Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Camellon de los Martires

Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
Alle Fotos (306)
Alle Fotos (306)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet32 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
29°
23°
Apr
29°
24°
Mai
30°
24°
Jun
Kontakt
Cartagena, Kolumbien
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Cartagena
ab $ 28,15
Weitere Infos
ab $ 80,00
Weitere Infos
ab $ 70,00
Weitere Infos
ab $ 27,00
Weitere Infos
Bewertungen (31)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. Jänner 2019

Wir gingen durch den engen Torbogen aus der ummauerten Stadt, um weiter zu erkunden. Wir waren auf dem Weg nach Gethsemane, aber auf dem Weg gab es viel zu sehen. Der erste Anblick, der uns traf, waren zwei große Bronzestatuen von Pegasus. Diejenigen von Ihnen,...die Ihre griechische Mythologie kennen, werden sich daran erinnern, dass Pegasus ein geflügelter weißer Hengst war, der Bellerophon während eines Kampfes mit einem Monster auf seinem Rücken flog. Warum ist Pegasus hier? Nun, das ist der Pier von Pegasus. Sie dienen mehreren Zwecken. Zunächst stehen sie als Wachposten am Eingang des Hafens der Bucht von Cartagena in der Nähe des Kongresszentrums, wo sie auch Besucher begrüßen können. Zweitens wurden auf diesem Platz, auch Plaza des Friedens genannt, 1816 die Märtyrer der Revolution hingerichtet. Es gibt keine Möglichkeit, nach Getsemani zu gelangen, ohne durch den Durchgang zu gehen. Nach all der Farbe der Altstadt fiel mir hier die Farbe Weiß auf. Auch Märtyrerfahrt genannt, ist es ein Denkmal für die Märtyrer der Unabhängigkeit Der Martyrs Ride ist ein langer und schmaler Mittelstreifen, eine Camell n, alle in weißen Kacheln. Es gibt zehn Büsten der Märtyrer, die hier aus weißem Marmor getötet wurden, und jede hat eine Inschrift, die auf ihr trauriges politisches Glück verweist, zum Beispiel „1816 von einem Patrioten erschossen. ” Es gibt auch eine weiße Marmorstatue einer schönen Frau (oder eines Mannes? Ich bin mir nicht sicher, welche). In einer Toga mit einer Krone auf dem Kopf und einem Schild in der Hand hält das republikanische Wappen von Cartagena Schild der Freiheit zeigt einen Indianer, der die Ketten bricht. Ihr anderer Arm wird zum Himmel erhoben und zeigt Unterdrückung. Sie steht auf einem großen und eleganten Sockel, dessen Treppe auf vier Seiten führt. Direkt unter ihr sind die Worte „Noli Me Tangere“ (Berühren Sie mich nicht). Und weiter unten auf der Basis steht: „A Cartagena Heroica, 1811 - 1911. "Während" Noli me tangere "die lateinische Version eines Ausdrucks ist, den Jesus an Maria Magdalena aussprach, als sie ihn nach seiner Auferstehung erkannte, stellt er hier die Märtyrer und Cartagena dar, die der Welt sagen:" Fass mich nicht an! " ”Und wir lehnen Unterdrückung ab. Es gab dort auch andere Statuten. Einer war ein Adler auf einem sehr engen hohen Sockel. Es gab auch Scherze von Kindern, die mit Fischen und Walen spielten. Dies waren einst Brunnen, aber jetzt sind sie trocken.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 28. Juli 2017

Wenn Sie wie ich unter Jetlag leiden und am ersten Tag nicht auf den Ho - Ho - Bus - Kommentar achten, können Sie beim Warten auf einen Ho - Ho - Bus am zweiten Tag lange herumlaufen rechteckiger Raum und wundern sich, warum dort...eine Büste von eindeutig würdigen Männern gleichmäßig um den Rand verteilt ist. Eine nähere Untersuchung der Sockel wird zu einem kurzen, aber intensiven Zittern führen, da klar wird, dass sie alle im Jahr 1816 ausgeführt wurden. Wer sind Sie? Zum Glück hatte meine Frau den Ho-Ho-Kommentar gehört. Dies sind die Männer, die die Sezessionsbewegung im Jahre 1811 anführten, als Cartagena sich von Spanien löste und alle anschließend hingerichtet wurden, als Spanien fünf Jahre später einmarschierte. Daher sind sie als Märtyrer bekannt.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 10. März 2017

Man geht durch diese Gegend zu kommen - das Clock Tower. Ironischerweise war es nicht sehr voll während der Zeit, als wir da waren, sodass wir haben einige gute Bilder mit dem Uhrenturm in den Hintergrund.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Camellon de los Martires.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien