Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Banque Du Liban Museum

112 Bewertungen

Banque Du Liban Museum

112 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Beirut
Beirut 4 Museen (ganzer Tag)
$ 100,00 pro Erwachsenem
Private Tour: Museen von Beirut Tagesausflug
$ 84,00 pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
Masraf Lubnan Street Hamra Street - Bloc A - 1st level, Beirut Libanon
Erkunden Sie die Umgebung
Jeita Grotte - Harissa - Byblos Reise
Bildungs- & Kulturreisen

Jeita Grotte - Harissa - Byblos Reise

49 Bewertungen
google
Abholung vom Hotel zwischen 08:00 und 08:30 Uhr<br><br>Erster Besuch Die Jeita-Grotte, die als eines der 7 Weltwunder nominiert wurde, bietet eine malerische Fahrt mit der Seilbahn zur oberen Höhle. Nach der Erkundung können Sie eine Zugfahrt zur unteren Höhle unternehmen, unter der Sie eine Bootsfahrt unternehmen die Flusshöhle.<br><br>2. Besuchen Sie die Statue Unserer Lieben Frau vom Libanon in Harissa, die über die Bucht von Jounieh blickt und einen Panoramablick bietet, der dem der Christusstatue von Rio de Janeiro ähnelt. Fahren Sie mit der Seilbahn nach Harissa<br><br>Letzter Besuch Byblos, eine der ältesten noch bewohnten Städte der Welt, 8000 Jahre alt. Spazieren Sie durch den alten Souq, besuchen Sie die Burg von Byblos, das Fossilienmuseum, das Wachsmuseum, den alten Hafen von Byblos und die St. Jean Marc Kirche.<br><br>Rückkehr nach Beirut. Ankunftszeit zwischen 16.30 und 17.00 Uhr
$ 29,90 pro Erwachsenem
112Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 95
  • 13
  • 2
  • 2
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Martin S hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
2 Beiträge
Wir besuchten das Museum mit unseren beiden Kindern (1,5 und 3 Jahre) und waren sehr begeistert. Das Museum birgt viele interaktive Elemente, mit denen die libanesische Geldgeschichte näher gebracht wird. Aber auch die "klassischen" Exponate sind äußerst interessant. Das Sahnehäubchen war aber die tolle Betreuung, die wir duch das Museumspersonal erhielten - und das alles ohne Eintritt!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
dmittleman hat im Jän. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Palm Beach Gardens, Florida1 346 Beiträge559 "Hilfreich"-Wertungen
Schwer zu besichtigen, lohnt sich dieses Museum. Die Darstellung von Papiergeldern und Münzen aus vergangenen Epochen ist eine interessante Möglichkeit, die Geschichte zu beleuchten. Es gibt mehrere Exponate, die über das Alltägliche hinausgehen, um ein Interesse an einem oft trockenen Thema zu wecken.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Google
Hilfreich
Senden
AdrijanaZecevic hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Belgrad, Serbien16 Beiträge40 "Hilfreich"-Wertungen
Als jemand, der pleite ist und sich immer für mehr soziale Gleichstellung einsetzt, muss ich sagen, ich LIEBE, was BDL getan hat. Jung, alt, verheiratet, ledig, muslimisch, christlich. . . Wir werden alle pleite sein! Wir haben alle das gleiche Einkommen: 0. Ist das nicht großartig? ! Es gibt keine Vermögensungleichheit, wenn alle arm sind, oder? Meine Damen, es gibt keine Lohnunterschiede, wenn auch niemand Geld hat, habe ich Recht? Schließlich können wir alle gleich sein. Riad Salam ist ein wahrer Held der sozialen Gerechtigkeit.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
MattiKantola hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Porvoo, Finnland29 Beiträge54 "Hilfreich"-Wertungen
Seine die Bank der Banken und die Bank des öffentlichen Sektors emittierende libanesische Lira sowie die Verantwortung für die Geldpolitik und helfen bei der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Eden H hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Washington, D.C., District of Columbia1 Beitrag3 "Hilfreich"-Wertungen
Der Zugang zum Museum selbst erfolgt über das Sicherheitsgebäude nebenan. Jeder Angestellte war unglaublich hilfsbereit. Der Sicherheitsdienst führte mich zum Museum, und zwei Mitarbeiter des Museums boten mir kurze Führungen an. Sie interessierten sich eindeutig für das Thema und wollten mir unbedingt die verschiedenen Teile der Ausstellung zeigen. Die Ausstellung selbst war sehr interessant. Es gibt eine komplette Sammlung libanesischer Banknoten, von denen einige (die älteren) wirklich schön sind. Sie können die Details des Kunstwerks auf einem digitalen Display oder mit einem Spiegel wirklich studieren. Sie geben auch Auskunft über jede einzelne Banknote. Darüber hinaus verfügen sie über eine weniger umfassende, aber ebenso faszinierende Sammlung ausländischer Banknoten. Die Sammlung erstreckt sich über einen großen Zeitraum und ist hauptsächlich nach Kontinenten geordnet. Jeder Kontinent hat einen Abschnitt für nicht mehr existierende Länder, was besonders interessant war (wo sonst würden diese angezeigt werden?). Arabische Länder werden in einem separaten Display bevorzugt, das Banknoten aus Palästina enthält - sehr beeindruckend. Ansonsten gibt es eine Münzsammlung und eine kurze Geschichte der Zentralbank, zusammen mit mehreren Spielen und Displays, um Besucher zu motivieren, die sich vielleicht weniger für Geschichte und das Kunstwerk von Banknoten interessieren. Einige von ihnen waren sehr lustig, keiner von ihnen zeitaufwändig. Es gibt auch einen kleinen Geschenkeladen. Insgesamt hatte ich eine wundervolle Zeit im Museum. Die Ausstellung war wirklich interessant, die Angestellten waren sehr hilfsbereit und führten mich herum, und alles war kostenlos. Würde definitiv empfehlen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Banque Du Liban Museum