Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pranav Tourism - Day Tours

Nr. 274 von 541 Shopping in Dubai
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Mehr

Pranav Tourism - Day Tours
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
5Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 0
  • 2
  • 0
  • 0
  • 3
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Anilgeeth hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Dubai, Dubai, United Arab Emirates132 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Vorstellung der Papiere bereit für überqueren der Grenze und dann die Abholung Bus war alles sehr gut, sie holen Sie vom Spinneys. Dann erreichen wir die Grenze, wo sie geben Sie die Papiere gezeigt wird die Behörden. OK dann in Oman (Dibba) an Bord des Dhow. Wasser, Softdrinks, Tee und Obst waren alle dort durch. Die Reise in Musandam Governarate war landschaftlich sehr schön, die Dhow Fahrt lohnt sich. Es gibt im Inneren einer Bucht erreicht haben, nachdem Sie die Verankerung sie schwimmen, Bananenboot und Schnorcheln werden Sie auch zu den Strand. Ich würde empfehlen, aufpassen für Kinder, und es gibt bezüglich, man muss sich um sich selbst kümmern, es gibt keine Rettungsschwimmer etc. Das Mittagessen war ok, Lime steingrotten gut, und wieder.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
AmarnathPalavalli hat im Jän. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Anonymous37 Beiträge30 "Hilfreich"-Wertungen
Wenn jemand mit der Familie Desert Safari mein Rat, nicht diese Anbieter zu nehmen. Da meine Erfahrung lesen. 1. Wir buchten für Wüstensafari einen Monat im Voraus bezahlen, um in voller Höhe durch unser Freund. 2. Wir riefen einen Tag vorher sowie der Tag für Abholzeiten. die ganze Zeit beantwortet das Personal sehr höflich und gut geführt. Termin zu holen war um 3:00 Uhr. 3. Nun beginnt das eigentliche Problem. Die Person mit Hummber kamen um 3,45 Uhr. Nicht nur das er um die Parkplatz des Einkaufszentrum für 30 Minuten. effektiv begannen wir vom Ort, um 4,15 Uhr. 4. fuhren für ca. 30 Minuten zu erreichen der Ort, wo er den reifendruck auf Wüste zu verringern. Er war komplett auf dem Telefon die Verhandlungen mit einem mehr Party an, sie für Dünen Geländefahrt. 5. Jetzt hat er die Dune Bashing' für 8 Minuten nur am Rande ohne wirklich zu richtigen Dünen. Die meisten dieser Zeit hat er am Telefon war sogar während um winzige Dünen. brachte uns dann zu der Lage vor dem Eingang Wüste und sagte uns nehmen Sie Sand Buggy und er wird in 30 Minuten zu fahren Sie die Dünen Geländefahrt zurückkehren. Wir baten darum, dass es werden Sonnenuntergang werden und nicht möglich die Düne zu tun Bashing später. Er versicherte uns, dass er in weniger als 30 Minuten uns, als er einen anderen Termin mit jemand anderem hat zu nehmen Sie wieder. Wir kamen überein, Buggy vertrauensvoll dieser Typ (und das Doppelte für Buggy wie durch seinen Freund uns zu begleiten gesagt). 6. Nach 30 Minuten von 5,20 Uhr wir cam zurück und fragte seinen Freund über Dünen Geländefahrt. Er nahm uns auf einem weiteren Hummer, dass nicht mit Sicherheit System auf Wüste zu gehen ausgestattet war. Nachdem wir protestiert habe er die ursprüngliche Fahrer namens und sie mit jedem anderen für 10 Minuten und schließlich gekämpft hat er u-Ansicht zu erreichen den Ort näher Wüste, wo es keine Mitgliedsbeiträge. Es war schon spät von dann um 6 Uhr und Sonne hatten fast verschwunden. 7. Wir reklamierten mit der ursprünglichen Fahrer und bat ihn, die Safari und Erstattung Geld, denn es gibt keinen Punkt in für sie in der Nacht fahren. Er weigerte sich zu tun, und ab Mitbürger beleidigt über uns nicht nach seinen Anweisungen. Wir waren wirklich Angst da es weit von der Stadt entfernt und voller Leute aus seinem Gang. Überhaupt nicht sichere Lage für eine Familie im Urlaub. 8. Diese Fahrer ohne uns zuhören nahmen für eine weitere 8 Minuten von Desert Safari am Rande näher an der Straße in der Dunkelheit. Diese Fahrt war überhaupt nicht angenehm und es gab keine Dünen. 9. Er brachte uns zum 'Atlanta Camp" für die Unterhaltung und Abendessen. Sehenswert mehr Leute da wir baten ihn um halten die Safari und senden Sie uns zurück zum Hotel. Die ganze Gang protestiert und wieder haben wir festgestellt, dass außer Touristen Rest sind alle und geführt von Umtauschgebühren mallu Mafia. Wir riefen 'Pranav Tourismus" Leute mehrere Male, jedes Mal beantwortet andere Dame und fragte nach den Fahrer Details der Hummer. Wir waren schockiert zu wissen, dass sie nicht einmal wissen, wer kommt zu uns abzuholen und sie haben nicht einmal eine Idee über die Reiseveranstalter und die Lage des Desert Camp hatte. Im Gegenteil, wir bis Polizei um Hilfe zu rufen Sie uns aus dem Lager, aber diese Tourismus zu nehmen wollten gesagt wurde, dass sich die Leute uns sie rufen Sie in 30-40 Minuten und die Situation richtigzustellen. Leider verließ ich ihnen und rief die Polizei nicht. 10. Wir hatten keine Wahl, aber weiter. Als wir dort ankamen war Sand Boarding hielten wegen bis zum Sonnenuntergang. Wir waren auch die letzten Leute für Kamelritt. Wir verpassten den meisten Teil der Animation.So ganze Safari war eine reine Zeitverschwendung für uns. Der 'Pranav Tourismus" Leute nie rief uns zurück. Wir haben versucht dann rufen sie sie mehrmals und die Geschichte von verschiedenen Leuten spricht zu uns wiederholt und keine Hilfe angeboten wurde. Der Fahrer bot uns zu wiederholen Sie die Dünen basierten am nächsten Tag und wir sollten nicht über das niemanden beschweren. Aber der Mafia waren wir überhaupt nicht bereit, um Risiken, die mit unserem Leben. 11. Nach dem Abendessen mit vielen Gedanken über unsere Sicherheit wurden wir gebeten, nehmen Sie hinterlegten Hummer, meine Familie mit der Fahrer, der uns dort wieder wurde abgelehnt. Diese Person (die sinnvoll war) brachte uns sicher wieder zu unserem Hotel. 12. Sie hat Ende Geschichte nicht hier. Am nächsten Tag rief die 'Pranav Tourismus" Leute meine Freundin, die uns in der Tour anstelle von uns selbst nach unseren lokalen Nummern zu Buchung geholfen. Sie sagte uns die Reise mußte abgebrochen werden, es gibt ein Ereignis in der Wüste und den Hummer vorbestellen muss für die Hilfe gehen mussten. Sie waren noch nicht bereit, hören Sie auf uns. Nachdem wir über Erstattung fragten, ob wir ein anderes Zimmer bekommen könnten, sagten sie, sie können Konzession auf anderen Touren geben und kann oder nehmen Sie Erstattung Aktion gegen den Fahrer. 13. Wir wollten eigentlich auch mal in die lokale Polizei über dieser Vorfall, aber unsere Freunde hielten uns befürchtete seine Sicherheit wie er dort wohnt. Der mallu Mafia ist sehr gefährlich und Dubai ist nicht ein sicherer Ort für alle speziell wenn man aus der Stadt für Wüste besuchen sind mit dem Auto zu besuchen. Der Name des Fahrers, diese Mafia fährt ist Akim und seine Nummer ist: 0552660245. Meine Vorschläge für alle Reisenden in VAE: 1. Lassen Sie sich nicht in diese Länder mit der Familie reisen, wenn Sie denken, Sicherheit wichtig für Sie ist. Und dann halten Sie sich besser an uns/europäisch/Far East Reiseziele. 2. Selbst wenn man nehmen Sie nicht die Touren von Pranav Tourismus. 3. Das Dubai Shopping Festival ist reine Geldverschwendung. Man kann natürlich bessere Angebote in uns von Premium Outlet Dörfer verteilt im Land. In Europa hat Deutschland bessere Orte für Shopping wie Köln/Metzingen Premium Outlets Village und so weiter.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2014
Language Weaver
Hilfreich
Senden