Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

International Tsunami Museum

Jetzt geschlossen: 09:00 - 21:00
Heute geöffnet: 09:00 - 21:00
Highlights aus Bewertungen
Erinnerung an ein schreckliches Ereignis

Eigentlich nur ein Patrouillenboot, welches das Ausmass dieses schrecklichen Naturereignises zeigt ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
gerdweiss
,
Saarbrücken, Deutschland
Tsunami Denkmal

Sehr berührend diese Gedenkstätte zu besuchen, es ist kostenlos und auch mit Bildern die man nicht ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
TamaraMarco20
,
Kuppenheim, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 2 792 Bewertungen lesen
785
Alle Fotos (785)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet22 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 35 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 21:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
30°
23°
Dez
31°
22°
Jan
31°
23°
Feb
Kontakt
39/8 Moo 6 Bang Nieng Village Kokekean, Khao Lak, Thailand
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Khao Lak
ab $ 109,60
Weitere Infos
ab $ 109,60
Weitere Infos
ab $ 60,00
Weitere Infos
ab $ 46,00
Weitere Infos
Bewertungen (2 792)
Bewertungen filtern
1 382 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
332
405
433
152
60
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
332
405
433
152
60
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 1 382 Bewertungen
Bewertet heute

Ich war heute da und es ist beschämend, wie dort mit dem Andenken und der Bewältigung dieses schrecklichen Unglücks umgegangen wird. Staat schert sich offensichtlich einen Dreck darum und das s.g Museum sind 3 privat geführte Souvenirbuden mit tw. unverschämten Eintritten. Hinter dem berühmten Polizeiboot...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, Tourist309207!
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

Moin! Eigentlich gibt es nicht viel zu sehen, allerdings ist es sehr bemerkenswert, dass sich ein großes Schiff der hiesigen Polizei circa 2 km im Landesinneren befindet – hineingespült vom Tsunami 2004. Ein Souvenir-Shop daneben zeigt auf interessanten Plakaten auf, wie die Geschehnisse damals vor...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, steffenr1985!
Bewertet vor einer Woche

Dieses Polizei Schiff wurde im Dezember 2004 ca. 2,5 km vom Meer in das Landesinnere geschleudert. Der Standort ist exakt da wo es nach der Katastrophe gestrandet ist.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, Josi5662!
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Musem ist sehr klein und schwierig zu finden. Nach einigem suchen haben wir Dieses gefunden. Es gibt Filme im oberen Stock in diversen Räumen in verschiedenen Sprachen vom Unglück. Es ist ein komisches Gefühl an dem Ort zu sein vo vor einigen Jahren die grosse...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, estherkeller2017!
Bewertet vor einer Woche

Eigentlich nur ein Patrouillenboot, welches das Ausmass dieses schrecklichen Naturereignises zeigt. Das Gelände ist inzwischen als Museum ausgewiesen und beherbergt auch eine Ausstellung mit Bildern, die wieder an dieses schreckliche Ereignis erinnern. Ein Extraausflug dorthin lohnt sich meiner Ansicht nach nicht. Wenn man aber einen...Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, gerdweiss!
Bewertet vor einer Woche

Museum bot nur Bilder und Erfahrungsberichte an, war insofern wenig informativ und wenig abwechslungsreich. Die 300 Baht Eintrittspreis wurden allerdings an eine Hilfsorganisation gespendet, insofern also für eine gute Sache.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, MartinaG89CH!
Bewertet vor 2 Wochen

Leider leider sehr enttäuschend und wenig wertschätzend präsentiert. Das Thema "Tsunami" berührt doch viele Menschen, die hier her reisen.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, M S!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Sehr berührend diese Gedenkstätte zu besuchen, es ist kostenlos und auch mit Bildern die man nicht unbedingt zeigen muss aber das ist Asien.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, TamaraMarco20!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

10 Minuten Aufenthalt reichen aus. Das Boot ist interessant anzuschauen. Wenn man sieht wie weit das Meer tatsächlich entfernt ist, wird das Ausmaß des schlimmen Tsunamis deutlich. Ansonsten wird hier versucht mit Bildern Gelder zu generieren, die angeblich für gute Zwecke verwendet werden sollen. Das...Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, timmmmmmm!
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Es war sehr ergreifend ,zu sehn was damals passiert ist. Ich würde jeder zeit noch einmal dahin gehn. Es ist ein teil der thailändischen Geschichte, und man sollte sich vor Augen halten, was die Natur alles anrichten kann. Natürlich erwarten die Menschen dort, das man...Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, saskia_134!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 71 Hotels in der Umgebung anzeigen
Tony Lodge
78 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Motive Cottage Resort
46 Bewertungen
0,24 km Entfernung
The Waters Khao Lak by Katathani
658 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Loma Resort
21 Bewertungen
0,74 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 349 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gelato 39 Italian Ice Cream
56 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Ben's Restaurant
313 Bewertungen
0,29 km Entfernung
WonderlanD Bar and Restuarant
82 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Jim's Fiske Beach Restaurant
17 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 208 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Gecko Bar
46 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Charoenkit Corporation Com.,Ltd
8 Bewertungen
0,15 km Entfernung
5 Sterne Roller Verleih Khao Lak
375 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Bang Niang Market
1 028 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des International Tsunami Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien