Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Casa de Aliaga

Nr. 13 von 315 Aktivitäten in Lima
Jetzt geschlossen: 09:30 - 17:00
Heute geöffnet: 09:30 - 17:00
Teilen
Im Voraus buchen
285
Alle Fotos (285)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet69 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:30 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
15°
Nov
21°
17°
Dez
23°
18°
Jan
Kontakt
Jiron de la Union 224, Lima, Peru
Webseite
+51 1 4277736
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Casa de Aliaga zu erleben
ab $ 70,00
Weitere Infos
ab $ 83,00
Weitere Infos
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 13. Jänner 2017

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 6. August 2014

Mehr

Marugenia, Propietario von Casa de Aliaga, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Dezember 2014
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertungen (410)
Bewertungen filtern
113 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
77
29
4
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
77
29
4
1
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 113 Bewertungen
Bewertet am 18. Juni 2018

Das Gebäude ist unmittelbar, nur wenige Meter, vom Plaza Mayor entfernt gelegen. In diesem wunderschönen alten Anwesen logiert seit vielen Generationen eine der spanischen Eroberer-Familien und man erhält einen wunderbaren Einblick in die prunkvolle Lebensweise und Kultur dieser Menschen. Beeindruckendes, zeitgeschichtliches Denkmal. Muß man gesehen...Mehr

1  Danke, enricoBeiWien!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen

Ich war im Hotel auf der anderen Straßenseite und war jedes Mal in Erstaunen, wenn ich hereinkam. Das Artwork war unglaublich. Ein Muss für jeden Reisenden.

Bewertet am 2. Oktober 2018

Wir besuchten dieses schöne und historische Haus letzte Woche mit einer Gruppe. Das Mittagessen im schönen Speisesaal war köstlich - mit Hauptgericht ist die peruanische Lieblingslimousine Salado. Das Haus selbst liegt direkt gegenüber dem Präsidentenpalast und in der Nähe des Hauptplatzes. Von der bescheidenen Eingangstür...würde man nie merken, welche Schätze warten. Der früheste Aliaga war eng mit Pizarro verbunden, der ihm das wertvolle Eigentum gewährte. Ich kann mir nicht helfen, mich zu fragen, wie die heutigen Peruaner - oder die Andenmenschen - über ein Haus denken müssen, das so eng mit ihren gewalttätigen Kolonialherren verbunden ist. Aber es ist immer noch interessant.Mehr

Bewertet am 28. Juli 2018

Es gab keinen Führer zur Verfügung als ich hielten. Aber der schöne Wachmann war nett genug nahm mich auf eine schnelle Tour durch dieses wunderschön und fantastisch historical House.

Bewertet am 4. November 2017

Wir haben eine besondere Reise in Lima für dies, mittags an einem Samstag, nur dass sie nicht geöffnet werden. Die nächsten - Tür Ice Cream Shop einfach abgetan, und es schien müde von Fragen zu beantworten. Sie haben Ihre Webseite zeigt Stunden, aber offensichtlich haben...Sie brauchen sich nicht offen zu sein während der Stunden sie sagen.Mehr

Bewertet am 26. September 2017 über Mobile-Apps

Ich habe viele Kritiken über Casa dealiaga vor meiner Reise nach Lima und so fanden wir ein historisches Gebäude Tour, das im Preis enthalten. Alle Kommentare sind korrekt. Dies ist ein super Haus weitergegeben durch die Generationen von der Zeit Pizarro angefangen, Land zu seinen...Generälen. Fotos ja nicht das Haus nicht gerecht sie stellen zwar die teaser so zu sprechen. Von außen sieht man nie denke, dass solch ein palastartiges Haus war hinter der Tür. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, es ist eines der schönsten herrliche Orte in Lima zu sehen. Wenn Sie hierher kommen, dann buchen Sie mit Lima Mentor. Marta war fantastisch und sehr gut informiert.Mehr

Bewertet am 19. September 2017

Die Casa Aliaga wurde erbaut auf dem Fundament einer pre - Hispanic Gebäude und den main Fassade wurde ein Balkon gebaut in der Republik Ära. Interessante Gebäude, aber nicht eines meiner Lieblingshotels in Lima.

Bewertet am 23. August 2017

Dieses Haus hat schon seit Generationen weitergegeben aus Anfang der Ankunft der Spanier. Es gilt als una Casona Colonial, dass dargestellt ist die Architektur und Design der Zeit. Wunderbar zu sehen, dass es über die Jahre zur Festsetzung gehalten haben.

Bewertet am 8. August 2017

Das Hotel wurde in der gleichen Familie kontinuierlich da die Spanier kamen. Die Aliaga Familie kam in die erste Welle Spanisch Kolonisierung und verströmt Luxus.

Bewertet am 17. Juli 2017

Direkt neben der Plaza de Armas in Lima dieses Haus hat zwar in den Händen von der gleichen Familie seit 14 Generationen im Familienbesitz. Ein unglaubliches living Museum.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 245 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Paris Lima
120 Bewertungen
1,94 km Entfernung
Hotel La Casona
3 Bewertungen
1,97 km Entfernung
San Agustin Riviera Hotel
93 Bewertungen
2,06 km Entfernung
Kamana Hotel
219 Bewertungen
2,09 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3 192 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Rustica
50 Bewertungen
0,43 km Entfernung
El Dragon de Barranco
26 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Claribel Gourmet Deli
26 Bewertungen
0,73 km Entfernung
La Bodega Verde del MAC
15 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 956 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Islas Palomino
175 Bewertungen
1,41 km Entfernung
Iglesia de las Nazarenas
211 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Parque Maria Reiche
18 Bewertungen
1,57 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Casa de Aliaga.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien