Scheich-Zayid-Moschee
Scheich-Zayid-Moschee
5
09:00 – 22:00
Montag
09:00 - 22:00
Dienstag
09:00 - 22:00
Mittwoch
09:00 - 22:00
Donnerstag
09:00 - 22:00
Freitag
09:00 - 12:00
15:00 - 22:00
Samstag
09:00 - 22:00
Sonntag
09:00 - 22:00
Informationen
Die Scheich-Zayid-Moschee ist eine der größten Moscheen weltweit. 40.000 Menschen fassend integriert das architektonische Meisterwerk mit seinen vielen Kuppeln Baustile aus unterschiedlichen Epochen und Regionen. Lassen Sie sich von Ihrem Tourguide durch die marmornen Säulengänge führen, bewundern Sie den weltweit größten Kronleuchter und den größten handgeknüpften iranischen Teppich überhaupt.
Dauer: Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice Best of the Best?
Dieser Award ist unsere höchste Auszeichnung. Er wird einmal pro Jahr an die besten Unternehmen auf Tripadvisor verliehen. Diese Best of the Best erhalten nämlich ausgezeichnete Reisebewertungen und zählen zu dem Top 1 % aller Unternehmen weltweit.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Planen Sie Ihren Besuch
Das Gebiet

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
5.0
5,0 von fünf Punkten35 659 Bewertungen
Ausgezeichnet
30 647
Sehr gut
4 136
Befriedigend
633
Mangelhaft
126
Ungenügend
117

Karin
Jona, Schweiz14 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Feb. 2024 • Paare
Wir waren das erste Mal vor 6. Jahren in der Moschee. Tickets konnte man direkt beim Eingang kaufen und für uns Frauen wurde eine Burka leihweise abgegeben. In der Moschee konnten wir und frei bewegen und alles in Ruhe ansehen.😀
Heutzutage gelangt man unterirdisch zur Moschee. Zuerst wird man durch eine ganze Mall dirigiert um Bilette zu kaufen. Den Burka gibts auch nicht mehr zum ausleihen. Dieser muss gekauft werden, da lange Hosen und einen 3/4 Arm Pullover nicht genügten.
In der Moschee wird man dann richtig kanalisiert herumgeführt.Finde ich sehr schade. Einen Besuch der Moschee würde ich aber trotzdem empfehlen.
Verfasst am 21. Februar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sylvi
Dresden, Deutschland4 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2024 • Paare
Wenn man in Abu Dhabi ist, sollte man den Besuch dieser wunderschönen Moschee nicht verpassen. Beeindruckende Architektur. Absolut empfehlenswert ist die Culturetour. Fernab der geleiteten Touristen-Route bekommt man hier eine individuelle Tour. Unser Guide Khalid hat uns viele Infos zur Moschee selbst als auch diverse Einblicke in die Religion gegeben und dies auf einer sehr erfrischenden Art. Herzlichen Dank dafür, lieber Khalid :)
Tipp: Zuvor auf der Homepageseite die Registrierung vornehmen, nach Zeiten für die Culturetour schauen und unbedingt den Dresscode beachten -> dann wirds ein toller Aufenthalt ;)
Verfasst am 12. Februar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Koala6991
München, Deutschland17 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Feb. 2024 • Paare
Ich habe die Moschee zum dritten Mal besucht. Grundsätzlich zählt die Moschee meiner Meinung nach zu einer der schönsten und spektakulärsten, die ich je gesehen habe.

Mittlerweile steht meiner Einschätzung nach leider nicht mehr der Besuch der Moschee im Vordergrund sondern es soll größtmöglicher Profit erzielt werden!
Der Besuch der Moschee ist grundsätzlich kostenlos, man benötigt nichtsdestotrotz einen online QR Code für den Einlass.

Bevor man die Moschee betreten kann, muss man durch eine unterirdische Mall mit vielen Restaurants und Geschäften (Verkauf von Abayas, etc.). Man wird von allen Seiten bequatscht und dazu gedrängt Abayas, etc. zu kaufen. Die Mall scheint ziemlich neu zu sein und war bei meinem letzten Besuch noch nicht da.
Es ist generell fraglich, warum eine riesige Mall direkt vor einer Moschee gebaut werden muss, ich finde das sehr unpassend!

Als wir mit unserem die QR Code die Moschee betreten wollten, machte alles Sinn, warum die Mall, die Geschäfte, usw. existieren.
Es gibt eine bestimmte Kleiderordnung, die uns davor bekannt war und welche auch streng vorgegeben ist. Dies ist beim Besuch einer Moschee auch nicht unüblich, jedoch wird hier auf die Unwissenheit der Touristen spekuliert, welche vor Ort abgezockt werden sollen!
Ich als Frau (mit langer Jeansjacke, Kopftuch, langer Leggins, geschlossene Turnschuhe) durfte die Moschee nicht betreten, da meine Hose zu eng wäre.
Es wurde plump gesagt, du hast dir was zu kaufen, sonst darfst du in die Moschee nicht rein.
Für mich machte es den Eindruck, dass es hier nicht um die zu enge Hose gegangen ist, sondern lediglich darum, dass was gekauft werden muss!

Vor einigen Jahren, durfte man sich vor Ort auch noch kostenlos Abayas ausleihen. Seit Corona wurde das angeblich abgeschafft.

Ich habe nicht eingesehen vor Ort etwas zu erwerben, da die Sachen auch sehr teuer sind, deshalb sind wir am nächsten Tag nochmal hingefahren (inkl. weitere Hose).
Der Einlass war dann kein Problem.
In der Moschee sah ich dann einige Frauen mit enger Jeans und auch Leggins, welche trotzdem rein durften (vmtl. Glückssache).

In der Moschee gibt es dann einen vorgegebenen Weg den man gehen darf/muss. Man wird hier mehr oder weniger durchgeschleust und der ursprüngliche Charme geht total verloren!
Man darf direkt in die Moschee (wie früher) gar nicht mehr rein und hat im Endeffekt bloß noch 2 Fotostopps, an dem alle Leute stehen.

Leider sehr sehr schade, wenn man es bereits anders erlebt hat.

Es wäre viel sinnvoller für den Eintritt pro Person 2-3€ zu verlangen, anstatt eine Touristenabzocke daraus zu machen.

Ich bin froh, dass ich die Moschee bereits früher besucht habe und schönere Eindrücke sammeln konnte.

Wer diese Moschee noch nie gesehen hat, dem würde ich es trotz der Umstände empfehlen, diese zu besuchen, weil die Moschee wunderschön ist.
Die Umsetzung allerdings eine Katastrophe!
Verfasst am 9. Februar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Andreas Widmayer
Herrenberg, Deutschland15 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2024 • Allein/Single
Besonders in den Abendstunden, wenn die Moschee stilvoll beleuchtet wird, ist ein Rundgang wunderschön. Die Einblicke in die Religion und deren Zelebrierung sind sehr interessant.

Selbstverständlich gibt es an solch einem Ort Regeln, es ist traurig, dass einige Touristen sich nicht benehmen können und den Respekt nicht zeigen. Daher sind immer wieder dezente Eingriffe des Sicherheitsdienstes zu sehen.
Verfasst am 16. Jänner 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

giszmo215
München, Deutschland353 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2023 • Familie
Wir kamen mit Kareem an und wurden beim Parkplatz abgesetzt. Von dort aus ist der Weg zur Moschee leicht zu finden. In einer großen Glaskuppel führt eine Rolltreppen nach unten in eine Art Mall. Von dort aus geht’s zum VisitorCenter. Dort stehen Ordner von welchen man aufgefordert wird einen Hijab aufzusetzen. Ein großes Schaltuch reicht. Achtung: Kleiderordnung! Es waren tatsächlich einige Personen da die gnadenlos weggeschickt wurden!
Von dort aus führt ein längerer Tunnelweg (auch mit Laufböndern und Golfcarts) zur Moschee.
Wir hatten uns vorher informiert - zum Glück, die Station mit den Audioguides haben wir irgendwo verpasst……
Absolut sehenswertes Gebäude. Wir waren gegen Sonnenuntergang da, sodass wir die Ansicht bei Tag und Nacht erleben konnten. Tipp! Das vorab gebuchte Zeitfester interessierte niemand.
Wir wurden automatisch durch den Frauen- und Männergebetsraum geleitet.
Es waren sehr viele Besucher da; trotzdem gab es immer wieder die Möglichkeit schöne Fotos zu machen.
Empfehlenswert!
Verfasst am 29. Dezember 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

steve20251
Hamburg, Deutschland6 755 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2023 • Allein/Single
Man braucht starke Nerven und muss gut zu Fuß sein, sonst wird das nichts. Südlich der Moschee wird man in eine unterirdische Mall geführt. Rechterhand muss man sich zunächst anmelden, um einen QR-Code zu erhalten. Dann läuft man durch die gesamte Mall zurück zum Eingang mit Sicherheitsschleuse. Dann geht es über Laufbänder und Rolltreppen weiter. Menschen stehen hier dicht an dicht, wer gehen will, muss das neben dem Laufband tun. Wenn man nach einer gefühlten Ewigkeit oben vor der Moschee angekommen ist, verläuft es sich zunächst. Zum Eingang, durch die Moschee und hinaus geht man dann die ganze Zeit in einer Schlange. Zurück kann man kostenlos mit Golfkarts gefahren werden oder geht alles genauso wieder zurück. Unter einer Stunde ist es auch laufend nicht zu schaffen, man muss mindestens 90 Minuten einplanen. Was man sieht, ist wirklich großartig, aber das Drum-Herum schrecklich! Ältere Leute sollten einen Fahrdienst buchen. Ich wage mir kaum vorzustellen, wie das im Sommer bei über 40C sein wird…
Verfasst am 28. Dezember 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Vivien S
Adenau, Deutschland6 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2023 • Paare
Sind mit dem Taxi hingefahren. Wir hatten ca 2h Zeit bis wir zum Flughafen mussten. Wir hatten unsere Backpacker Rucksäcke dabei. Unten wurden wir freundlich zur Registrierung geleitetet da wir uns zuvor nicht online registriert haben.
Anschließend konnten wir uns in einem Raum umziehen (lange Ärmel und Kopftuch) Anschließend konnten wir unsere Rucksäcke/Koffer kostenlos abgeben. Man wird geschickt durch die Moschee geleitet und kann tolle Fotos machen. Anschließend gibt es ein kostenloses Taxi zum Ausgang zurück. Super organisiert und morgens um 10 sind kaum Besucher dagewesen. Es war ein toller Besuch! Sehr empfehlenswert
Verfasst am 29. November 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Mendim R
Luzern, Schweiz8 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2023 • Paare
Die Moschee ist einzigartig und ein muss für jeden Touristen. Der Rundgang geht sehr schnell man sieht wenig von drinnen viel von aussen. Leider waren wir an einem Tag wo viele Touristen waren und es sehr eng war man konnte sehr schlecht Fotos machen.

Tipp für Frauen: Schaut euch vorher die Preise an bevor ihr einen Umhang kauft. Meine Frau wurde eins Vorgeschlagen und wir haben nicht auf dem Preis geschaut am Ende bezahlten für Umgerechnet ca. 210 Euro für einen aumhang es gab aber auch günstigere.
Verfasst am 25. November 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Marina Weigel
Leverkusen, Deutschland48 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Nov. 2023 • Paare
Wir haben die Moschee bereits vor 4 Jahren besucht. Seit dem hat sich leider sehr viel verändert. Das Bauwerk ist einfach unglaublich und wunderschön, aber die Organisation und der dort herrschende Umgangston seitens der Security ist wirklich Unterste Schublade.

Es beginnt schon damit dass es Frauen nicht mehr möglich ist eine Abaya auszuleihen, sondern diese gezwungen sind bereits angemessen gekleidet dort aufzuschlagen, was ja kein Problem ist, dies jedoch aus im Vorhinein dementsprechend, vor dem Besuch, zumindest im Internet vermerkt sein sollte. Da wir die Moschee allerdings erneut besuchen wollten, war ich also gezwungen mir eine solche Abaya in einem der unzähligen Souveniershops, welche man ohnehin sowieso gezwungen ist zu passieren, zu kaufen. Dann wird mir am Eingang gesagt dass man sich an der Information anmelden muss. Also sind wir dorthin gegangen um an das komplett andere Ende der Mall zu einem Terminal geschickt zu werden. Dort befand sich eine Junge Dame, welche die Frau neben mir in einem hörbar unangemessenen Ton angegangen ist, dass sie ihre Kutte (Pakistani) für einen Besuch auszuziehen und eine Abaya anzuziehen hat, obwohl ihre Kleidung, bis auf die fehlende Kopfbedeckung, exakt den Richtlinien entsprach.
Dann nach dem ganze Trouble angekommen in der Moschee, nach elend langer Wartezeit, ist uns alles aus dem Gesicht gefallen: Frauen in Hoodies und Jogginghosen mit übergezogenen Kapuzen, Herren in Crocs oder Birkenstocks mit kurzen Hosen, weit über den Knien, Frauen mit Schals um den Kopf gebunden, Haare natürlich mehr als sehr gut ersichtlich. Zudem hat sich eine Dame an die Seite auf den Boden gesetzt (hat den Durchgangsbetrieb nicht behindert) und wurde von der Security darauf aufmerksam gemacht dass sie „das Bild verschandelt“ und sie sich wo anders hinsetzen solle, als die Dame dann preisgab dass sie eine Knie OP hatte, was man auch an ihrem Gang anschließend sehr gut sehen konnte, antwortet der Security Guard nur dass ihm das egal sei und sie aufstehen und weggehen sollte.

Dazu kommt noch dass ich ein Foto gemeinsam mit meinem Freund machen wollte, wir nebeneinander standen, uns nicht berührt haben, und sofort ein Security Guard auf uns zukam, dass wir Abstand zu halten haben. Dass Akte der Zuneigung während des Besuchs untersagt sind, war uns bewusst, darüber wird man ja bereits vor dem Betreten informiert, demnach haben wir auch nur nebeneinander gestanden. Aber dann direkt so ein Theater zu machen ist ja wohl übertrieben.

Es ist einfach schade dass so ein schönes Gotteshaus nur noch dem Tourismus und dem Image, was uns von dem Security Mitarbeiter mehr als deutlich demonstriert wurde, dient und eigentlich zweckentfremdet wurde.
Verfasst am 23. November 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Georg H
Hückeswagen, Deutschland64 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2023 • Paare
Die Moschee ist sehr beeindruckend. Wir haben sie besucht als es dunkel wurde, das würde ich grundsätzlich empfehlen, da die beleuchtete Moschee besonders schön ist und es ist abends nicht mehr ganz so voll wird wie tagsüber. Am Einfachsten kommt man mit dem Taxi zur Moschee, wir haben abends zurück zum Zayed Port Euro 11,- bezahlt.
Verfasst am 21. November 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 12 549 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Scheich-Zayid-Moschee - Abu Dhabi - Bewertungen und Fotos

Häufig gestellte Fragen zu Scheich-Zayid-Moschee