Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Erfrischend

Einfach überraschend im Arusha Park den Wasserfall zu entdecken. Hier lässt es sich gut verweilen ... mehr lesen

Bewertet am 10. Jänner 2017
Fairysandschloss
Alle 25 Bewertungen lesen
14
Alle Fotos (14)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet68 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
16°
Okt
20°
20°
Nov
20°
18°
Dez
Kontakt
Loliondo, Arusha, Tansania
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Arusha
ab $ 1.875,00
Weitere Infos
ab $ 4.200,00
Weitere Infos
Bewertungen (25)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
2
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
8
2
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet 10. Jänner 2017

Einfach überraschend im Arusha Park den Wasserfall zu entdecken. Hier lässt es sich gut verweilen. Der Wasserstand ist je nach Jahreszeit unterschiedkich hoch.

Danke, Fairysandschloss!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juli 2018

Der kurze Weg 20 - 30 Minuten die Schlucht hinauf geht mehrmals über den Fluss. Wasser war knietief als wir es besuchten. Der Fluss hat Felsen und einen unebenen Flussboden, so dass Sie einige Schuhe brauchen, die nass werden können, Flipflops nicht. Angesichts der Kraft...der äquatornahen Sonne werden alle Schuhe, die Sie tragen, in ein paar Stunden trocken sein. Sie können am ersten Wasserfall im Fluss "schwimmen" und weiter zum zweiten fahren, nachdem Sie einige Felsen geklettert haben.Mehr

Bewertet 19. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Wenn Sie auf eigene Faust nach Engare Sero reisen, vergessen Sie nicht, Ihre Wildtier- und Naturschutzgenehmigung für den Natron-See in Arusha zu bekommen (30 $ pro Tag). Im Moment können Sie es nur in Arusha bekommen und sie akzeptieren nur US $. Die Eintrittsgebühr beträgt...35 US $ (einmal nicht pro Tag), aber Sie können diese in Tsch bezahlen. Wenn Sie mit dem Bus kommen, wird es nicht vor dem Tor stehen bleiben, damit die Wachen zum Lager kommen, um die Gebühr zu bekommen. Die Wasserfälle, der See Natron und die Foodprints kosteten zusammen 20 US $, inklusive eines Führers und welcher man in der Touristeninformation neben dem Tor südlich von Engare Sero bezahlt. Die Guides bekommen ihren Anteil und der Rest des Geldes geht an die lokalen Gemeinden. Ich besuchte die Wasserfälle Mitte Januar und es gab viel Wasser! Der Spaziergang entlang der Fluss- und Flussdurchquerung kann sehr rutschig sein, also bringen Sie geeignetes Schuhwerk mit. Am Ende der 10 - 15 Minuten zu Fuß erreichen Sie Wasserfälle und natürliche Pools! Anscheinend ist es möglich, die Quelle des Ricer zu erforschen, die ein Abenteuer sein muss. Leider endete meine Erlaubnis und ich konnte diese Wanderung nicht machen.Mehr

Bewertet 2. Dezember 2017

Danke Do. Sie kennen die Gegend von Hart! Wir hatten eine tolle Zeit zusammen! Denken Sie daran, feste wasserdichte Schuhe, keine Flip-Flops zu tragen. . . Du brauchst Halt im Fluss!

Bewertet 24. November 2017

Viel Spaß beim Überqueren der Flussdurchquerungen, um zum Wasserfall zu gelangen. aber unbedingt Riff oder Neva - Typ Sandalen! Die Wanderung und das Überqueren des nackten Fußes ist keine clevere Option. . .

Bewertet 6. Oktober 2017

Schönes Trekking, manchmal rutschig und anstrengend, aber nicht sehr lang, um zu einem Wasserfall und zwei Pools zu gelangen. Es ist es wert

Bewertet 5. September 2017

In der Gegend von Natron Lake können Sie die Wasserfälle besuchen, nachdem Sie einen Fluss überquert haben. Es gibt 2 Wasserfälle, hört nicht beim ersten auf!

Bewertet 19. Juli 2017

Gutes Hotel für einen Tag wandern, Wasserfall ist gut, nur während der Regenzeit. So viele einheimische verbringen am Wochenende gibt es

Bewertet 17. Juni 2017

little walk up the River Valley bis zu der tollen Ort zum Schwimmen. Das Wasser war warm und es war eine der wenigen Orte zu schwimmen. Stellen Sie sicher, dass Sie haben Sandal, die nass werden können.

Bewertet 6. April 2017

Der beste Teil des Lake Natron Aktivitäten Reise ist Wandern durch die Rift Valley Gorge für eine halbe Stunde, geführt von Masai. Durch spektakuläre Landschaft, den Fluss überqueren und nicht nass wird, durch nur ein wenig, zu kommen, um zu schwimmen und das kühle Oase...für ein Picknick auf dem Felsen. Es ist wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Fast jeder mit jedem physikalische Ebene könnte dies Reise, so lange, wie Sie sich langsam und vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser, einen Hut, kikoi, Badeanzug und einen Sonnenschutz. Wir waren dort mit Ngare Sero - Lake Natron Camp Führer und wir hatten eine wundervolle Zeit.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 48 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hatari Lodge
169 Bewertungen
46,09 km Entfernung
Lake Manyara Wildlife Lodge
149 Bewertungen
48,13 km Entfernung
Highview Hotel
257 Bewertungen
52,17 km Entfernung
Green Hills Lodge
4 Bewertungen
53,92 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 137 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cafe Kabisa
35 Bewertungen
44,34 km Entfernung
Lilac Café
34 Bewertungen
51,85 km Entfernung
Mambo Cafe Ngorongoro
10 Bewertungen
58,65 km Entfernung
Happy Days
12 Bewertungen
52,51 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 694 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Africa Vast Wildlife
7 Bewertungen
0 km Entfernung
Allure African Safaris
11 Bewertungen
0 km Entfernung
Soul of Tanzania
176 Bewertungen
0 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Engare sero waterfall.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien