der Spanier vor Anker. Da es seinerzeit noch keinen Panama- kanal gab, wurden viele Güter auf dem Landweg Richtung Pazifik transportiert. Die Festungsanlagen, deren Besichtigung nur empfohlen werden kann, gehören im Übrigen zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2018
Hilfreich
Senden
bandit153 hat im März 2017 eine Bewertung geschrieben.
Saint Pete Beach, Florida893 Beiträge265 "Hilfreich"-Wertungen
Ich liebe Geschichte, aber die Ruinen sind nicht gekennzeichnet, es sei denn Sie forschen selbst, sonst wissen Sie nicht, was sie sehen. Die meisten Orte und Ländern werden Etikett die Ruinen in den Park so weiß man, was passiert ist und was Sie suchen. Ich wusste nicht, bis ich nach Hause kam und sah es ganz oben auf dem Computer. Wenn war interessant, aber nicht die Reise wert.
Mehr lesen
Hilfreich
Senden
generalstudies hat im März 2016 eine Bewertung geschrieben.
Rimini, Italien1 153 Beiträge324 "Hilfreich"-Wertungen
Es ist zwar nicht viel von den Festungen in Portobelo übrig, aber es reicht, sich diese bombastischen Schutzwälle zur Zeit der Ausbeutung des Goldes und Silbers aus den Heiligtümern Südamerikas durch die Spanische Kolonialmacht vorzustellen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2016
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
KayleeShepheard hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Batemans Bay, Australien547 Beiträge50 "Hilfreich"-Wertungen
Dies ist ein interessanter Fort in Portobelo. Es ist frei betreten und in die Geschichte verwurzelt. einen Besuch wert, wenn man sich in Portobelo.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Language Weaver
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Portobelo National Park