Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
147
Alle Fotos (147)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet73 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Okt
Nov
-1°
-5°
Dez
Kontakt
086-1801, Hokkaido
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Hokkaido
Bewertungen (82)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
9
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 27. Juli 2017

Unsere beste Erfahrung war in der Lage sein zu sehen, dass ein Familie von deer in der Nähe der als wir gingen zu Fuß zum des Furepe Wasserfalls an der Rückseite des Nature Center. Wir gingen nach Shiretoko Goko (fünf Seen) zweimal. Am Morgen konnten...wir es kaum wegen Nebel nichts zu sehen (nicht mehr als 3 m vor) sogar an der breiten laufen. Am Nachmittag, als die meisten der Nebel war abgeräumt, wir sahen die See aber es war nicht sehr spektakulär. Trotzdem die Kreuzfahrt war ein schönes Erlebnis, obwohl wir uns nicht mit dem Glück wild Bären zu sehen.Mehr

Bewertet 9. Juli 2017

Die Halbpension zu Fuß Teile des National Park ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und ist eine gute Alternative, wenn man nicht reservieren Sie sich ein Hotel in einer der Führungen. Wie auch immer, ihr Bestes zu beitreten a Tour. Diese kleinen Gruppen ( 10 - 12...) geleitet von registriert Naturforscher, die Bildung und halten Sie sie von der Braunbär, die Regel der Park entfernt von der Promenade. Stiefel können ausgeliehen werden den schlammigen Portionen zu vermeiden der Wanderung. Dies ist die High Point von einem Besuch in Hokkaido für diejenigen, die in der Natur.Mehr

Bewertet 2. Dezember 2016

Wir trafen viele Tiere auf dem Weg, wie Elks, Füchse, Hasen. . . etc. Aber die Trail war wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Beim Einchecken ist es vor der Abreise zu empfehlen. Es war immer noch recht angenehm in der Gegend, da konnten wir auch andere Orte...besuchen. Das einzige Problem ist, dass die Menschen ermutigt hegen die Natur und Respekt der wild life. . . und der Geschäfte im Besucherzentrum (nicht sicher, ob es wird geführt von dem Park, obwohl) verkauft seal Fleisch Dosen. . . und Bear Hamburger und Wale Fleisch gab es auch zu lokalen Restaurants, das ist sehr ironisch und lächerlich.Mehr

Bewertet 21. September 2016

Das Shiretoko Halbinsel bezeichnet werden kann wie das Juwel Hokkaido. Es war benannten nationalen Park 1964 und UNESCO-Welterbe in 2005. Wegen seiner großen Bereich und mehrere Gerichtsbarkeit, es ist nicht leicht zu finden für Besucher Informationen aus einer Hand. Ich war in der nordwestlichen Ecke...des Shiretoko Halbinsel für 2 Tage als Teil eines 7-Tag geführte Tour von Hokkaido. Die folgenden Highlights sind von dem, was ich erlebt habe und was ich bei meiner Tour weiter danach erkundigt. Man kann durch die Suche Tripadvisor bekommen Sie mehr Informationen für die Namen erwähnt unten. 1. Visitor Center vor Ort: Es gibt einige, die besuchen sollte man sie bevor sie in jedem Teil der Halbinsel ( ~1 h/Zentrum). (a) Sheritoko World Heritage Conservation Centre, wo ich sah verschiedene Ausstellungen auf der Geographie, Pflanzen und Tiere, und einzigartig Aspekte des Parks. Die englischen geführte Tour im Inneren ist ein muss Einführung ( ~15 Minuten). (b) Shiretoko Goko Seen Field House (neben Shiretoko Goko Seen Park Service Center), wo eine verbindliche Führung durch das Shiretoko Goko (fünf Seen) beginnt (siehe unten). (c) Shiretoko NP Nature Center, das hat Ausstellungen (kinderfreundlich), Film Theatre, Englisch-sprechendes Personal, Café und ein Restaurant. Es ist auch der Ausgangspunkt der des Furepe Wasserfalls Trail. (d) Ochotsker Ninja-Museum Iga-hyo Museum befindet sich in der Nähe Abashiri, ca. 50 km westlich von Shiretoko Nationalparks. Das Museum verfügt über eine ausgezeichnete Ausstellungen, Wirklichkeit Winter Showroom, multi-Bildschirm Theater und Aussichtsplattform. Ich habe sehr viel über den Winter Meer Eis Drift Phänomen, das ist eine lebenswichtige Verbindung zu der Artenvielfalt im Shiretoko Halbinsel. 2. Shiretoko Goko (fünf Seen): Diese Ansammlung von 5 Seen gebildet vom Vulkanausbruch von in der Nähe Mt io (Iou) ist vielleicht die malerische Gegend und Ort vorbeischwimmen sieht der ganzen Peninsula. Es gibt einen erhöhten Promenade (aus Holz Path), 2400 m lange, gewundene über Appartemments in sauberer gepflegter Anlage die vernünftig begrünt Niederungen von der Field House zum See 1 (40 Minuten hin und zurück). Das Hotel ist behindertengerecht eingerichtet und geschützt von einem lokalen Brown Bear Bevölkerung. Für Wandern auf den Wanderwegen verbindet alle 5 Seen zu reservieren, man hat ein verbindliches geführte Tour (Englisch, ~2 Stunde) in den Sommermonaten. Wo immer Sie sind in dieser Gegend, man kann sehen Seen mit wunderschön Reflections, Wälder (Bear Habitat), und das Shiretoko Mountain Range (6 Peaks, Höhen 4100-5.400 qm großes Veranstaltungszentrum ft) in den Hintergrund. 3. Coastal Klippen: Die nördliche Küste der Halbinsel ist weitgehend unzugänglich an Land. der einzige Weg zu erkunden - es ist also geo- und der Biodiversität ist auf die Boote. Wir haben 1 Stunden Rundfahrt betrieben durch Kamuiwakka Wasserfalls.jp (gelistet als Gojiraiwa Kikaku Tag Tour in Tripadvisor). Obwohl die Komentator war in Japanisch, wir wussten, was wir zu sehen, wenn das Schiff war bewegend nah an den Klippen zwischendurch. Es gibt verschiedene Rock formation, Sea caves, zahlreiche Wasserfälle, die in der Nähe vom Meer Strömen, Meer Adler Seemöwen, die auf Felsen, und Mountain Range in der fernen Hintergrund. (siehe auch Aurora Bootstouren im TripAdvisor). Ohne Zweifel, die Sheritoko Halbinsel hat viele einzigartige und vielfältige Landschaft und Merkmale, die es von dem Rest der natürlichen Welt. Es ist 4 Jahreszeiten auch präsent unterschiedliche Gesichter vom Meer in die Berge.Mehr

Bewertet 10. Juli 2016

Auf jeden Fall wert, wenn Sie mit dem Auto nach Hokkaido. Wir haben die 5 Seen zu Fuß mit einem Guide, es lohnt sich auf jeden Fall. Lernen Sie so viel über die Lage und natürlichen Umgebung. Tatsächlich besser als auf eigene Faust. Unglaublich Sehenswürdigkeiten...der Seen auf klaren Tag. Andere Wanderungen (Mount io, Mount Rausu, sind sehr steil und lang. Wir verbrachten eine Nacht im Hotel im Park zu wandern, die Standorte, aber sie sind eher für ernst Wanderung Kletterer und endet in der Woche sehr voll sein kann. Nicht viel zu sehen bis zum Gipfel.Mehr

Bewertet 27. Mai 2016

es hat mich 7h Fahrt von Sapporo und dies lange Fahrt ist mir die Zufriedenheit und die fantastische Aussicht vom Shiretoko hat mich wirklich beeindruckt. Das Wetter in diesem Park ist etwas unsicher während meiner Reise (die am Tag zuvor war windig und kalt während...am nächsten Tag war sonnig und klaren Himmel) und die Temperatur nach war ard 3c bis 17C. Bitte machen Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben wenn Sie beabsichtigen, kommen Sie auf das Ende der Hokkaido. Schlechtes Wetter resultieren in Straßensperre oder Sie werden sehen nichts wegen schlechtem Wetter. Ich habe gesehen Fox liegen Sonnenbaden auf der Straße zu tun haben zwar ein paar km entfernt ich HV begegnet WT kutschfahrten Fütterung auf der Straße. Entlang der Hauptstraße abwägen können Sie halten Sie an und sehen die wunderschön River oder gehen Sie in die goko See für eine kurze Tour. Das Shiretoko rausu Pass ist einen Besuch wert und ich verbrachten eine Nacht in rausu. Es ist eine Stadt lohnt es sich, eine Nacht verbringen zu genießen Sie die warme Gastfreundschaft aus dem lokalen und die Aussicht ist wunderschön. entlang der Route zu rausu gibt es einen öffentlichen natürliche heiße Quellen und man kann man wenn man nach einer kurzen Pause. Das machte werden alle nackt ist. hierher zu kommen, aber es ist am besten mit dem Auto fahren Busse sind verfügbar in bestimmten Stunde. Die Unterkunft ist begrenzt und ich hier entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt in Shari & Rausu für eine Nacht für diese Reise. Wenn Sie versuchen zu überwältigen Thi Teil Hokkaido in zwei Tagen, es wird etwas eilig. 3 Tage und 2 Nacht wäre nur schön zur Deckung der beliebte Ort, solange Sie sind selbst mit dem Auto. Für die öffentlichen Verkehrsmittel, man braucht mehr Zeit zu nehmen Sie den Bus oder einfach nur wie eine ich HV gesehen. Radfahren sollte Spaß sein aber nicht während der windig Zeitraum und mit so vielen wild allerlei ard. Sie sollten Mal hier, wenn Sie Zeit haben.Mehr

Bewertet 19. Mai 2016 über Mobile-Apps

Was für ein fabelhaftes Gegend zu besuchen, es gibt das, was es sagt. Wir sahen, Bärenmutter mit 3 Cubs, Rehe, Füchse und unzählige Arten von Vögeln. Die Landschaft um jeder Kurve war atemberaubend, gelinde gesagt. Mit dem Auto über die Shiretoko Passes war etwas schwierig,...sie fahren durch Nebel und Schnee war genug, um Ihnen einen Fahrer ein nicht abschrecken. Diese Gegend ist nicht zu verpassen, hügelig, wunderschön mit einer Myriade von natural history zu bewegen. Fantastisch.Mehr

Bewertet 30. Juni 2015

Wir waren hier nur als Teil einer Kreuzfahrt Tour, aber wir haben die kleinen Betrag der Park wir gesehen haben. Ich liebe diese Promenaden vom Zentrum entfernt, und die Fälle auf dem Weg. sahen etwas roten Hirsch auf der Seite der Straße und ist sehr...schön mit den geologische Features entlang der Küste beeindruckt.Mehr

Bewertet 25. Mai 2015

Wir trafen eine geführte Tour zu Fuß, was ich stark, man kann sehr viel mehr als zu Fuß zu sehen auf eigene Faust empfehlen. Unser Guide tatsächlich brachte entlang einer Teleskop und Bücher zeigt die wilden Tiere in der Gegend. Wenn sie einen entdeckten, konnten...sie uns mit ihrem Teleskop und Verweis auf ihre Bücher über die Arten der pflanzlichen oder tierischen. Der Park ist gut mit einer breiten Vielfalt an Flora und Fauna.Mehr

Bewertet 20. Juli 2014

Wahrscheinlich der beste Park der Insel. Sehr groß und man fühlt sich in der wild. Für Leute, die nicht zum wandern lange Tage möchte, dann kann man 2 Stunden auf dem Boot genießen zu können und Sie werden einige Bären und Delfine sehen. Schöne Erfahrung!...Auch auf der anderen Straßenseite den man sehr oft sieht Rotwild und andere Tiere wie Füchse.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1 286 Hotels in der Umgebung anzeigen
Kitakobushi Shiretoko Hotel & Resort
611 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Shiretoko Noble Hotel
103 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Shiretoko Yuhi no Ataru Ie Onsen Hostel
33 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Kiki Shiretoko Natural Resort
277 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 31 587 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Michi no Eki Utoro Shirietoku - Restaurant
99 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Shiretoko Terrace Dining Haon
59 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Namishibuki
52 Bewertungen
0,95 km Entfernung
Kumanoya
56 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 4 819 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Shiretoko World Heritage Conservation Center
114 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Michi no Eki Utoro Shirietoku
124 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Shiretoko Beach
54 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Godzilla Rock
210 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Shiretoko Peninsula.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien