Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Lares Trek

Schließt in 5 Min.: 09:00 - 20:30
Heute geöffnet: 09:00 - 20:30
Teilen

Lares Trek
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
36
Alle Fotos (36)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet80 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Schließt in 5 Min.
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 20:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
Nov
18°
Dez
17°
Jän
Kontakt
Cusco 051, Peru
Webseite
+51 944 016 963
Anrufen
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
8
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. August 2018

Ich war traurig, dass ich mich nicht zu gehen, um auf dem Inka Trail. Komplett Segen wie alles klappte gut. Die Lars Trek ist ein magischer Wanderung durch wahr peruanische Kultur. Es ist leer - nur Sie und Einheimischen. Ich kann diese Wanderung.

Bewertet am 3. August 2018 über Mobile-Apps

die beiden wanderten - Tag Lares Trek mit drei Generationen der Familie - von 8 - 61 Jahre alte Enkeltochter zu den - jährigen Großmutter. Wir hatten einer organisierten Tour mit Pferden trägt fast alles, Köche und einen Guide, so war es doch der soft-Version....Aber angesichts der Gruppe Mitglieder, es war die richtige Wahl für alle, die die Wanderung. Die Landschaft ist atemberaubend, schneebedeckte Berge ringsherum, Flüsse, Seen, Lamas und alpakas überall. kleine Dörfer, Fernbedienung Campingplätze und einige wenige Leute wandern. Und so wird es für Sie zu treffen und dann andere Gruppen alle jetzt, aber es ist nicht annähernd so voll. wir überqueren den höchsten Pass war 4 , 700 Meter und wurde offensichtlich, dass große Höhen der Luft ist dünn, und man wird kürzer Schritte. Wie auch immer, es war auszuhalten für alle Gruppe Mitglieder. Nächte sind kalt, bringen Sie also einen guten Schlafsack und warme Kleidung. Tagsüber kann man zu Fuß in ein t - T-Shirt, wie auch immer, sobald die Sonne untergeht und die Temperaturen gehen Sie auch in unserem Fall gingen unter dem eiskalt Point. Wir haben die Tour mit "Tucanos Peru" und kann ihnen nur empfehlen. Guide, Köche und Reiter waren hervorragend und sehr engagiert.Mehr

Bewertet am 23. Mai 2018 über Mobile-Apps

Stimme mit den anderen Kommentaren. Erleben Sie ein Leben verändert, sah kaum eine andere Wanderer so sehr exklusiv, atemberaubende Ausblicke, lokalen Anden Mountain Kultur, mit jeden Moment nachfüllten am nächsten. Es ist ein schwer Wanderung so Zubereitung ist empfehlenswert. damit kann man am besten vorbereiten...für Wandern ist zu wandern und wir haben und wir fühlten uns gut. Wir waren in Cusco 4 Abende vor zum Eingewöhnen und wir hatten keine Probleme, aber die Höhenlage ist Real und herausfordernd.Mehr

Bewertet am 8. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Eines der besten trekking-touren können gebucht werden ich je gemacht habe. Wir gingen mit gadventures und es war einfach unglaublich. Treffen Sie die real Einheimischen und lernen, wie sie leben, arbeiten, erfahren Sie über die Inka Geschichte. Am zweiten Tag Wandern ist hart. Ich empfehle,...bringen Sie gut wandern Ausrüstung (gut Rucksack. . . ) und das nicht tun weit gehen, wie Ihre ersten Wanderung. . . die fitter Sie sind umso mehr können Sie genießen.Mehr

Bewertet am 17. August 2017

Meine Frau, meine Tochter und ich machten einen 4 - tägigen, 3 - tägigen Trek in Machu Picchu. Aufgrund unserer Terminplanung mussten wir eine private Reise mit Valencia Reisen buchen. Sie planten alle Busse, Züge, Crew usw. und es ging ohne Probleme. Wir hatten 2...Köche, 2 Reiter und unseren Führer Rolando. Wir sind ziemlich gut in Form und haben Diamox vorzeitig mit der Akklimatisierung unterstützt. Es hat funktioniert, da keiner von uns Symptome von AMS entwickelt hat, die die Reise so viel angenehmer gemacht haben. Wir waren aufgedreht, als wir den Pass bei 15 000 ft überquerten, aber es war nicht so, als könnten wir nicht weitermachen. Wir können nicht genug über die Angestellten sagen und wie sehr sie daran gearbeitet haben, die Dinge für uns angenehm zu machen. Das Essen war super und wir haben nie Hunger bekommen. Rolando sprach gut Englisch und hatte ein großes Wissen über die Geschichte der Gegend und die natürlichen Teile der Gegend, die wir wandern. Ein Wort der Warnung, wir lagerten eine Nacht bei 13, 500 ft und die Temperatur war in den Teenager. Gut, dass wenn die Sonne aufgeht, es schnell wärmt. Wir haben nur eine andere Gruppe gesehen, die bis zu den Thermen von Lares wandert. Alles in allem eine großartige Wanderung.Mehr

Bewertet am 22. Jänner 2017

Wenn Sie auf der Suche nach einem weniger bereisten Trek in Peru, dem Lares Trek mit Valencia Reisen ist das richtige für Sie. überwältigende Fernbedienung, fabelhaftes Essen, aufmerksam lokalen Team und sachkundig Guide. Ich bin absolut begeistert von dieser Reise Unternehmen betrieben wird und wünsche...mir, dass man auch in anderen Ländern. Wir besuchten Orten nur zu Fuß zu erreichen und sahen nur 3 andere Wanderer die ganze Zeit! So wunderbar zu weit weg von den Massen der mehr populär " Inca Trail " . . . Flughafen Tagungs- und Transfers, Tagesausflüge, der Weg selbst und für den Transport Logistik waren alles reibungslos und sehr gut geführt. Das Hotel in Cusco (Casa Andina Classic) am Anfang und am Ende der Reise war auch fabelhaft.Mehr

Bewertet am 26. November 2016 über Mobile-Apps

Ich schreibe diese Bewertung, weil wir finden konnten so wenige Bewertungen über die Lares Trek. Wir wollten nicht nur Landschaft aber auch lokalen Kultur. gesehen haben wir kaum eine andere Touristen auf diesem Weg und eine beträchtliche Anzahl von Quechuan Leute. Wenn Sie sehen wollen...nicht nur natürliche Schönheit, aber wunderschön lokalen Leute, das ist der Weg für Sie. Wie auch immer, es ist körperlich Brückenklettern Trekking bis zu 15 , 000 Meter also, dass zum Eingewöhnen in Cusco für ein paar Tage. eine Herausforderung, machbar und sehr zufriedenstellend.Mehr

Bewertet am 18. Juli 2016

the Lares Trek ist statt in wunderschöner Natur Umgebung, Crossing schöne Dörfer, und viele Tiere. Es ist ein tolles zu Fuß Trek für die, die auf der Suche nach einer Alternative zu den Inka Trek.

Bewertet am 1. Juli 2016

The Lares Trek ist ein 3 Tag 2 Nacht Wanderung beginnt in der Stadt Lares und und endet in Ollantaytambo. Wir entschieden uns für diesen Ausflug wegen der Inca Trail Einsatz: im Sportgeschäft schon ausverkauft, wenn man bedenkt, dass wir waren. Zum Glück, diese Reise...stellte sich als besser als wir es uns vorgestellt haben. Wir hatten es über das Reisebüro Peru 4 Weniger (ausgezeichnet Anbieter Übrigens) und sie Vorgänge im Rahmen der Lares Trek Teile unserer Tour zu dem einen Wayki Trek. Meine Frau und ich war der Meinung, dass dies ein Reisegruppe aber stellte es sich heraus, dass wir waren die einzigen die Reise (yeah! ). Diese Reise ist für die begeisterter Wanderer, die benutzt wird, um Wege mit anstrengend Anstiege. Die meisten der Trail ist über 1020 Meter (3352 m) und geht bis zu nur schüchtern von 15000 feet (4450 m) im Ipsaycocha Pass. Stellen Sie sicher ein paar Tage Akklimatisation helfen soll in Cusco bevor Sie beginnen. Auch die Toilette Unterkünfte sind "rustikal". Wir zelteten in Zelten und Schlafsäcke und die Tage waren warm, aber die Nächte kalt wir auf Grund der Höhe. Kurz gesagt, Wayki Trek machten dies zu einem großartigen Reise durch die Bereitstellung excellent customer Service gesamten Reise. Unser Reiseführer "Lino" war fantastisch und hat uns eine Tiefe Tour in die Anden Land wieder komplett mit historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, und botanischen Erkenntnisse. Wir hatten auch ein persönlicher Koch "Clever" (das war seinen Namen und es zeigte in seinem Essen), die uns fantastisch peruanische Gerichte zum Frühstück, Mittagessen, Tee und Abendessen, das wir während unseres Aufenthaltes in Camp und wir hatten Portiers, die voll unsere Taschen auf einem Pferd. Wir trafen Leute Quechwa entlang der Trail und waren geführte durch unberührte alpine Country Side gefüllt mit Lamas, Alpacas, und Pferde. Wir haben auch eine persönliche Tour durch die Puma Can Marca Ruinen und waren die einzigen Menschen in der ganzen Stadt. Alles in allem, war es eines der besten Reisen meine Frau und ich je gesehen habe, und ich kann es nur wärmstens empfehlen und Wayki Trek zu keinem abenteuerlich Seele wer will und Erfahrung des Trubels der Menschen und Orte in the Cusco Hinterland. seien Sie sicher zu sein für ein anstrengend und Wandern in Form der Höhenluft gewöhnen vor dem Lares Trek.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 178 Hotels in der Umgebung anzeigen
JW Marriott El Convento Cusco
3 429 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Emperador Plaza Hotel
201 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Casa Andina Standard Cusco Catedral
292 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel Ruinas
304 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 892 Restaurants in der Umgebung anzeigen
A Mi Manera
998 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Nuna Raymi
1 222 Bewertungen
0,04 km Entfernung
La Rabona Peruvian Deli
156 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Cultura Paraiso
189 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 511 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sacsayhuamán
12 736 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Inca Trail
3 298 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Cerro Colorado Vinicunca
364 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Lares Trek.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien