Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
127
Alle Fotos (127)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet82 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
13°
Nov
18°
10°
Dez
16°
Jan
Kontakt
13 Eli'ezer Kaplan, Acre 2451308, Israel
Webseite
+972 4-981-8451
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Acre
ab $ 14,00
Weitere Infos
ab $ 117,00
Weitere Infos
ab $ 118,00
Weitere Infos
ab $ 150,00
Weitere Infos
Bewertungen (58)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15
3
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
15
3
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Interessant zu besuchen wenn man ein wenig der historische Kultur / Jüdische Hintergrund darstellte, da jeder Ort benutzt wird, um eine Informationen vermitteln, ein Symbol, eine Nachricht. . . . A verse kann eine geografische Informationen, ein historisches Ereignis , Fauna und Flora. biblische extrahiert....an der Decke des Ankündigung der Treppen eine Karte von Europa ( Städte in Hebräisch) , mit der Lage der Nazis Konzentrationslager.Mehr

Bewertet am 25. Juli 2017 über Mobile-Apps

Dies Synagoge ist einzigartig und interessant. je Zoll ist voll mit kunstvollen Mosaiken und wunderschön.

Bewertet am 23. Juni 2017

super! ! ! Täglich von 9.00 - 12.00 Uhr geöffnet. aber lassen Sie eine Spende freien Eintritt. Zu jedem Jewish Person dies ist eine Sehenswürdigkeit, die nicht verpasst werden darf!

Bewertet am 28. Mai 2017

Dies Synagoge, das ist recht modern (erbaut im Jahre 1950 s) ist toll! Die Mosaiken und den Geschichten erzählen sind sehr interessant, da sind die Geschichten hinter dem Silver Radierungen an den Türen zum Schutz der Thora Trefferstelle

Bewertet am 22. April 2017

Die tunesische Synagoge in Acco ist ein verstecktes Juwel - zwei Synagogen transportiert von Tunis mit unglaublich Mosaiken und Thora Trefferstelle

Bewertet am 26. September 2016

Von allen Sehenswürdigkeiten, die wir besuchten in Akko - oder Akko - dies ist unvergesslich. Es sind 1,5 Millionen Mosaikfliesen aufzunehmen, die die Fußböden und Wände. Die bunten Buntglasfenstern zusammen mit dem Mosaikfliesen sind sehr bewegend. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Besuch im Voraus...reservieren. Unser Guide/Taxifahrer war ein Freund dort, deshalb konnten wir sehen, dass es in letzter Minute und hatten das Glück.Mehr

Bewertet am 13. September 2016

Dies ist eine Synagoge dessen Wände, Fußböden und Decken sind bedeckt mit einer tollen Vielfalt an Mosaiken. Dies ist wirklich eine Synagoge und ein Unterschied. Gut - einen Besuch wert.

Bewertet am 28. August 2016

Michelangelo gestrichen Themen aus dem alten Testament in der Sixtinischen Kapelle. Hier, die ganze Geschichte ist dargestellt in Mosaic Kacheln. Es gibt auch mehrere raumar chen jedes mit Silver Türen und künstlerisch ********** , jede sowie Kirchenfenstern und Sky-Beleuchtung. Dies ist eine Synagoge, die nicht...verpasst werden darf bei der Durchführung jeder Tour in Israel enthält die Anbetung.Mehr

Bewertet am 31. Juli 2016

Ich habe noch nie zuvor ein Synagoge voller Mosaiken wie dieses besondere Synagogen. Die Mosaiken verleiht den Zuschauern eine Menge Informationen über Judentum, Israel, das Holocaust und mehr.

Bewertet am 18. Mai 2016

Die Oder Thora oder Djerba Synagoge ist ein tunesisch Synagoge in Hektar, Israel, erbaut nach dem El Ghriba Synagoge auf der Isle of Djerba. Das Gebäude waserected im Jahre 1954. Die Wände sind mit Millionen von Mosaiken von innen und außen (was hergestellt wurden in...den Kibbuz Eilon). Das Gebäude verfügt über 140 Buntglasfenstern und einem Dome. Ben-zion Badash (Immigranten aus Tunesien), war der Gründer, Erbauer des Synagoge auch die main gabbai (bekannt als shamash), eine Person, die in der Folge unterstützt der Synagoge. Herr Badash auf November 2015 verstorben verlassen dieses wunderbare Art dekoriert mit seinen Händen arbeiten durch viele Jahre gewidmet. Die Synagoge befindet sich auf 13 Kaplan Street, nicht weit von dem nördlichen Eingang zum alten Stadt, neben dem City Court Hall. Es gibt täglich Gebete und die Wünsche zu begrüßen. Sun-fri geöffnet von 9:30 bis 12:30 Uhr. Fahren Sie in Richtung Abdeckung ist erfordern für Männer.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 4 Hotels in der Umgebung anzeigen
Akkotel
384 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Efendi Hotel
435 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Acco Beach Hotel
88 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Rimonim Palm Beach Acre
490 Bewertungen
1,09 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 71 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Mercato
422 Bewertungen
0,63 km Entfernung
El Marsa Restaurant
626 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Kukushka - Premium snack bar
215 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Savida Sea Food Bar
252 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 33 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Crusader Fortress
657 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Akko Old Town
1 130 Bewertungen
0,58 km Entfernung
The Citadel
112 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Or Torah Synagogue.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien