Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
700
Alle Fotos (700)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet32 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 22 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Jul
18°
Aug
19°
Sep
Kontakt
Cusco, Peru
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Q'enqo zu erleben
ab $ 65,99
Weitere Infos
ab $ 70,00
Weitere Infos
ab $ 36,00
Weitere Infos
ab $ 25,00
Weitere Infos
Bewertungen (1 223)
Bewertungen filtern
189 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
84
50
8
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
46
84
50
8
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 189 Bewertungen
Bewertet 5. September 2017

In der Nähe des übermächtigen Sacayhuamán liegt oberhalb von Cusco Q'engo. Da wir bei der Inka-Kultur hauptsächlich auf Vermutungen angewiesen sind, glaubt man hier, dass der gewundene Weg durch den Felsen den Weg durch den Mutterleib darstellen soll. Gewunden ist der Pfad wirklich! Es sind...Mehr

Danke, Elre!
Bewertet 14. Juli 2017

Einmal um und durch den Felsen laufen. Tolle Aussicht auf Cusco. Eins der drei Ziele in der Umgebung.

Danke, ziro1!
Bewertet 11. August 2016

Die kleine(im Vergleich zum Sacsayhuaman) Archäologische Stelle sollte man nicht alleine betrachten, immer mit einem Führer. Die können die aufkommenden Fragen besser kompensieren, als ein Buch. Sehr sehenswert der Mondkalender und das kleine Labyrinth. Die Geschichte dazu auch sehr interessant. Man fühlt sich ein wenig...Mehr

Danke, Wupo!
Bewertet 19. Jänner 2016

Viele Dinge, die zu sehen sind, bleiben rätselhaft. Trotzdem gibt die Anlage von Q'enqo einen guten Einblick in die Sitten und Bräuche dieses Volkes. Beeindruckend die Felsgewölbe, in denen wahrscheinlich die Mumifizierungen durchgeführt wurden (u. a. wahrscheinlich auch die Mumifizierung Pacha Cutec's).

Danke, WolframEichelberger!
Bewertet 26. Dezember 2015

Eine der Inkasehenswürdigkeiten etwas außerhalb von Cusco. Bei geführten Reisen wird der Besuch mit oftmals Saqsayhuaman, nur wenige Fahrtminuten entfernt, verbunden. Das Labyrinth Q'enqo ist eine der Mutter Erde (pacha mama) geweihte Stätte. Auch hier gilt mit Guide hat man mehr davon (es gibt de...Mehr

Danke, joergnesse!
Bewertet 12. November 2015

Die Ruine liegt oberhalb von Cuzco und bietet neben einem Labyrinth auch einen Steinaltar in einem Durchgang sowie spiegelglatte Wände Der Durchgang ist sehr kühl, aber interessant. Ausserdem gibt es Nischen in den Wänden, wahrscheinlich zur Aufbewahrung von Mumien. Als Zwischenstop ganz interessant, jedoch für...Mehr

Danke, Seyfferth!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Tagen

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Wochen

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Q'enqo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien