Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen

Wayki Trek
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
532
Alle Fotos (532)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet95 %
  • Sehr gut3 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
Okt
19°
Nov
18°
Dez
Kontakt
Calle Quera # 239, Cusco, Peru
Webseite
+51 84 224092
Anrufen
Bewertungen (689)
Bewertungen filtern
435 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
417
15
2
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
417
15
2
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 435 Bewertungen
Bewertet 29. Oktober 2017

Mein Freund und ich haben den Salkantay Trek (5 Tage, 4 Nächte) gemacht. Es war eine super Erfahrung. Unser Guide Jose war sehr freundlich und konnte sehr gut Englisch sprechen. Das Essen war ebenfalls richtig gut. Es gibt nichts zu kritisieren, weiter so ! :)

Danke, sopwucherpfennig!
Boris B, Public Relations Manager von Wayki Trek, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. November 2017
Mit Google übersetzen

Thanks a lot for your kind review! Regards!

Bewertet 31. August 2017

Wir buchten eine Tour mitten in der Hauptsaison und waren nur 3 Personen (Freundin+ich+Unbekannter) und die Tour wurde trotzdem durchgeführt. Am Vorabend der 5 Tägigen Trekkingtour gibt es pünktlich zur vereinbarten Zeit ein Briefing vom lokalen Guide, welcher perfekt Englisch spricht. Jegliche Frgane konnten beantwortet...Mehr

Danke, RaaphRaaph!
Boris B, Public Relations Manager von Wayki Trek, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. September 2017
Mit Google übersetzen

Thanks a lot for your kind review! Regards!

Bewertet 18. April 2015 über Mobile-Apps

Wir (Freund, Mutter & Bruder) haben über Wayki Trek den Lares Trek (3 Nächte/4 Tage) gebucht. Schon bei der Kontaktaufnahme konnte man spüren, dass das Unternehmen sehr professionell agiert. Einen Tag bevor wir das Treking starteten, haben wir am Briefing teilgenommen. Am Briefing lernt man...Mehr

1  Danke, Felicia G!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Tagen

Ich mag Camping nicht wirklich, aber in den 4 Tagen Lares und Inca Trail fühlt man sich nicht wirklich wie Camping: alles ist beste Qualität. Der Reiseleiter, Freddie, war sehr sachkundig und geduldig und beantwortete alle Fragen, die wir hatten. Und wir hatten viele. ..... Wir hatten einen Koch, einen Sous - Chef und einen Assistenten, der zu jeder Mahlzeit ein Festmahl zubereitete. Das Essen war absolut fantastisch, mit vielen Optionen. Ich habe absolut keine Ahnung, wie sie es gemacht haben! Bei Höhenproblemen wurde sogar ein Notfallpferd in Betracht gezogen. Und habe ich erwähnt, dass Sie eine mobile Spültoilette in fast 4000 m Höhe haben? Alles in allem eine tolle Erfahrung!Mehr

Bewertet vor einer Woche

Dieses Reiseunternehmen hat ernsthaft darüber nachgedacht, dass diese Reise perfekt für uns war. Unsere Gruppe bestand aus 4 Leuten, und wir hatten 3 andere, also hatten wir insgesamt 7 in unserer Gruppe, mit einem Guide, einem Koch und 11 Trägern. Jeden Tag trugen die Träger...alle unsere Sachen, und frisches Essen, so dass Mittagessen und Lager zu der Zeit fertig waren, als wir mit dem Wandern fertig waren. Jeden Morgen brachten sie uns warmes Wasser zum Waschen unserer Gesichter und Coca Tee zum Aufwachen vor dem Frühstück. Wir bekamen Frühstück, einen Snack, Mittagessen, einen Nachmittagstee und -imbiss und Abendessen. Das Essen war über und über. Jede Mahlzeit war anders, sie wiederholten nie ein Gericht, und jede Mahlzeit war mindestens 3 Gänge und hatte mindestens 3 Hauptgerichte. Es war wirklich unglaublich. Ich bin Vegetarierin und sie haben mir spezielle Mahlzeiten gegeben, die unglaublich waren, tatsächlich einige der besten Speisen, die ich seit meiner Ankunft in Cusco gegessen hatte. Der Chef hat am letzten Tag sogar zwei Kuchen gebacken. . . Das ist alles während des Campens! ! Unser Führer, Sonia, war fantastisch. Sie hat sich viel Mühe gegeben, alles zu erklären und war sehr geduldig mit unserer Gruppe. Ich kann diese Firma nicht empfehlen. Für jedes Detail wurde gesorgt, vom Abholen bis zum Ablegen. Es ist ein wenig teurer als andere Unternehmen, aber es ist den Preis wert. . . Außerdem behandeln sie ihre Mitarbeiter viel besser als andere Unternehmen. Einige Träger werden mit anderen Firmen ausgenutzt, aber nicht Wayki Trek. Sie arbeiten sehr hart und Sie können sich gut fühlen, mit dieser Firma zu gehen. Ich werde es jedem empfehlen, der den Inka-Trail macht.Mehr

Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Mein Mann und ich haben gerade den 2-tägigen Lares / kurzen Inca-Trail absolviert, und was für eine tolle Erfahrung es war. Unser Reiseleiter, Freddie, war fantastisch, beantwortete alle unsere Fragen und nahm viele, viele Bilder für uns. Die Portiers, Koch, Soux - Chef waren unglaublich...hart arbeiten und irgendwie geschafft, ein 4 - Gänge - Menü zum Mittagessen, Abendessen und ein leckeres Frühstück zu machen. Wahrscheinlich das beste Essen, das wir in Per hatten. Sie schafften es auch irgendwie, in unserer letzten Nacht einen Kuchen zu 'backen', und es war köstlich. Ich kann nicht genug gute Dinge über das Essen sagen. Wir buchten über Peru für weniger und wählten Wayki Trek nicht selbst, aber wir waren sehr zufrieden mit dem Service. Ursprünglich wollten wir den Inka Trail machen, haben aber nicht weit genug im Voraus gebucht, um eine Genehmigung zu bekommen. Wir waren jedoch sehr zufrieden mit der vielseitigen Erfahrung des Lares Treks (der viel abgelegener und schöner ist - wir haben nur 2 andere Wanderer gesehen, und Sie kommen an vielen, vielen Alpakas vorbei, was ein lustiges Erlebnis war und Sie erleben, wie Einheimische leben hoch in den Bergen, aber immer noch herausfordernd aufgrund der Höhe) und der kurze Inka Trail, der Ihnen einen guten Eindruck davon gibt, wie der Inca Trail ist. Sehr gut organisiert, insgesamt. Vielen Dank!Mehr

Bewertet 1. September 2018

Wenn Sie auf der Suche nach einem Reiseunternehmen sind, das Sie auf den 4-Tage- / 3-Nächte-Inka-Trail bringt, halten Sie jetzt an und buchen Sie mit Wayki Trek. Der Inka-Trail wird eine wunderschöne Wanderung sein, unabhängig davon, welchen Ausstatter Sie benutzen, aber Wayki bereichert die Erfahrung...mit intimen Gruppen von nicht mehr als 8 (unser war 4), hoch engagierten und motivierenden Reiseleitern (bitte fordern Sie Victor an), einem fleißigen Team von Trägern die nahtlos zusammen arbeiten, und die Möglichkeit, einen Abend in einem Dorf vor der Wanderung zu verbringen (die Wayki Experience). Es könnte teurer sein als die Konkurrenz, aber es ist jeden Cent wert. Wie schon erwähnt, der Reiseleiter Victor war super. Er hatte alle technischen Fähigkeiten, die ich von einem Führer erwarten würde - er sprach sehr gut Englisch, war sehr organisiert und kannte den Inka Trail wie seine Westentasche. Aber Victor ging weit darüber hinaus, damit die Gruppe (ich, mein Mann und zwei Freunde) sich auf einer Reise wohl fühlte, die die Leute definitiv aus ihren Komfortzonen herausdrängen kann. Als ich versuchte, mit 10 k + Fuß bergauf zu kommen, war er direkt hinter mir und bot Techniken und Ermutigung an (gehe langsam, im Zickzack, gab mir Cocablätter zum Kauen und gab Atemtipps). Aber er gab uns genug Autonomie, wo wir uns nie erstickt fühlten. Wir waren auch von Victors Leidenschaft für die Inka-Kultur beeindruckt und fühlten uns von seinen Geschichten fasziniert. Zu den Trägern, die Superheldenstärke haben, kann nicht viel gesagt werden. Sie flogen auf dem Weg mit mehr als dem Dreifachen des Gewichts auf dem Rücken, bauten Zelte auf und halfen, alles zu kochen, bevor wir zu den Campingplätzen kamen. Unglaublich bescheidene und hart arbeitende Menschen. Unser Koch Alfredo ist ein talentierter Typ. Er machte Gerichte auf dem Trail mit minimaler Ausrüstung, die die meisten Menschen in einer voll ausgestatteten Küche nicht kochen können. Meine persönliche Meinung ist, es gab zu viel Essen und es war manchmal ein bisschen schwer mit Ölen und Dressings. Ich wäre glücklich gewesen mit Sandwiches und Snacks anstelle von Vier-Gänge-Mahlzeiten zum Mittagessen, aber das ändert nichts an Alfredos beeindruckenden Fähigkeiten. Erstklassige Ausrüstung. Die wasserdichten Zelte, Toiletten, Matratzenauflagen und Stöcke waren allesamt Lebensretter. Wir hatten zwei Nächte starken Regen und blieben die ganze Zeit trocken. Unsere Gruppe hatte ein privates Toilettenzelt mit einem tragbaren Toilettensitz, der definitiv komfortabler ist als das Loch in den Bodentoiletten entlang des Weges. Matratzenauflagen waren zwei von drei Nächten sehr notwendig, wenn das Lagergelände felsig war. Die Stangen retteten meine Knie auf den vielen, vielen Felsen und den bergab führenden Stufen entlang des Weges. Wayki-Erlebnis - dies ist ein einzigartiges Angebot von Wayki, mit dem Reisende eine Nacht vor dem Trek das Dorfleben erleben können. Ich gebe zu, dass ich vorher gezögert hatte, da ich für die Wanderung frisch sein wollte, aber im Nachhinein bin ich froh, dass ich es gemacht habe. Es half mir zu erkennen, wie hart die lokale Bevölkerung arbeitet (wir halfen Mais zu schälen und Bohnen zu sortieren, was uns im Vergleich zu ihrer anderen Arbeit ein Kinderspiel war). Wir trafen auch unseren Hauptportier, aßen ein hausgemachtes Essen mit seiner Familie und tanzten zu traditioneller Quechuan-Musik. Die Unterkünfte waren angenehm mit vollen Betten, warmen Decken und Toiletten. Ein paar Worte über den Trail - es ist herausfordernd, aber nicht unmöglich für jemanden mit einem vernünftigen Fitnesslevel, der mindestens ein paar Mal im Jahr wanderte. Die größte Herausforderung ist die Höhe, und selbst nachdem ich Diamox genommen, mich zwei Tage in Cusco akklimatisiert und viel Coca-Tee getrunken habe, hatte ich immer noch Mühe, in großer Höhe zu Atem zu kommen. Seien Sie auf unvorhersehbares Wetter vorbereitet, auch während der "Trockenzeit". Wir hatten beim zweiten Gipfel (Tag 3) unerwartete eisige Bedingungen, die einen schweren Abstieg verursachten. Abgesehen von den zwei Regennächten hatten wir tagsüber herrlichen Sonnenschein. Jeder Tag des Inka Trail bringt eine andere Herausforderung, aber neue schöne Aussichten. Dies war ein einmaliges Erlebnis und ich bin sehr glücklich, dass ich es mit meinem Mann, zwei Freunden und Wayki gemacht habe.Mehr

Bewertet 26. August 2018 über Mobile-Apps

Wir haben die vier Tag Inca Trail und die Wayki Erfahrung - mein Mann, ich und unsere 21 Jahre alte Tochter. Ich empfehle das Wayki Erfahrung, da man wirklich zu erleben, wie die Menschen leben und Farm in the high Mountain Regionen. Es hilft auch...ein extra Tag zu haben an altitude bevor Sie Wandern anfangen - und dies Bauerndorf mit ca. 12 , 500 Meter über dem Meeresspiegel. Das Wandern war besonders schön - der Anden bieten malerische Aussicht, alle an der Strecke, zudem gibt es viele Inca Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Unser Führer Christian war sachkundig, unterstützend und Spaß. Das Essen übertraf alle Erwartungen. Wir fühlten uns gut aufgehoben für jeden Aspekt der Reise. Am zweiten Tag ist hart, aber es ist durchaus machbar - Christian angepassten zielorientierten uns über alles. Unsere Portiers waren das wahre Helden der Trail - sie tragen alle Camping Ausrüstung, Essen, und unsere duffel Taschen. Wir alle hatten zu tragen waren Tag Packs. Sie kommen in Machu Picchu in 4. Tag vor der Menschenmassen kommen mit dem Bus. Ihr Ticket wird Ihnen ermöglichen, wieder einen zweiten Tag so gut, wenn Sie verbringen den Abend in Aguas Calientes - wir haben es gemacht, und es ist eine charmante Stadt. Ich würde empfehlen, dass in Cusco ein paar Tage vor der Reise an die Höhe zur Akklimatisation helfen soll. Sie müssen in Ordnung physikalische Form zu den vier Tag wandern - es ist nicht für jemanden mit Knieproblemen. Wayki Trek wurde gegründet von einem ehemaligen Portier. Die Firma gibt wieder zurück in die Gemeinschaft. Sie bieten Tutorin für die Kinder in der Landwirtschaft Village, die wir besuchten. Der Inca Trail mit Wayki Trek war ein Erlebnis der unseres Lebens!Mehr

Bewertet 19. August 2018

Wir hatten eine wunderbare Erfahrung machen den Inka Trail mit Wayki Trek. Vor Beginn der Trek wir hatten einen guten Einweisung wo wir sind und was gesagt wird, was die Tage zu bringen würde aussehen. Der Weg war sehr machbar, hatten wir genug Zeit für...einen Spaziergang und genießen Sie die herrliche Sehenswürdigkeiten und Ruinen. Das Mittag- und Abendessen bestand aus 4 lecker Gänge, es war fast unvorstellbar, dass dies alles in einem Zelt von unserem Chefkoch zubereitet Wilson und seine Hilfe Edouardo. Unser Führer Luiz gingen mit uns während des Tages und seiner Begeisterung über die Inka Zeit war beeindruckend! Der Rest des Teams war sehr hilfsbereit und freundlich, vor allem wegen ihrer Hilfe, die wir hatten so eine tolle Zeit. Das Wetter während unserer Reise war toll, aber man sollte nicht vergessen ein poncho nur im Falle.Mehr

Bewertet 14. August 2018

Unvergesslich! Ich habe die 2 D Lares + 2 D Inca Trail Trek mit Wayki Trek, und diese 4 Tage waren schon unglaublich. Jedes einzelne Detail war perfekt und ich kann wirklich nichts schlechtes über meine Trek. Unser Führer, Miguel, war außergewöhnlich und immer bereit...zu helfen Sie uns, damit wir die beste Erfahrung möglich wäre. Er war so großzügig und hat uns so viel Informationen über die verschiedenen Städten, den archäologischen Sehenswürdigkeiten und sogar unterrichtete uns einige Worte in Quechua. Das Essen war immer super und passend für Trekking. Ich werde auf jeden Fall etwas anderes tun Trek mit dieser Agentur wenn ich zurück nach Peru, weil dies Trek war ohne Zweifel der Höhepunkt meiner Reise! Die Kommunikation vor meiner Reise war sehr hilfsbereit, mit schnellen Antworten vom Koordinator per E-Mail. Ich würde auf jeden Fall tun dies jederzeit wieder, das Tempo der Wanderung immer gaben uns Zeit zum genießen Sie die wunderschöne Landschaften und Fotos machen. Unsere Gruppe bestand aus drei Personen (einschließlich meiner selbst) plus unser Führer, also wir hatten wirklich eine personalisierte Erfahrung. Die Plätze waren unglaublich, in der Mitte der Berge. Die Agentur hat wirklich gute Werte, mieten und die lokalen Leute wieder viel zu der Andengemeinschaft Gemeinschaften. Nochmals Vielen Dank für diese wundervolle Erfahrung, und ich bin stolz darauf, dass eines der Waykis y hasta la proxima!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 177 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Calicanto Inns
28 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Amanecer En El Sol Hotel
48 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Inkaspacha Hostal
19 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Wiracocha
15 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 881 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cafe Ayllu
240 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Los Toldos Chicken
423 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Cafe Ayllu
70 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Inkas Gourmet Restaurant
60 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 474 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Pusharo
15 Bewertungen
0,01 km Entfernung
The Healing Tree Center - Ayahuasca Retreats in Cusco
18 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Pusharo Sauna
5 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wayki Trek.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien