Chagres National Park
Chagres National Park
4.5
Das sagen Reisende
A day with the Embera indigenous people
5,0 von fünf PunktenMärz 2017
Auf einer Kreuzfahrt in die Karibik mit Oceania, wir entschieden uns für den Besuch der Embera indigenen Bevölkerung. Die Embera sind bekannt als die Halter der Regenwald und die Piedra River. Bei der Ankunft in Chagres National Park, nachdem wir eine motorisierte Katamaran für eine Reise zu den Embera Village on the Shore of Lake Gatun. Dugout Kanus wurden ursprünglich ein kritischer Faktor in die Eroberung der Dschungel und in Gründung Nachschub sowohl für die Inder und die Spanier. Auf dem Weg zum Dorf sahen wir zwei Faultiere und eine Vielfalt an Vögeln. Nach der Fahrt stromaufwärts, wir sahen das Dorf entstehen aus dem Dschungel. Das Dorf Männer hießen uns mit traditionell Embera Musik und Perkussion. Wenig Kinder geflockten zu uns zu nehmen Sie im aktuellen Ausschnitt der Besucher. Als junge Frau gab uns einige und Hintergründe, wer und wie ihr Handwerk wurden gemacht, dann zeigte einige traditionelle Tänze. Wir waren zum mitmachen annimiert am Ende eines ihrer Tänze. Die Embera sind spektakulär Kunsthandwerker und Besucher an ihr Dorf von 36 Personen sind ihre Existenz aufzubauen. Wegen der strengen Vorschriften von der National Park können sie jagen oder gefällte Bäume, sie können die Fische für Aufenthaltskosten und wachsen können einige Gemüse. Aber hauptsächlich sie verlassen sich auf ihre Besucher kaufen Schnitzereien, Körbe Stoffen und Schmuck. Es war nicht zu klären, ob die waren die Reisegruppen. Die Kinder waren verwendet, das ist seltsam Lifestyle und würde sofort Forschungseinrichtung für Bilder. Sie fanden sich auf ihr Handy Videos und sie wussten, wie ein Video zu aktivieren. Offensichtlich nehmen die Kinder in die Schule ein Kanu in Colon. Ich weiß nicht, ob es ein motorisierten Kanu, oder Personen betrieben. Laut unserem Reiseführer, Eric, der Embera indigene Völker stammt, den die Inkas in Peru. Sie zogen Im Laufe der Zeit durch den Central America bis zur letzten Haltestelle in Panama. Wir fanden später heraus von Roy, unsere aktuellen Favorit Server, es wird noch ein Stamm, lebt auf einer Insel im See. Eine wundervolle Erfahrung

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Chagres National Park

Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.x
4.5
4,5 von fünf Punkten52 Bewertungen
Ausgezeichnet
30
Sehr gut
15
Befriedigend
5
Mangelhaft
2
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus der Originalsprache übersetzt.
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Udo R
Bad Breisig, Deutschland2 627 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2020
Ein toller Ausflug ins Leben der Ureinwohner. Nicht nur die Landschaft ist grandios, auch das Zusammentreffen mit den heimischen Familien. Sie erklären einem hautnah die alten Traditionen und gewähren einen Einblick in ihre Zuhause.
Verfasst am 29. Dezember 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Steve F
Guelph, Kanada168 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2017 • Paare
Auf einer Kreuzfahrt in die Karibik mit Oceania, wir entschieden uns für den Besuch der Embera indigenen Bevölkerung. Die Embera sind bekannt als die Halter der Regenwald und die Piedra River. Bei der Ankunft in Chagres National Park, nachdem wir eine motorisierte Katamaran für eine Reise zu den Embera Village on the Shore of Lake Gatun. Dugout Kanus wurden ursprünglich ein kritischer Faktor in die Eroberung der Dschungel und in Gründung Nachschub sowohl für die Inder und die Spanier. Auf dem Weg zum Dorf sahen wir zwei Faultiere und eine Vielfalt an Vögeln. Nach der Fahrt stromaufwärts, wir sahen das Dorf entstehen aus dem Dschungel. Das Dorf Männer hießen uns mit traditionell Embera Musik und Perkussion. Wenig Kinder geflockten zu uns zu nehmen Sie im aktuellen Ausschnitt der Besucher. Als junge Frau gab uns einige und Hintergründe, wer und wie ihr Handwerk wurden gemacht, dann zeigte einige traditionelle Tänze. Wir waren zum mitmachen annimiert am Ende eines ihrer Tänze. Die Embera sind spektakulär Kunsthandwerker und Besucher an ihr Dorf von 36 Personen sind ihre Existenz aufzubauen. Wegen der strengen Vorschriften von der National Park können sie jagen oder gefällte Bäume, sie können die Fische für Aufenthaltskosten und wachsen können einige Gemüse. Aber hauptsächlich sie verlassen sich auf ihre Besucher kaufen Schnitzereien, Körbe Stoffen und Schmuck. Es war nicht zu klären, ob die waren die Reisegruppen. Die Kinder waren verwendet, das ist seltsam Lifestyle und würde sofort Forschungseinrichtung für Bilder. Sie fanden sich auf ihr Handy Videos und sie wussten, wie ein Video zu aktivieren. Offensichtlich nehmen die Kinder in die Schule ein Kanu in Colon. Ich weiß nicht, ob es ein motorisierten Kanu, oder Personen betrieben. Laut unserem Reiseführer, Eric, der Embera indigene Völker stammt, den die Inkas in Peru. Sie zogen Im Laufe der Zeit durch den Central America bis zur letzten Haltestelle in Panama. Wir fanden später heraus von Roy, unsere aktuellen Favorit Server, es wird noch ein Stamm, lebt auf einer Insel im See. Eine wundervolle Erfahrung
Language Weaver
Verfasst am 30. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

PaulAK2011
Anchorage, AK495 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2017 • Freunde
Unser Ausflug war organisiert und geführt von unserem guten Freund Luis Calvo von Panama Travel & Tours in Panama City. Wir fuhren zu einem See Pickup Ort in Chagres Nat Park. Dort lernten wir unsere Embera Guide und Gastgeber. Wir nahmen das hölzerne geschnitzte ausgegraben und Hecken stutzten, gegenüber dem See und in den Dschungel Fluss. Wir passierten die unteren beiden Embera Dörfer und gingen weit oben Fluss durch dichten Dschungel mit Vögeln und Affen. Endlich erreichen wir den Fluss Stromschnellen und nach unseren Weg durch mehrere, kamen wir im Embera Drua Village. Wir besuchten der indigenen Bevölkerung Dorf 113 . Wir bekamen Demonstrationen von der wunderbaren Holzschnitzereien und Korbflechten, und dann jede Familie hatte ein Display Tisch für den Verkauf von Sachen. Wir hatten ein willkommen Tanz, und Mittagessen von lokalen Fisch aus dem Fluss und Obst. Es war eine Reise zurück in der Zeit sehen diese freundlichen Leute leben immer noch überwiegend als ihre Vorfahren seit langem tun. Dies ist ein "Muss" für Reisende, die zu sehen und zu unternehmen mehr als nur am Pool und am Strand von Panama.
Language Weaver
Verfasst am 23. Jänner 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

E. Schweky
Brooklyn, NY145 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2017 • Paare
Wir nahmen ein Embera Dugout Kanu Fahrt entlang der Gebühren River beobachten des üppigen Flora entlang der Strecke. wir hielten eines bestimmten Shore, und es wird eine Reihe von Affen. Sie schienen recht freundlich und kamen sogar an Bord des Schiffes. Nachdem sie verursacht einige Spaß brachte, wir haben auf unserem Weg wieder ein besiedelt Dorf zu besuchen. Das Dorf gehört zu den Embrea Stamm und sie waren sehr einladend. Wir hatten ein Mittagessen in der größeren Hut und sprach mit dem häuptlings hinterher. Er selbst im Vergleich zu Donald Trump, das war wirklich lustig.
Sie waren alle sehr freundlich und sehr geschätzt haben uns ihr Dorf Souvenir aus zu kaufen.
Ein weiteres Spaß Tag in Panama!
Language Weaver
Verfasst am 21. Jänner 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

O D
Den Haag, Niederlande111 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2016 • Familie
Versuchen Sie dies für eine unglaubliche Erfahrung, und ich würde es als "muss" bei einem Besuch in Panama.

Ein Kanu wartete auf uns und brachte uns während 30 Minuten Fahrt mit der Chagres River. Ich habe nicht viel erwartet aber ich war wirklich überrascht über die schöne und unglaublich Natur alles um uns herum.

Wir ließen das Kanu und gingen ca. 10 Minuten entlang einer kleinen Fluss durch den tropischen Regenwald und plötzlich war es super Wasserfall und einen winzigen See. Erwarten Sie nicht, dass die Niagara Falls, dies ist völlig anders und viel kleiner. Wow, unglaublich, einfach traumhaft. Schwimmen in den kleinen See, genießen Sie die Natur, kleine Fische schwammen, ... Die Erfahrung, die wir nie vergessen werden.

Danach gingen wir wieder super Erfahrung mit dem Kanu und hielten von einem kleinen Dorf der Embreas indigene Stamm. Die vollständige Gemeinschaft war es zu begrüßen, die uns erlaubt uns, sehen Sie sich um und sehen Sie die wunderschöne originale zubereitetes Obst und Fisch, erklärte ihr Leben, ihre Kultur und Tänze. Auch etwas, das wir nie vergessen werden.

Wir kauften einige der Kunsthandwerk der Stamm verkauft. Alle original, handgefertigte und etwas Besonderes. Der Preis im Vergleich zu der Menge von Zeit, die diese Menschen widmen, um ihnen zu machen ist sehr niedrig. Wenn Sie ein paar Souvenirs aus Panama dies ist wahrscheinlich der beste Ort, an dem man bekommt man ihnen helfen, dies plus Bevölkerung.

Sehr empfehlenswert!
Language Weaver
Verfasst am 4. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Khuna
Vieques, Puerto Rico1 839 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2016
Besuch der Chagres National Forest und Konferenz der Embreas Stamm war mit Abstand das Highlight unseres Panama besuchen. Zuerst war ich nicht sicher, ob wir dies tun Tagesausflug wie es war die letzte Ganzer Tag unserer Reise, aber da es regnete ab und an, und ich war etwas wollte nur mal eben für einen Tag. Aber meine bessere Hälfte darauf bestand, dass wir gehen ... und ich bin froh, dass ich zu ihr gehört.

Unser Reiseleiter kümmerte sich um alles für uns, einschließlich der Preis für den Eintritt in den Park, das schien eher eine Ehre Prozess als ein eingezäuntes Prozess. Als wir zum Ende der unbefestigte Straße, wir haben aus dem Auto und den Hügel runter gelaufen zum ausgehoben worden Kanu. Ich hatte nicht das erwartet, aber es war sehr kalt. Da wir mehrere Kanus gibt es darauf warten, dass ihre Besucher und wie es stellte sich heraus, dass es mehrere Dörfer entlang des Flusses und der Besuch ist koordiniert durch Ihr Reiseführer. So tun dies auf eigene Faust vielleicht nicht so leicht. erkannte, dass ich nur eine der meistbesuchten Orte, den Rest meines Bericht spricht nur zu, dass Village.

Die Fahrt auf dem Fluss war super ... genau das, was man erwartet in einem Ort wie diesem auf dem Weg ... Wasserfälle und camen ... die Ankunft im Dorf war so etwas wie Jurassic Park ... Mit Palm überdacht Gebäuden, Dschungel, und Lagerfeuer Rauch die Erfahrung war Real. Da wir gerade aus dem Kanu, wurden wir von den meisten der Stamm, mit Handschlag und einladend Bemerkungen. Sie häufig gesagt willkommen in unserer Gemeinschaft. Und wir waren die einzigen Besucher hatten an diesem Tag. Sie waren sehr respektvoll zu uns und teilt ihre Kultur und Tanz mit uns. man drückt uns in ihren tanzen war auch viel Spaß gemacht.

Sie boten auch viele Kunsthandwerk zum Verkauf angeboten werden. Jede Familie hatte einen eigenen Tisch, von denen viele die gleichen Holzschnitzereien, Körben und Armbänder. Also, ich was gekauft von jeder Familie, wodurch es fühlte ich mich sehr gut und ich habe es wirklich genossen mein Souvenirs. Ein paar der Stamm Mitglieder sprachen Englisch, was mich überrascht. Sie sind ein sehr stolz auf die Leute und wollen ihre Kultur zu halten übrigens, es ist. Sie machen ihr Geld auf Touristen, aber dies ist keine Touristenfalle. Es ist wirklich ein Schnäppchen.

Danke an mein Reiseführer und seine Frau für diesen Aufenthalt so toll, wie es war. Wir hatten das Glück als wir fanden unser Reiseleiter hier auf TripAdvisor.
Language Weaver
Verfasst am 5. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Recon71
Leesburg, FL192 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Feb. 2016 • Paare
Meine Frau und ich buchten diesen Ausflug mit dem Holland America während der Zuiderdam. Nach der Fahrt durch die Gatun Schlösser der Panama Kanal, verschifft der verankert Gatun See. Mit der Fähre brachte uns zu einer Dock führt uns zu Dutzenden von Bussen für die verschiedenen Ausflüge Holland America zu bieten hatte. Nachdem unser Bus gefüllt war, wir gingen los. Der Bus war klimatisiert und komfortabel und unser Führer erklärte uns alles wie wir es und viel über Panama vorbei.

Es war eine lange Fahrt! Fast eine Stunde und eine halbe, was aber nicht schlimm, da wir uns sehr wohl gefühlt und waren sehenswert ist Panama erster Hand. Das erste, was Sie werden bemerken, dass niemand in Panama zu verstehen scheint, wenn man Müll auf der Seite der Straße werfen, niemand sonst wird Sie abholen! Müll ist überall. Die Häuser, fast ausschließlich aus Stein draufgefallen sind aber immer schneller zusammenwächst die meisten Menschen nichts tun dies zu lösen. Sie haben keine Türen, Fenster und irgendwann Dächer. Es scheint so, als ob sie "decivilized werden." Als

kamen wir endlich in der Gebühren River, mehrere gebracht wurden auf uns warten an Bord ihre Dugout Kanus. Sie waren wirklich Dugout Kanus! Sehr lange aber enge Bestuhlung ca. 12 Personen. Sie waren jedoch durch Evinrude Außenborder Motoren angetrieben. Die Gebühren River war ungefähr 50 bis 75 Meter breit, mit einem guten aktuell und obwohl verfärbt durch schlick, sehr sauber. Entlang der Strecke, Waschmaschinen Frauen ihre Kleidung und Kinder waren schwimmen. Ich fragte nach der Kaiman. Er sagte, es waren klein um hier.

Es war ein nicht sehr lange Fahrt zu ihrem Dorf und wir wurden wir von einem Lied aufgeführt von drei Frauen und 3 Männer, einige mit Trommeln und einem spielen eine Art of Fife.

Ein Guide übersetzt für eines der gebracht alle über die Gebräuche und Überzeugungen. Wir waren etwas Huhn und Melonen gefüttert und dann tanzten sie alle. Ein weiterer Tanz war aufgeführt wo einige ihrer Besucher mit ihnen zu tanzen ausgewählt wurden, selbst unter ihnen! Ein sehr schönes mittleren Alters Dame statt meiner und wir gingen hin und her in einen Kreis mit all den Rest der Tänzer. Ich fühlte mich wie in einem riesigen wie sie nicht mehr als ca. 4 ' 10" hoch war.

Die Leute waren willkommen herum zu schlendern und sich die Dorf, aber der Guide fragte uns nicht zu verletzen ihrer Privatsphäre und gehen Sie in ihre Häuser, um, was nur Höflichkeit aber es gibt immer einige sind.

Dies sind wahre Einheimischen und nicht etwas wilden Westen Show. Sie sind am Rande der Zivilisation als ihre Kinder zur Schule gehen Sie aber sie wieder in ihre Heimat Village, absolut keine Betriebsmittel und ihrer Muttersprache hat.

Nach ca. 1 Stunden Aufenthalt, wir gerade zu den Kanus und dann die Busse für die Fahrt zurück zum Schiff aber zu dieser Zeit war das Schiff wurde in die Stadt Colon verlegt. Wir waren zu bleiben im Sicherheitsbereich geraten aber ich sprach mit einigen New Yorker die, dass wir wieder ins Stadtzentrum und man sagte, dass es "ungemütlich" in farbenfrohen Bedingungen.

Wir haben diese Exkursion und es war das Geld wert. Ich wollte ihm 5 Sterne geben, aber meine Frau fand 4 war direkt. Lass uns entscheiden Sie sich für 4,5 Sterne!
Language Weaver
Verfasst am 5. März 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

wayne m
Greensboro, NC1 138 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2016 • Paare
Lassen Sie sich nicht die Chance entgehen lassen! besuchten Embera Village von einem Kreuzfahrtschiff! Großartige Gelegenheit, um eine echte Dorf mit echten Menschen. Sehr freundlich und einladend. Anteil an ihrem Leben. Wir haben eine Chance zur zeitweiligen Tattoos und kaufen Sie einige ihrer lokalen Körbe. ergänzen Sie ihr Einkommen. Sehr zahm, freundliche Leute.
Language Weaver
Verfasst am 28. Jänner 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Cindy A
Austin, TX291 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Dez. 2015 • Paare
Broadway wie auch die Herstellung, sehr glatt und unterhaltsam. Der Fall war sprechen Spanisch, Englisch, der Lippe Dialekt und Französisch, aber während wir uns auf Display er einen Dolmetscher für uns (das Publikum). Die Kinder gehen in die Stadt oder im Ausland für College, aber oft wieder zum Leben auf der Reservierung. Sie sind stolz auf ihre Kultur und arbeiten zur Erhaltung es durch Tourismus.
Language Weaver
Verfasst am 22. Jänner 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Murray D
Saint John, Kanada496 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2016 • Freunde
Man kommt in ein echtes Dugout Kanu mit einem Motor und fahren Sie in Richtung Fluss hinauf. Der Embera Leute eine gut aussehende Haufen und sehr talentiert und Korbflechten und Holzschnitzereien sind. Das Essen wird von den meisten gefallen und ich fand die salzig Margarita-Chicken Art Dinge, die uns angeboten.
Der Fluss ist landschaftlich sehr schön und man kann viele Foto'sget . Sie werden Leute sehen Angeln und wir haben einige frische Fische der Embera Menschen gefangen. Es gab einen großen Sand Bar, wo eine der Fluss eingegeben Brook und wir reisten flussaufwärts zu den Wasserfällen. Es war eine tolle Reise. Diese Leute waren hier umgezogen nach dem Kanal gestartet wurde. Sie kamen aus Kolumbien anfangs. Diese Leute waren recht elegant und einige sogar Englisch sprach.
Language Weaver
Verfasst am 22. Jänner 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 14 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Chagres National Park (Colon) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Hotels in ColonHotelangebote in ColonLast Minute Colon
Alle Aktivitäten in Colon
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen