Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
32
Alle Fotos (32)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet64 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
China
+86 189 9909 3311
Anrufen
Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
7
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. April 2017 über Mobile-Apps

Eine Fahrt durch Karakoram ermöglichen Ihnen endlose Vielfalt der Landschaft zu sehen, von schneebedeckten Bergen, zum roten Berge mit ihren Mineralien, der wirklichen Wassermassen River und natürlich das berühmte Karakulschafen See. Wunderschöne Aussicht, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Bewertet 11. August 2016

Wir haben diese Reise von Kashgar zu Tashkurgan mit Durst Camel Tours. Abdul war unser Führer und sprach auch exzellent Englisch, und hat eine ausgezeichnete sprechen die Gegend Geschichte, die Gebräuche, Menschen und ihren Lebensstil. Wir begannen früh am Morgen von Kashgar, und hielten für...Frühstück im Opal Village, ein kleines Uyghur ethnischen Stadt. Das Frühstück war Polo (tägliche pilaw) und lokalen Tee. Wunderschöner Landschaft entlang der Strecke als wir ins Karakoram Berge auf der linken Seite, und die Pamirs auf unserer rechten Seite. Schnee-Cap Berge begleitet uns auf dem Weg. Wir hielten an Karakulschafen See, das war ein wunderschönes crater Lake auf ein Pamir Plateau hoch in den Bergen, mit Muztagh Mountain ragt über dem Karakulschafen See. Ein sehr schöner Ort, mit lokalen Jurten entlang der Seite des Sees. Sie können Trek rund um den See zu Fuß, oder mieten die Pferde. Es war ein wenig kalt und windig, so stellen Sie sicher, dass Sie warme Kleidung. Dann fuhren wir auf die Tashkurgan, und die Straße wurde zu einem off Road fahren, weil der KKH, dass derzeit aufgebaut in ein schönes Highway. Wegen der aktuellen regnet in der Gegend, die Straßen waren matschig und uneben. Sie passieren Sie kleine Dörfer, aber es ist hauptsächlich Fernbedienung landwirtschaftliche siedlungsaußenposten. Wir haben uns auch einige chinesische Armee Aktivitäten und Gebäude in abgelegenen Gebieten; erwartet da dies ist in der Nähe von verschiedenen Grenzen (Kyrghiz, Tadschikistan, Afghanistan, Pakistan). Mit dem Auto von Tashkurgan dauerte über 10 Stunden wegen der Bauarbeiten, mehrere Fotostops usw. und auch ein paar polizeikontrollen vorzeigt. diese Gegend zu überqueren, man muss vor Genehmigungen in Kashgar, Abdul hatte vorher bearbeitet und verwaltet. Tashkurgan tadschikischen Gebieten kandidieren Stadt ist eine gute Größe, sehr sauber mit breiten Boulevards. Wir waren im Crown Inn, das ist das beste Hotel in der Stadt. Die lokalen Museum, thestone Fort und das Grasland sind toll Stellen aufzunehmen in der Geschichte und wunderschöne Aussicht um TashkurganMehr

Bewertet 3. Oktober 2014

Kashgar verlassen, um zu sehen die Himalaja nach ca. 40 Minuten und langsam Snake Sie in die hohen schneebedeckten Bergen. Sie werden behandelt majestätische Aussicht. Warum keine 5 Sterne: ein Upgrade Road im Bau befindet. So viele Baustellen und backbreaking Road Bedingungen im Moment. Nicht...die angenehmste Führerschein für eine strecth von mehr als 100 km.Mehr

Bewertet 2. Oktober 2014 über Mobile-Apps

Wir buchten das Kashgar-muss "Karakoram Highway in zwei Tagen" mit Abdul Cafe. E-Mail Kontakt war professionell und in Englisch. Abdul beantwortete unsere Fragen geduldig und gründlich. Telefon Kontakt war sogar noch besser. Wir buchten die günstigere Variante mit nur einem Fahrer ohne Guide. Das ist...in Ordnung, wenn man weiß, "Überleben Chinesisch". Man sollte in einem normalen Limousine für 5-7 Stunden pro Tag, je nach den Road Bedingungen (die Abdul können Sie bereits vorher informieren) und wie oft Sie Fotos beenden. Rund 60 % der Weg ist in der Straße wegen der Bauarbeiten. Die Aussicht auf dem Weg sind wunderschön und es gibt viele malerische Orte zu fotografieren. Sie sollten wissen, dass es keine wirklichen Optionen sind für Mittagessen oder zu kaufen Snacks und Wasser vor den zwei Datenakzeptanz auf dem Weg. Aber es gibt die Möglichkeit des Kaufs Brot, Wasser und Obst an der ersten Haltestelle, Opal Village. Für die Kontrollpunkte müssen Sie eine Genehmigung, die Abdul organisiert. Sollten Sie versuchen, nehmen Sie den lokalen Bus für diese Reise muss man sich die Genehmigung von selbst. angekommen am See wir waren mit Yak Butter Tee und einem Lächeln begrüßt. Schon bald nach fuhren wir weiter nach Tashgorkahn zu sehen die anticlimactic Stone Fort (außer vielleicht für Geschichtsliebhaber) und die wunderschönen Pamir Grasland. Wir gingen zurück zu Übernachtung in der Jurte und wurden mit einem einfachen warme Mahlzeit begrüßt. Erwarten Sie die Gastgeber zu versuchen zu verkaufen einige ihre selbstgemachten Handwerk, was wir freundlicherweise verweigert. Tipp: nicht für einen Preis fragen, wenn Sie nicht kaufen möchte. Die Nächte und so war es am Morgen sind ziemlich kalt rund um den See aber es gibt viele Decken in der Jurte zu warm geschlafen. Ein beheizter Jurte ist verfügbar für Zartbesaitete. Minderheitenrechte Hausordnung: 1. nicht ausblasen nicht Ihre Nase im Inneren des Hauses 2. Wenn die Wäsche schütteln Sie die Hände nicht auf dem Wasser. Warten Sie auf ein Handtuch Ihre Hände zu trocken 3. Trinken Sie Tee mit beiden Händen 4. Wenn Sie Ihre Schale leer, erwarten Sie ein zweites Portionen. Am nächsten Morgen nahmen wir die Chance für Sunrise Bilder und gingen ein wenig am See zu genießen Sie die Ruhe und Frieden. Danach gingen wir wieder zurück nach Kashgar. Unser Fahrer immer zuerst Sicherheit. Sehenswert in mindestens drei völlig eingeschlagen Autos von Unfälle in jüngster Zeit war dies geschätzt. Es ist eine sehr schöne Reise und das Geld wert.Mehr

Bewertet 29. Juni 2014

Die Landschaft auf der chinesischen Seite des Karakorum unterscheidet sich von der auf der pakistanischen Seite, ist aber genauso beeindruckend mit 8000 m + Peaks. Es dauert ein wenig Zeit von Kashgar und eine oder zwei Übernachtungen in Tashkurgan oder in Karakol See ist zu...empfehlen. Wenn es die Zeit erlaubt, macht etwas Wandern im Sommer eine fantastische Reise. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist langsam, aber eine Empfehlung ist per Anhalter, es ist nur eine Straße und die Einheimischen sind unglaublich freundlich! Bus = 8 Stunden , Auto = 3,5 Stunden von Kashgar zu Tashkurgan. Die Tadschiken leben in Tashkurgan, der das kulturelle Ergänzung zu dieser bereits gute Reise vermittelt.Mehr

Bewertet 8. Oktober 2013

Unsere Rundreise auf der Karakoram Highway (chinesische Seite) war super. Wir reisten mit Old Road Touren, die unseren Fahrten für uns und unsere Unterkunft während der 3 Tage Reise nach Khunjarab Pass via Tashgurkan organisiert. Wir verbrachten eine Nacht in einer Jurte auf der Seite...der Karakul See und, egal, wie kalt es war, bot es auf jeden Fall ein Höhepunkt während unserer 1 Woche in Provinz Xinjiang. Sehr empfehlenswert!Mehr

Bewertet 9. September 2013

n August 2013 mein Partner und ich fuhren nach Xijiang hauptsächlich zu Besuch Kashgar und reisen nach der Grenze Region in der Nähe Pakistan. Für Ausländer hatte ich ein tolles Angebot und verstanden, dass der Checkpoint bei Gaz würden einige Herausforderungen bieten. China Kontrollen sehr...streng auf die Grenzen reisen. (Wir haben später Zeuge der durch das Einchecken der Busse und Autos auf der Strecke) waren Wir zeichnen der Kashgar durch seinen sehr alten Märkte, seine primäre Lage auf der Seidenstraße, seiner Geschichte mit Marco Polo und Genghis Khan nur ein paar der Attraktionen. Wir wollten die Altstadt, das Essen und die Kultur. Wir waren nicht und waren für 5 Tage in der Gegend enttäuscht. Wir recherchierten ein geeignetes Guide zu bereichern die Erfahrung und besser verbinden uns mit der Gegend und die Leute. Oft habe ich reiste ohne Touren und Führungen zu der Flexibilität und tauchen Sie ein in die Kultur aber in diesem Fall in Anbetracht der Region Herausforderungen und einigen Unruhen in der letzten Zeit (gut für Ausländer) Ich habe unser Führer Waheed. Die Schönheit der Führer und Fahrer Kombination war totale Flexibilität. Wir landeten in der Altstadt von Kashgar zu übernachten. Wir waren von den exquisiten Restaurant vor Ort eine veritable Aladins Höhle ein Erlebnis genommen verschleiert, strassgeschmückten Frauen und ausgezeichnetes Essen, alles sehr magisch. Wir haben uns auf dem berühmten Karakoram Highway bis zu der Pamir Plateau über die folgenden Tage zu Oytagh Gletscher, Karakuli See unter den herrlichen Mt Muztagh und waren in einem Mir Jurte mit Kyrgyzs Familie, die uns zum Abendessen eingeladen. Am nächsten Tag bis zu der Grenze zu Pakistan (alle im altitude). wieder in Tashgurkan, der Stein Fort und auf der Kashgar und ihre Märkte und Nebenstraßen. Es gibt ein Leben der Erinnerungen in den obigen Passagen. Wie man einen Führer zu wählen. Ich entschied mich für Forschung und Nutzung Mundpropaganda. Ich war auf der Suche nach etwas ein, die führen Expeditionen auf Mt Muztagh hatte damit erweist ihre organisatorischen Fähigkeiten (ich bin ein altes Bergsteiger und weiß, was es braucht). Ich fand und empfehlen Waheed Karakhan waheedtour@gmail.com, die die meisten Freude war eine angeregte Guide. Er war empfindlich auf unsere Wünsche und hatte einen wundervollen Platz zwischen den Zeilen zu lesen und richten sich entsprechend eine unaufdringliche Art und war total intune mit dem, was uns wirklich auf der Suche nach. Seine Fülle an regionalen und kulturelles Wissen ist erstaunlich. Was ich als wichtig war seine connnectedness von einer Reihe von Einheimischen und Beamte entlang der Karakoram Highway. Die Türen geöffnet sofort. Seine Fahrer war ausgezeichnet, und glauben Sie mir auf die tückischen Karakoram Highway Sie brauchen ein Fahrer von seine Geschicklichkeit, Reife, Geduld und Urteil. kontaktieren Sie mich bitte an keinem Punkt. PhilMehr

Bewertet 9. Mai 2013

Einfach nur eine wunderschöne Landschaft. Auf jeden Fall ein Highlight meiner Reise nach Xinjiang. China/pakistanische Grenze war der Tag, an dem ich dort war, aber ich habe in der Nähe genug und die Landschaft einfach herrlich war geschlossen. Höhenlage kann ein Problem sein, so ein...Sauerstoff Tasche mieten Sie nur für den Fall. Ich habe im 2 Sterne Binlixin Hotel (in einem alten Flügel). Es ist nicht der beste Ort zum übernachten. Einige Sachen funktionierten nicht im Zimmer und das Bad ist ziemlich schmutzig versifft. Kein heißes Wasser, als ich dort war. Das angeschlossene Restaurant ist auch sehr praktisch. Versuchen Sie Singapur-Run Crown Inn, wenn Sie es sich leisten können. gute Sachen gehört ihnen. Abdul von Tourengesellschaft Uighurs Tours (im Hotel gewesen in Kashgar) organisiert das Auto mit Fahrer. Er ist sehr tüchtig und aufmerksam, und die Fahrer, auch namens Abdul, war Sie vorsichtig und freundlich und spricht auch ein wenig Englisch, was wirklich geholfen hat. Komfortables Auto. Empfehlenswert. Das Büro befindet sich im Chini Hotel auf Seman Road, Kashgar.Mehr

Bewertet 10. Oktober 2012

Lonely Planet bietet 2011 Ausgabe eine detaillierte Blow-by-blasen Konto von dem, was uns erwarten würde auf der Fahrt von Kashi zu Tashkurgan über die Karakoram Highway. Wir haben die Tour empfohlen im Reiseführer und wir hatten eine schöne Zeit Das fahren durch einige der unglaublichen...Landschaft in China. Versuchen Sie, sich einen Geländewagen/ 4WD und einer lokalen Fahrer eher als ein Bus, dies bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet und zu fotografieren KKH ist Die Landschaft. Wir haben eine Anzahl von Reisebussen von Geschwindigkeitsüberschreitungen tolle Fotos Möglichkeiten - was für eine Schande.Mehr

Bewertet 5. Oktober 2012

Mit einer Gruppe von 7 Freunden besichtigte ich Xinjiang im September. Wir untersuchten die Orte zu besuchen und Dinge, die man machen kann und dann setzte sich Old Road Tours, mit denen ein Kashgar Reiseveranstalter Firma durch Uyghur Brüder geführt wird. Die Antwort kam umgehend,...die Kommunikation einfach und alle unsere Pläne zu einem sehr günstigen Preis untergebracht waren. Durch die Professionalität, Freundlichkeit und Flexibilität der Führer von dieser Firma, die ausgezeichnet Englisch sprechen konnten wir entdecken Sie diese faszinierende Region und entwickeln ihr Verständnis für die lokale Kultur. Die Fahrer und öffentlichen Verkehrsmittel waren ausgezeichnet. ist es möglich, mit diesem tollen Firma in Komfort oder auf vielen Ebenen der Abenteuer. Wir entschieden uns für Basare, lokale Gerichte (lecker! ), Dörfer, Kashgar, eine Reise über den Karakorum Highway, Karakul See, Dunhuang Höhlen, Hotan Turpan, um nur einige zu nennen. Unsere Reise war zwei Wochen mit einem Kurzbesuch war. Wenn Sie Interesse an der Seidenstraße hat, ist dies der Region besuchen und dies ist die Firma zu wählen. Sie werden erleben, dass Sie eine Reise in die Region sie authentisch kennen und lieben.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Karakoram Highway.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien