Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Birqash Camel Market (Souq al-Gamaal)

Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
55
Alle Fotos (55)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet64 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
10°
Dez
17°
Jan
18°
Feb
Kontakt
Barqash, Imbaba, Cairo, Egypt, Kairo 11511, Ägypten
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Kairo
ab $ 19,50
Weitere Infos
Bewertungen (25)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
11
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 16 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 19. Mai 2018

Nachdem ich die schlechte Form von Kamelen in der Tourismusbranche gesehen hatte, wollte ich etwas anständiges Kamelfleisch sehen. Ich ging an einem Sonntag, da ich hörte, dass Freitage und Sonntage am stärksten waren. Viele Kamele! Ich kann nicht glauben, dass sie sie in kleinen Lastwagen...transportieren! Interessant, aber viele der Kamele können misshandelt werden.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 16. März 2018 über Mobile-Apps

Will ein einmal Zeit Adventure in ein Leben in Dubai nehmen in der Kamelmarkt 2 Stunden außerhalb von Dubai. Dies ist eine Erinnerung an Ihre Veranstaltung, die Sie nie vergessen werden. sehen Sie mehr als würde überhaupt glauben Kamele alle Größen Alle Altersgruppen alle gibt...es für den VerkaufMehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 23. November 2017

Birqash-Markt ist. Nur eine 45-minütige Autofahrt von Kairo entfernt Nehmen Sie einen Bus vom Bahnhof Tahrir, der nach Nazlet el Manorija - der Umgehungsstraße - fährt Die Treppen hinunter, dann finden Sie Autos, die darauf warten, dass die Fahrer zum Markt gehen Marktticket für Ausländer...= 50 EGP / frei für ÄgypterMehr

Erlebnisdatum: November 2017
Bewertet am 9. November 2017 über Mobile-Apps

Wir holten uns ein Taxi, und bat um auf die Kamelmarkt in Birqash. Zwei Stunden später, unseren Fahrer fanden es. Die Reise war genauso interessant, wie der Markt selbst. Wir haben einen freien Tag, ich glaube, es war am Samstag. Wir waren die einzigen Leute...dort. So viele Kamele, und man muss sich ein Ticket für Eingang. Rouge Kamele periodisch versuchen, aus Lehrbüchern, seien Sie also vorsichtig. Jeder war sehr nett, aber wir waren respektvoll und bot Zigaretten und Chat und wollten die Eis. Alles in allem: ein muss, wenn man in der Gegend.Mehr

Erlebnisdatum: November 2017
Bewertet am 27. Jänner 2017 über Mobile-Apps

früh an einem Freitag zu reisen die einstündige Fahrt von Kairo. Wunderschön am Morgen, sahen sogar einen Regenbogen über die Pyramiden. Wir haben einen vertrauenswürdigen Taxifahrer verwenden wir viel reisen und so einfach war. Ich würde nicht empfehlen, da die Preise auf einer Tour waren...unverschämt. Ein Taxi kostet ca. 200 le Rückkehr von Kairo, £ 10 Britische Pfund. Wir zahlten für unsere Fahrer Zeit, wie er auf uns gewartet. Eingang wir dafür zahlen mussten 80 le £ 4 , für den Eintritt und Fotografie Ticket. Aber es ist jeden Cent wert. Alle sind sehr einladend, sie wollen die Touristen hier zu sein und es war immer ein Auge auf uns, als die Kamele entflohen. können wir ein wenig arabisch sprachen was hilft. Die Aussicht und die Geräusche sind erstaunlich. Wie kann der versteigerer weiß, wer ist vertrauten ist ziemlich erstaunlich. Die Tiere sind sicher nicht Haustiere behandelt und sind recht von U. K. Standards. beobachten sie Tiere in Lastwagen Kraft war manchmal ein wenig nervig. Passen Sie zu allen Zeiten wie Kamele entgehen, Sie sehen also möglicherweise eine vornehmen ein geführt. Sehr zu empfehlen. Wie zwei Frauen wir fühlten uns sehr willkommen und sicher. Männer kamen zu uns sprechen, uns willkommen hieß. Die Frauen dort kommen aber wir sagten ihnen betteln No. Es ist auf jeden Fall eine Familienangelegenheit, Söhne lernen aus der Väter wie zum Messezentrum. Wenn es die Zeit ist kurz auf Ihren Aufenthalt in Kairo, man kann sich in der Kamelmarkt und erst danach gehen Sie in die Pyramiden in einem Tag. Sehr zu empfehlen. Sie sollten wissen, dass es keine Toiletten usw. es gibt.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2017
Bewertet am 20. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Wenn Sie wollen ein Stück vom traditionellen Leben, besuchen Sie das Kamel Markt. Es ist abgelegen aber wenn man in Kairo für länger als ein paar Tage, ich empfehle es. Wie in anderen Kritiken erwähnt, war die Leute auf dem Markt sind herzlich wenn Sie...interagieren, aber hauptsächlich ignorieren Sie sie ist überraschend erfrischend nach Umgang mit dem Händler finden Sie in den meisten Sehenswürdigkeiten. Das Kamel Markt war Ich zog von Kairo im Jahr 1997 laut unserem Reiseführer. Der Markt verkauft jährlich zehntausende von Kamele. Sie verkaufen für 400 - 1200 USD, nur Bargeld (für den Fall, dass Sie eine mit nach Hause nehmen wollen) . Der Markt ist geöffnet täglich kaufen der Auktion und main Action ist Freitag Morgen von 7:00 Uhr bis 1100 . Eintrittskarte war 50 LE, Kamera Ticket war 30 LE (keine Gebühr für Kamera Telefone) . Die Kamele sind groß und rücksichtlose aufrechtzuerhalten und so das Bewusstsein für Ihre Umgebung so bekommt man hier nicht geführt. Die Behandlung von Kamelen ist rau, so entscheiden Sie, ob dies für Sie ist. Endlich, es ist staubig und dreckig, also kleiden Sie sich angemessen und konservativ.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2017
Bewertet am 20. November 2016 über Mobile-Apps

Wir mieteten ein überaus Fahrer zu nehmen Sie uns auf diese Kamelmarkt außerhalb von Kairo. Gehen Sie früh wie viel der Aktion ist von 12 : 00 . Dies ist ein wild und verrückt Markt Erfahrung. Nichts für schwache Nerven oder langsam reagiert. Kamel bekommt...lose und sie fahren durch, über die Massen.Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Bewertet am 5. August 2016 über Mobile-Apps

Die Birqash Kamelmarkt ist wirklich ein erstaunliches Erlebnis und ein Muss für jeden, der gerne die ausgetretenen Pfade verlassen Dinge zu tun. Ich habe an einem Freitag Morgen im August 2016 um 8:15 Uhr mit meinem Mann und unserem Baby (in einem carrier). Wir hatten...das Glück, einen überaus Fahrer am Abend vorher zu gehen, der wusste, wo wir also bat ihn, sich uns hin und zurück für einen festen Preis (wir bezahlten 250 LE). Die Fahrt ist eine Stunde von der Innenstadt von Kairo, unabhängig von der Richtung Sie kommen. Wir haben nicht folgen Sie der Strasse kommen aus dem Süden, sondern nahm die Autobahn neben dem Nil und nach verzichteten wir Imbaba. wir haben den Nile Corniche Road, dauerte ein hart links in Richtung Birqash. Sie sehen auf dem Google Maps Standort des Marktes werden zeigen, in denen es heißt "Camel Markt". Die korrekte Lage ist die einmalige Al Khatatba-berkash Road, nicht die in der Nähe des Nil. Wir reisten mit einem Ägypter zu bezahlen und niemand fragte uns Geld zu geben. Ich habe zwar ein Ticket Booth wie andere schon erwähnten, vermutlich, weil weniger Touristen gehen Sie nach den jüngsten Unruhen. Wir haben einige aussieht, wenn wir ins Tor kam, aber niemand sagte etwas. Der Markt war voller Aktivität und Hunderte, wenn nicht Tausende von Kamelen. Wie andere schon erwähnt haben, die Hirten und Farmern können aggressiv sein, stoßen Sie mit Stöcken zu Corral oder zeigen Sie Ihre Muskeln zu potentiellen Käufer. Ich habe gar nicht sehen können Blut oder gore wie andere schon erwähnt haben. Ich habe aber auch nicht mehr bekommen können, denn dreckig und stinkig wie ich erwartet hatte, und ich trug Das Sandals. Der Boden im Markt ist Sand und Schmutz und Heu. Die Hirten und Farmern waren alle sehr freundlich und ließ uns nehmen Sie ihre Bilder ohne Frage berühren und Kamele. Einige jünger fragten uns Jungs für Geld aber wir ignoriert ihre Anliegen. Wir wählten ein ziemlich viel Aufmerksamkeit die einzigen Touristen. Viele wollten in unsere Bilder und lachten über unsere Reaktionen waren die Tiere und uns beobachten. Ich fand heraus, dass einige der Männer anschliessend hatte unzüchtigen Kommentare in Richtung mich als wir dort waren, und man fragte mich für ein Kuss (wenn auch in Arabisch, so dass ich nicht verstehen konnte). Ich war komplett bedeckt und gekleidet Kopf bis Fuß in muslimischen Kleidung (eines Hedschab und Black gown abaya) und ich war die einzige Frau in den gesamten Markt. dass die Kanadier Wort wurde um waren auf dem Markt gefolgt zu unserem Auto und wir waren mit ein paar Jungs, die waren anspruchsvoll Geld für das Parken, in dem unsere Fahrer abgelehnt und wir reisten ohne Zwischenfall. Dies ist absolut perfekt Reise für jeden, der gerne ein Abenteuer und real Ägypten sehen will. Demnach soll die kamelkarawanen gereist nördlich nach Ägypten aus Sudan seit Jahrhunderten. Wirklich ein schönes Pause von den konventionellen touristische Aktivitäten. Ich habe hier einige Empfehlungen für jemanden, der einen Besuch: -Fahren Sie an einem Freitag Morgen als es ist der einzige Tag es betreibt. Der Markt fährt 6-12 Uhr. - Fahren Sie mit einem Ägypter Fahrer oder eine Tour oder mit einem einheimischen. Es gibt null Sicherheit um dort ist, so dass Sie brauchen jemanden, der auf Arabisch werden können, um sich verständigen zu den Menschen wenn es sein muss. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine alleinreisende Frauen, oder eine Gruppe von Frauen. Es gibt keinen Grund zu befürchten, Ägypter lieben Touristen und sind äußerst freundlich. Meine Empfehlung ist, weil der Markt ist ein Männer-nur Umwelt und hat keinen touristischen Annehmlichkeiten oder Sicherheit wie konventionellen Touristenattraktionen. - Nehmen Sie nicht jemand, der sich nach einem Bild oder etwas Trinkgeld (sie könnten fragen Sie für Geld, mit dem arabischen Wort "floos" oder "giney" ). Ignorieren Sie ihre Anliegen für Geld oder versucht auch Sie nicht verstehen ihr Englisch. Tipp: Wenn Sie eine Person, viele Leute werden kurzfristig und anspruchsvolle dasselbe und kommen Sie zu einem setzen Sie möglicherweise sich selbst in einer unkomfortablen Situation und potentiell unsicher. Benutzen Sie Menschenverstand und bringen Sie Taschen, die Zip geschlossen. -Plan zu verbringen 30 Minuten - 1 Stunde dort. Es gibt mehrere Schattenplätze geglüht, aber die Sonne war immer noch im Sommer um 8 Uhr morgens, als ich dort war. Es gab keine Waschräume auf dem Markt, aber eine kleine Moschee liegt direkt vor den Toren wären, was eine Toilette. -viel Spaß! Es ist wie in einer anderen Welt transportiert werden zu sein um die Kamele unter ihren knarrt und die Verhandlungen zwischen Käufer/Verkäufer. die Kamele Rollerskatern lahmlegten um war sehr unterhaltsam und es war ein fantastisches Foto/Video Gelegenheit. Wir sind so froh, dass wir es geschafft haben.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 17. Mai 2016 über Mobile-Apps

45 Minuten außerhalb von Kairo - wir kamen um 9 Uhr morgens an einem Freitag und es war sehr voll. Ich habe gehört Tag Freitags sind die besten. 25 ägyptische Pfund jedes zum eingeben (extra Gebühr für Kameras - aber keine Handys). Die Höhe der...Kamele ist unglaublich! Wir waren vom Ramses Hilton (neben dem Ägyptischen Museum/Tahrir Platz) und es war 150 ägyptische Pfund Hin- und Rückfahrt mit einer Stunde des Wartens (in einer Stunde ist genug). Ich weiß, dass wir hätten bekommen können dies viel billiger. Die Tiere Tierquälerei ist intensiv und schrecklich - wir sahen mehrere Kamele beispielloser Totalität und bestialischer Repression durch schlagen bis sie waren überwältigend Blut.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 2. Mai 2016

Familie mit 5 Personen, mit drei Kindern besucht der Markt am Freitag. 99 Minuten Fahrt von Maadi, mit sehr hell Verkehr. Wir gingen um ca. 10:00 Uhr, was perfekt war. Es gibt einen kleinen Eintritt am Eingang, paar Dollar zahlbar in LE. Das Kamel Händler...waren freundlich und nicht von Touristen Fotografieren besorgt. Seien Sie vorsichtig, es gibt viele Kamele herum, leicht zu bekommen wenn nicht vorsichtig umgehauen. Keine Badezimmer, so gehen Sie vor der Ankunft. Die Kamele behandelt sind sehr rau, kommen Sie nicht hierher kommen, falls nicht komfortabel mit diese Realität.Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 145 Hotels in der Umgebung anzeigen
Novotel Cairo 6th Of October
325 Bewertungen
24,61 km Entfernung
Spectra Inn Hotel
18 Bewertungen
25,9 km Entfernung
Mövenpick Hotel Cairo - Media City
1 051 Bewertungen
30,23 km Entfernung
Hilton Pyramids Golf
968 Bewertungen
32,5 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 4 327 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Paul Mall of Egypt
13 Bewertungen
21,69 km Entfernung
Olivetto Restaurant
8 Bewertungen
24,62 km Entfernung
The Tap West
5 Bewertungen
25,15 km Entfernung
German Doner Kebab
11 Bewertungen
24,55 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 755 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ski Egypt
27 Bewertungen
21,69 km Entfernung
Dream land park
10 Bewertungen
35,04 km Entfernung
Dream Park
41 Bewertungen
33,82 km Entfernung
Mall of Arabia Cairo
196 Bewertungen
24,86 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Birqash Camel Market (Souq al-Gamaal).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien