Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

V.I.P. Travel and Service - Day Tours

Heute geöffnet: 00:00 - 23:59

V.I.P. Travel and Service - Day Tours
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
26
Alle Fotos (26)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet49 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend17 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
Chiang Rai 57000, Thailand
Webseite
+66 81 764 4877
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (17)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
1
0
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
1
1
0
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 6. Februar 2014

Wir haben heute einen Tagesausflug gestartet. Wir fuhren mit einem geräumigen Jeep 1.5 Stunden die Berge hinauf und tranken mehrere Teesorten mit einheimischen. Unsere Fahrt ging weiter zum goldenen Dreieck wo wir eine Bootsfahrt machten. Abgerundet wurde der tag noch mit einem guten Essen. Unser...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2014
4  Danke, ReyRey3654!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2018 über Mobile-Apps

Ich tavelleved von Bangkok nach Phuket mit dem Bus für 695 Baht und von Phuket nach Bangkok für 750 Baht. Ich dachte man teuer werden komfortabel. . aber war es nicht. den Sitz in der Bus sind breiter ist es aber nicht komfortabel in klappsitz.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 30. April 2018 über Mobile-Apps

Wir tourten mit Tony für einen Tagesausflug in Chiang Rai und es war einer meiner Lieblingsteile über die ganze Reise! Er war sehr kenntnisreich und so lustig! Wir lernten viel über die vielen Orte, die wir sahen und lachten den ganzen Tag. Ich empfehle diese...Tour auf jeden Fall, aber vor allem den Reiseleiter, Tony!Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 11. November 2015 über Mobile-Apps

Dies wird eine lange Liste von Beschwerden an einer organisierten Tour Transfer von Chiang Rai, Thailand zu d. Mae Luan prabang Laos. VIP Travel ist mit Sicherheit nicht das einzige Unternehmen beteiligt nehme ich an, wie die Reise der Grenzübergang beinhaltet, aber sie die Agentur...sind wir buchten mit und die, die wir voll der kompletten Reise bezahlt werden und so werde ich festhalten verantwortlich für ihre Partner auch wenn einige Dinge vielleicht nicht ihr direktes Personal haben. In der Tat waren die schrecklichsten Dinge ausschließlich auf Laoten im Erdgeschoss. Wir begannen um 6 Uhr morgens mit einem Fahrer, der auf Zeit war. Er fuhr uns für 5 Minuten bis ein Jugendhotel, wo nach 10 Minuten wir tolf, dass wir den Bus wechseln, werden Sie in ca. 30-40 Minuten. Also warteten wir vor einem unbekannten Youth Hotel für die Mücken an Happen uns, was sie gemacht haben, und sie ihre ganze Familie gebracht. Wir schliefen eine Weile länger statt. Dann denke ich, dass einer anderen Firma dauerte über uns zu fahren die Grenze, etwa 3 Stunden ist? Der festlichen Tracht jetzt gesagt 'sopaphan Travel'. An der Grenze lassen Sie sich vom Fahrer uns ohne Kommentar. Nachdem wir gefragt was zu tun hat er sagte nur 'umziehen'. Sehr schlau wie die Frage ist zu? Wo wird unser Kontakt sein? Wo werden wir mit der Visa? Was vor ein paar Schritte? Muss ich umsteigen mehr Geld? Wie lange dauert es? Gut fanden wir heraus von alleine. Aber es stellte sich heraus Sie durch gehen, dann müssen Sie auch für tragen Ihren festlichen Tracht sichtbar, da es zählt als ein Busticket für einen Bus, der Sie über die Friendship Bridge zum laotean Seite und der entsprechenden Immigration. die dort haben Sie verschiedene Zeitungen ausfüllen muss, um dort hinzukommen. Direkt-Schalter, eine Zeitung und eine doppelseitige Einwanderung Stripe. Glücklicherweise haben sie die Leute dort sagen, dass Sie nach einer Weile, es gibt auch eine Toilette gibt. Dann stehen Sie in cue und geben Sie alle Papiere plus Ihren Reisepass, plus ein passportphoto sollte man bevor Sie dort hin. Nach einer Weile kommt den Theken in der Nähe und alle Unterlagen überprüft. Dann der linken Schalter geöffnet werden und die Namen aufgerufen wird. Sie bezahlen, in unserem Fall und 30 US-Dollar bekommen Sie die Unterlagen zurück. Wenn Sie nicht mehr haben, ist es ein gelesen in der Nähe. Ein Typ sagte uns dann, dass wir in seiner Gruppe sind, und wir sollten durch die Einreise. Wir haben es getan und warteten. Nach einer Weile füllen Sie in Ihrem personall Daten in Liste und Sie bekommen ein Tuktuk. Wir waren 11 Personen in einem halb geschlossen 8 Personen-Tuktuk um 12 Uhr. Was bedeutet, dass es sehr heiß dort sehr schnell. Jetzt zum lustigen Teil, nach jeder innen wir Führer war und der Fahrer einfach verschwunden war für uns zu kochen. Nach einer Weile ging ich zu ihrer Karriere Kollege, dass mich komplett ignoriert einen privat Telefonanruf. Sogar als ich sie fragte wo der Fahrer war sie nur zu Fuß zu erreichen. Er vollständige Einstellung war völlig inakzeptabel. 15 Minuten später bog der Fahrer zurück kam und wir zu einer kleinen Hut fuhren wo ein Typ uns freundlich und uns wurde gesagt, dass wir nun in seiner Verantwortung gegeben wurden sehr freundlich begrüßt und er den besten Service für uns wollte. es war auch für uns die letzte Chance auf die Toilette zu gehen, kaufen Sie Getränke oder Essen für die nächsten 8 Stunden. Außerdem boten sie eine spezifische Gästehaus für uns in der Nacht des 2 Tag slowboat Reise zu übernachten. Unsere Reise war eine Lunchbox wegen der genannten Gründe. Ich sagte der Typ und er meinte, dass es keine, aber er wollte uns glücklich zu sein und es nennen würde die erste Agentur. Nach 3 Anrufen schicken sie über die Tour Liste und es war für mich zu beweisen, dass es keine Lunchbox gezeigt. Lustig genug das Hotel sagte mir dann auch noch, dass es eine war, der erste Fahrer haben und der Typ an der Grenze sagte, ich würde es später bekommen. Der beste Teil ist, nachdem mich die Tour Liste, ich zeigte ihm die Linie sagt ich werde ein Lunchpaket. Nun halten Sie sich auf sich selbst, er schnell geschlossen das Bild und sagten, sie müssen besonders haben. Zufriedener Kunde Ich war, da ich kaufte das miserables Essen sie dort angeboten. Ich würde schon gewusst hätte, dann hätte ich mich gebracht haben eine gute Lunchbox. Sie selbst zahlen für die Toilette, so willkommen Abzocke Himmel. fertig fuhren wir 5 Minuten bis zum Hafen und man würde wissen wir stiegen die Tuktuk vor einem Restaurant verkauft Essen und Getränke, auch Sachen wie icecoffe in mitnehmen Tassen. Und ja, es eine Toilette zu, dass shouldnt have existiert. Das einzige was gut ich kann nur an der Typ sagen kann, ist, dass wir nicht für den Boot zu warten haben so lange wie einige andere hatten und das Schiff Kindersitze für das Auto, sodass wir nicht ein Kissen. Das Schiff verlassen wie 12:30 und dort auf dem Schiff im 10. Wir warteten nur 40 Minuten. Alles andere war eindeutig zu unsere Gesichter liegen. Wir hatten sogar das Schiff Getränke, Snacks und eine Toilette. Die Preise waren recht hoch. Ich kann Ihnen ein Bier in Europa für den gleichen Preis bekommen. Nach Tag 1 kamen wir in Pak Peng für die Nacht. Wir hatten ein Transport zum Gästehaus und Restaurant 'bounmee', ja. Wir mussten auf die rundgeschliffen von einem Pickup, ja. Es war auch lustig wie der Gruppe wie 8-10 Personen auf bezüglich wie Kühe, wie wir fuhren. Wir kamen nach 2 Minuten wir stiegen aus und wo wir fragten, ob wir vorreserviert. Zwei von uns waren, alle andern gesagt, dass nur ein Zimmer leer ist und sie sind voll. Warum haben sie die Abholung all diese Leute? Einige wo not amused wie viele Zimmer jetzt waren und die weniger Zimmer je mehr sie im Dorf, egal was ihre Preisliste sagt. Manche können in einigen anderen Reisenden Zimmer auf der Etage für ca. 30 k kip gegen Gebühr zum Gästehaus schlafen. Jetzt zu den Zimmern. Dies war einfach unter allen Standard, den Sie sich nur vorstellen kann. Der constrution_nus selbsternannten, die einfache Struktur aus Holz. Die Tür sah einen externen Schloss man normalerweise für Ketten benutzen. Die eine Schicht waren Holzpaneel seethrough auf der Höhe von 180 cm so teilt man sich mit den Nachbarn wenn sie wollten. Auch auf der Toilette. ;) Das elektrische war vor der leider als unabwendbar 2 denke ich. Der Schalter für das Licht war auf dem Holzbrett, dass auf dem Circuit darstellen zu genutzt wurde. Unmöglich zu finden ohne das man ein smartphone Fackelwanderung. Positiv zu erwähnen ist, die Betten waren sauber und es gab ein ok Moskitonetz. Man fühlt sich wie ein Aufenthalt in einem yunkyard aber ich denke, wenn man in den lokalen Standard könnte dies als gerechtfertigt definiert werden. Das Restaurant ist auch aus Holz, sehr teuer und das Personal dort sehr schnell wütend, als sie nicht genug bestellen möchten. Keine Eskalation aber offensichtlich Ekel Forschungsbereiche und Verhalten. Sie waren die Wahrheit über das Boot nicht vor 9:30 Uhr obwohl die shipguys sagte 8:00 Sharp oder dem Boot verschwunden ist. Schätze in diesem Falle das boatcrews mit dem Gästehaus Business gehandicapt liegt. Das Essen war ok, aber der Service nicht selbst bewältigen 8 Gäste auf einmal und hatte eine sehr kurze schrauben. Sie können einen Transport zurück zum Schiff. 2. Tag das Boot frisch bezogen wurde, das Schiff ein wenig schöner war, und das Personal mehr freundlich die Preise etwas besser. Es ist eine harte Reise mit weitere 8 Stunden, aber Sie ankommen und das ganze nicht so schlecht, wenn man noch ein Wort jeder laot Sie erzählt zu glauben. Man muss wirklich darauf drängen, dass von Ihnen, weil die Menschen mit einem sehr viel schöner als man von den vielen Fang der Verkehrsmittel villans sind zu beginnen. Backpacker Erfahrung: Sie sparen genug zu erreichen: Check nicht zu empfehlen für Leute, die sind alt oder körperlich nicht zu bewältigen mit etwas Stress, Hitze, Regen und unbequeme Stunden sitzen. Der Ausblick ist allerdings schön. Für genannten Unternehmen beteiligt kann ich nicht empfehlen keine von ihnen aufgrund von deren moralisch komplettes inakzeptabel Verhalten. 1 Sterne verdient!Mehr

Erlebnisdatum: November 2015
Bewertet am 12. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Keine Antwort zu 2 E-Mails. angerufen und mir wurde gesagt, dass "Kein Englisch". Und zu guter Letzt eingegangenen E-Mails fragte mich zu bestätigen, welche ich habe ich zwar auf Anfrage von Reisegruppe zu privaten Tour nicht ändern. 5 Tage später keiner tauchte auf und wir...riefen Büro ... wieder ausgehändigt keine Englisch, sodass ich Telefon bis Thai Freund. Sie rief einen Freiberufler, die 45 Minuten später kamen ... er war toll, aber die Leute brauchen um eine Reservierung zu machen in Englisch benötigen, Vorsicht waltenMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 3. Dezember 2014 über Mobile-Apps

Allen unseren Reisen war schon Monate im Voraus gebucht und sie nicht. Jetzt haben wir verloren die bezahlte Reservierungen für unsere Reise. Wenn wir ihnen anrief, wurde mir gesagt, dass sie uns in 15 Minuten abgeholt und dann haben sie versäumt hat,

Erlebnisdatum: Dezember 2014
Bewertet am 23. November 2014

Wir hatten einen tollen Reiseführer, Mohn, machen dies eine wunderbare Erfahrung geholfen. Er traf uns um 9 Uhr morgens in unserem Hotel und nahm meine Frau, 4 Jahre alte Tochter und mich zu Wanderung für den Tag. Wir waren zu Beginn soll an den heißen...Quellen entlang der Mae Kok River aber wir fuhren etwas weiter zu schneiden der Weg hinunter für unsere Tochter. zu Fuß war großartig! Der Dschungel und Aussicht auf die Berge waren beeindruckend. Wir waren zum ersten Mal eine Lishu Village. Wir hatten Tee (akzeptiert) und Whiskey (aber abgelehnt) angeboten und man versucht, uns zu unterhalten (kein thailändischer oder Englisch) und Point aus ihren Kulturpflanzen. Sie wollen dort nicht uns etwas zu verkaufen, was eine Erleichterung war. Der Spaziergang durch die Teeplantagen, Besuche in 'chinesischen', Akha und der Lahu Dörfer und Wasserfall alle fantastisch. Es gibt zwar viele Highlights waren, war es Poppy's Bamboo kochen, dass ein besonderer Erfolg war. Unsere Tochter sagte, es war das beste Essen sie in Thailand hatten und festsaß direkt in leckeren gegrillten Schwein und Hühnersuppe und gemischte Omelette, interessanterweise zubereitet in Bambus. Poppy war sehr flexibel, war sehr schön, mit unserer Tochter (hilft, tragen sie bei schwierigen Teile der Wanderung) und haben einige tolle Souvenirs aus Bambus für uns weiter zu fahren. Die Fahrt kostet 3600 Baht für 3 Personen und man konnte Trek für länger oder in einem Elefantenritt (500 Baht pro Elefant) oder den heißen Quellen auf der gleichen Reise hinzufügen. Aber wir würden diese bereits gemacht. Heute war ein Höhepunkt unserer Woche in Chiang Rai. Fragen Sie nach Mohn. Er ist großartig!Mehr

Erlebnisdatum: November 2014
Bewertet am 3. September 2014

Tom (Tour Guide) machte dieser Tag ein ganz besonderes Highlight meiner Reise nach Northern Thailand. Ich war eine aufschlussreiche Erfahrung der Kultur, Tradition und Geschichte der Gegend behandelt. verfügt über waren der Besuch in der White Tempel, die Golden Triangle, Chiang Saen. Ich empfehle diesen...Erfahrung.Mehr

Erlebnisdatum: September 2014
Bewertet am 28. Juni 2014

Wir hatten die wundervolle Tour von VIP-Reisen und Ausflüge (es ist der 1A Tour für 1450 BHT aufgeführten auf ihrer Seite). Unser Fahrer holte uns in einem sauberen Kompaktwagen, er war pünktlich und sehr angenehm. Als wir uns über den Tag unterhalten haben, schlug er,...dass wir nicht in die Yao & Akha Hill Tribe Dörfer in Mae Chan District da sie nicht mehr in der kompletten traditionelle Trachten Kleid. Wir entschieden uns, vertrauen Sie den Fahrer und gehen mit der Strömung. Ich bin froh, dass wir nicht in das Dorf, da ich nicht möchte zur Unterstützung der "animal Zoo" Atmosphäre. Unser erster Stop war in White Tempel. Dies war auf jeden Fall das Highlight unserer Tour. Wir haben schon viel gesehen von Wats in Asien, war es mit Abstand eines der faszinierendsten. Unser Führer war höflich und nicht aufdringlich. Er ließ uns unser eigenes Ding und machten Fotos von uns, als wir darum baten. Black House The Black wurde in krassem Gegensatz zu der White Tempel, wie der Name schon sagt. Es war eine unheimlich Tiere und seltsamen Möbel aus Teilen von Tieren. Es interessant zu sehen, auch wenn die Einrichtung nicht mein Geschmack ist. Monkey Cave Wir liebten die Affen! Nur Vorsicht vor aggressiven Affen, die wirklich Ihre Erdnüsse wollen! Wir kauften ein paar Eimer für Erdnüsse für ca. 20 Baht pro Person. Nachdem wir all die Affen gefüttert, nahmen wir einen steilen Weg bis zu den "Monkey Cave". Die Höhle selbst war nichts Besonderes, aber die Aussicht auf dem Weg dorthin sind wirklich cool. Die Höhle Wanderung die steilen Treppen konnte nur schwer für einige, aber es ist es wert zu sehen die großartige Aussicht auf dem Dach. Wir wurden dann zum Mittagessen in einem chinesischen Restaurant eingenommen, ich kann mich nicht an den Namen erinnern und ich glaube nicht, dass ich den Namen wissen wollen. Das Mittagessen war nicht sehr gut, wir waren hungrig und funktionsfähig. Aber das meiste Essen geschmacklos und gewürzt. Für die zusätzlichen 450 bht auf dem Gipfel des normalen Tour, die 1000 war, wäre es schön gewesen, etwas besseres Mittagessen. Golden Triangle ist Dies der Bereich, wo die Grenzen von Thailand, Myanmar und Laos zu treffen. Es war sehr cool zu sein an der Kreuzung von diesen Ländern und zu sagen, dass wir dort waren. Die Aussicht vom Look out Point waren ziemlich cool. Unser Guide erzählte uns ein wenig über die Gegend der interessanten Geschichte und eine neue Entwicklung. Auf dem Weg zu unserem Auto, hielten wir an das Opium Museum. Das Museum ist nicht sehr interessant und auch nicht sehr viel, so dass, wenn man nicht viel Zeit, würde ich es vergessen. Der Reiseleiter wir zahlten einen kleinen Eintritt und wir bekamen eine Postkarte. Dies war das einzige Hotel, das eine Gebühr entlang unserer Tour erforderlich. Ich habe gehört, dass der Hall of Opium ist besser. Unsere letzte Station war zu einem riesigen Goldenen Buddha. Ein weiterer guter Ort um zu fotografieren. Die ungefähre Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr, dort gab es ein Auto mit sind klimatisiert und bieten Gartenblick , ein Englisch sprechender Reiseführer, Mittagessen und Eintritt, 1.450 THB/1 Person (Wir haben schließlich ein Trinkgeld ca. 600 bht auf Kosten der Tour). Minimum 2 Personen. Diese Tour war eines der besseren Preisen (ich habe gelesen und setzte sich mit mehreren auf TripAdvisor). Wenn Sie aber in der Nebensaison dort hinfahren, dann kann man wahrscheinlich nur die 1000 bht pro Person Tour, da es die gleiche Tour für weniger zu sein schien. Vorteile: Tolle Sehenswürdigkeiten, und unser Reiseführer war super nett und sprach auch gut Englisch, er war sehr locker, Auto war neu und hatte eine gute Klimaanlage und die Tour war flexibel Nachteile: Mittagessen war schrecklich und Opium Museum war traurig. Verzichten Sie auf diejenigen wenn möglich!Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des V.I.P. Travel and Service - Day Tours.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien