Isla Grande

Isla Grande, Cartagena

Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Isla Grande
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
2 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
4 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
135 Bewertungen
Ausgezeichnet
76
Sehr gut
39
Befriedigend
15
Mangelhaft
1
Ungenügend
4

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Goumandoido
Liestal, Schweiz471 Beiträge
Die grösste der Inseln
März 2019 • Paare
Es bit verschiedene Strände, wir waren an den Stränden des Gente de Mar Ressorts. Buchbar direkt am Pegaso-Hafen für 185'000 COP pro Person (Kreditkarte). Inkl. Lunch (Fisch, Bananen, Salat, fein!). Superschöne Strände, keine aufdringlichen Verkäufer.
Verfasst am 15. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sebastian K
Wien, Österreich371 Beiträge
Sehr vom Massentourismus betroffen
Mai 2018 • Paare
Wir waren zwei Tage auf der Isa Grande und das war mehr als genug, es gibt einen freien Strand und die Hotels haben kleine Strände, im Grunde ist die Insel etwas für Vogelliebhaber, vor allem Lagune und aber sehr eingeschränkt zum Schnorcheln (Tauchen kann ich nicht beurteilen),
Verfasst am 20. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

UlliStrmml
München, Deutschland16 Beiträge
(Noch ein) Karibisches Paradies
Jän. 2017 • Paare
90 Minuten Bootsfahrt von Cartagena entfernt, nur 30 Minuten von der total überlaufenen Playa Blanca, liegt die Isla Grande. Sicher hat die Karibik noch mehr Stellen zu bieten, die paradiesisch sind. Isla Grande ist eine nicht sehr große Insel (5,5 * 2,5 km), auf der es keine Autos gibt, dafür einige EcoHotels (z. B. Las Palmeras, Solar-Generator, luftige Cabanas mit Wassertonnen für die mit einer Kokosnussschale betriebene “Dusche“ und die Toilette, nettes Personal, gute Küche), einige tolle Strände mit Schatten spendenden Bäumen. Aktivitäten umfassen Schnorchelausflüge, etwa zu einer vorgelagerten Insel mit stark beschädigten Korallen, aber zahllosen zauberhaften Fischen. Oder eine Kanutour durch 3 Lagunen mit Mangroven-Wäldern, abends ebenfalls mit dem Kanu zur Laguna Encantada, wo man durch leuchtendes Plankton schwimmen kann.
Verfasst am 12. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

WorldTvlerParker_CO
Parker, CO849 Beiträge
Sehr einfache Insel, belebte Ufergegenden!
Jän. 2020
Lassen Sie mich zunächst sagen, dass wir, obwohl wir mit dem Boot um die Insel gereist sind, am südwestlichen Ende geblieben sind. Auf dieser Insel gibt es keine Straßen. Gehen, Radfahren oder Bootfahren ist also die Art und Weise, wie Sie sich fortbewegen würden. Wir gingen in die Stadt, nicht viel dort, alle unbefestigten Straßen, sehr einfach, sehr lokal. Das Schnorcheln war von der Südwestseite in der Nähe der Bora Bora Day Lounge. Viele Fische zu sehen, aber als begeisterter Taucher und Schnorchler war es traurig, die Verschlechterung des Riffs zu sehen. Viel Bootsverkehr. Beobachten Sie die Medusa (Qualle). . . Wir jucken immer noch von ihren Stichen.
Google
Verfasst am 17. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

worldanub
Berlin, Deutschland54 Beiträge
ECO-Selbstmord
Nov. 2019 • Allein/Single
Sparen Sie wirklich Geld, wenn Sie nicht vorhaben, Haluzinat in Rum zu mildern.
Totes Wasser kein Strand die schlechteste Infrastruktur.
Google
Verfasst am 2. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

chuz
Montevideo, Uruguay1 Beitrag
Der beste Ort, an dem ich je gewesen bin
Feb. 2019
Sie müssen in einem Hostel auf der Insel übernachten, um es wirklich zu genießen. Viel Schnorcheln, ein gesunkenes Flugzeug gesehen, viele Fische, Schildkröten. Ich habe Kajak gefahren, was cool war
Google
Verfasst am 8. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Odion
Vancouver, Kanada92 Beiträge
Isla Del Sol war ein Strandparadies!
Juli 2019 • Freunde
Schreiben Sie diese Bewertung an ein paar verschiedenen Orten, da es keinen einzigen Ort gibt, an dem Sie Rosario Island-Bewertungen abgeben können. Fand viele widersprüchliche Meinungen, beschloss, über meine Erfahrungen zu sprechen.

Erstens habe ich viel gelesen, wo der beste Platz wäre. Ich wollte nicht an einen Strand gehen, an dem ich von Verkäufern belästigt und belästigt würde, da dies den Zweck des Entspannens am Strand zunichte macht. Für mich war daher ein Privatstrand wichtig.

Wohin wir gingen: Isla del Sol, an einem privaten Strand dort. Hafen um 8.30 Uhr, Abfahrt um 9.00 Uhr, Ankunft auf der Insel um 10.00 Uhr, Abfahrt um 15.00 Uhr, Ankunft im Hafen um 16.00 Uhr. Perfekte Zeit.

Preis: 187, 000 COP, mein Kumpel und ich haben es am Morgen unseres Aufenthalts in unserem Hostel gebucht und haben daher nicht viel gefeilscht, aber verwenden Sie diesen Preis als Maßstab. Inklusive Transport zum Hafen, Bootsfahrt hin und zurück, Privatstrand (inklusive Sonnenschirme, Liegen) und leckeres Mittagessen, Obst, Kaffee. Das Besucherentgelt für die Inseln (ich glaube etwa 17.000 COP pro Person) und alle Extras, die Sie am Strand machen (Wandertour, Schnorcheln, Tauchen), waren darin nicht enthalten.

Stranderlebnis: 10/10! Ehrlich gesagt, wahrscheinlich der beste Strand, an dem ich je war, und ich bin bisher in 40 Länder gereist. Wasser war unglaublich, diese aquablaue Farbe, es war sauber, der Strand war sauber, es gab sogar einen eingezäunten Bereich (der Privatsphäre bietet, aber auch Quallen fernhält, wie ich herausfand, draußen zu schwimmen). Und da es privat ist, stört dich niemand!

Bootsfahrt: Schnelles Boot, dauerte 1 Stunde pro Strecke. Sitzplätze ca. 40 Personen. Viele negative Bewertungen über die Bootsfahrt, insgesamt war es eigentlich in Ordnung. Auf dem Weg dorthin ging es total gut. Auf dem Rückweg war es etwas abgehackt, so dass ein paar Leute im Hintergrund bespritzt wurden. Mein Kumpel hat eine schlechte Reisekrankheit, aber es ging ihm gut. Wir saßen hinten - komfortabler für Menschen mit Reisekrankheit, aber anfälliger für Spritzwasser. Finden Sie also heraus, was Ihnen wichtiger ist, und setzen Sie sich entsprechend.

Aktivitäten: Wir haben geschnorchelt, 50.000 COP, 1 Stunde, was eigentlich unglaublich war. Die Riffe sind fantastisch, das Wasser ist flach und es gibt viele Fische. Würde das auf jeden Fall wieder machen. Einige Leute machten 150 km SCUBA, auch ohne vorheriges Training.

Essen: Das Mittagessen war super, traditionelles Mittagessen. Ich habe einen lebenden Hummer von diesem Victor gekauft, der am Zaun kommt und seinen Fang des Tages verkauft - er kocht ihn dann und serviert ihn mit Kochbananen (auf 35.000 COP gehandelt), absolut lecker und frisch, und hey, unterstützt einen lokaler Fischer.

Wenn ich mehr Zeit in Cartagena verbracht hätte, hätte ich diesen Tagesausflug jeden Tag gemacht. Hoffe das sagt genug.
Ich denke, der wichtigste Teil ist, dass Sie zu einem privaten Strand gehen, wo Sie sich richtig entspannen können. Ich stelle mir vor, dass der Rest der Rosario-Inseln in den anderen Aspekten ähnlich wäre.
Google
Verfasst am 11. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

lisa026
iceland447 Beiträge
Hat es überhaupt nicht genossen
Juni 2019 • Familie
Auf unserer Tour sind wir um 9 Uhr morgens losgefahren und gegen 10 Uhr angekommen. 30. Wir wurden über die Möglichkeiten informiert, was auf der Insel zu tun ist, und als wir alle sortiert waren, war es kurz vor Mittag. Wir gingen auf einen Schnorchelausflug, der in Ordnung war. Als wir zurückkamen, hatten wir das Mittagessen (mit langsamer Bedienung) und 30 Minuten am Strand, bis das Boot abfuhr. Aber 10 Minuten nachdem wir uns an den Strand gesetzt hatten, riefen sie uns an. Also haben wir wirklich nur geschnorchelt und gegessen. ! Aber die Rückreise war schrecklich. Es hat mir das Leben erschreckt und mich bis auf die Knochen durchnässt. Ich war den Rest des Tages seekrank. Also total nicht die Reise wert, da die Insel von dem, was wir gesehen haben, nicht einmal wirklich schön ist.
Google
Verfasst am 7. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

nanni99
Lausanne, Schweiz2 Beiträge
Fantastisches Meer
Feb. 2019
Die Reise wert, das kann nicht einfach sein. Aber Sie sollten gehen, wenn Sie das Meer, die Meerestiere und das einfache Leben mögen.
Google
Verfasst am 13. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

c0wb0y1
Madison, WI9 Beiträge
Unsere Reise nach Cartagena
März 2019 • Familie
Wir waren auf der Isla Grande und es ist wunderschön und einen Tagesausflug oder eine Nacht wert. Wir waren für 2 Nächte (reserviert 3) und die Unterkünfte waren sehr gut, aber das Essen war begrenzt und durchschnittlich. Wir fuhren früh los, um nach Cartagena zurückzukehren.
Google
Verfasst am 7. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 25 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern